Tipps eines C**** Fotografen

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

woici

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
was um alles in der welt erwartet ihr von einem tip aus der blöd????
 
Kommentar

kumgang3

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Der Typ arbeitet für die Bild-Zeitung,-
wen wunderts?!;)
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
Wer dieses Blatt liest, hat die Tipps verdient.

Bild lesen :nixweiss: Bilder schauen - sagt doch schon der Name!

Aber mal ernsthaft, die Jungs dort fahren zumindest eine sehr aktive Strategie, sich als erste Knipserfotos von interessanten, aktuellen Ereignissen zu sichern.
Aktualitaet schlaegt Qualitaet.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Zitat: "Wenn Ihre Frau kniet, sollten die Unterschenkel auf dem Bild zu sehen sein, die Pose wirkt sonst unnatürlich..."

Warum fällt mir dabei Bill Clinton ein? Warum sollte man seine Frau dabei fotografieren? :nixweiss:
 
Kommentar

kriechstrom

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ehrlich gesagt finde ich das auch in keinster Weise komisch. Dass uns diese Tips kaum was bringen könnte daran liegen, dass wir nicht die Zeilgruppe sind. Und wenn solche Tips dazu führen, dass man weniger Aufträge an Land bekommt, dann solte man darüber nachdenken, ob man sein Geld wert ist.

Allgemein finde ich die Bild moralisch mehr als fragwürdig aber an Grafikern, Redakteuren und Fotografen haben die viel vom Feinsten. Das schlägt sich nicht in inhaltlicher Qualität nieder; vielmehr darin, dass die Zeitung die Leser genau dort abholt, wo sie sind. Die Bild-Zeitungs-Redaktion weiss genauer was sie da tut als viele denken...

Beste Grüße
benjamin
 
Kommentar

woici

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Die Bild-Zeitungs-Redaktion weiss genauer was sie da tut als viele denken...

ich glaube nicht, dass das jemand bezweifelt... ich denke nicht, dass es auch nur eine publikation (ausser dem wachturm) gibt, die besser auf die zielgruppe abgestimmt ist, wie die BLÖD
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Keine Frage, die Tipps sind auf Augenhöhe des anvisierten Klientels. :fahne:

Man muß seinen Leser/Zuschauer/Zuhörer da abholen wo er steht.

Neben 'Es gibt nichts älteres als die Zeitung von gestern' immer noch eine der wichtigsten Grundregeln für guten Journalismus.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
Man muß seinen Leser/Zuschauer/Zuhörer da abholen wo er steht.
Gruß
Dirk

Und genau dieses schafft die Beschreibung der Tipps nicht.

Unbedingt blitzen, wenn Sie in der Sonne fotografieren. - Ob dieser Tipp tatsaechlich so verstanden wird und dann auch zum beabsichtigten Ergebnis fuehrt? Ich bezweifel das.
 
Kommentar

epikur

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Zitat: "Wenn Ihre Frau kniet, sollten die Unterschenkel auf dem Bild zu sehen sein, die Pose wirkt sonst unnatürlich..."

Warum fällt mir dabei Bill Clinton ein? Warum sollte man seine Frau dabei fotografieren? :nixweiss:

Das Problem liegt vielleicht eher in der Interpretation des gelesenen als in der Beschreibung. Was ist an einem Bild von einer am Strand im Sand knieenden Frau so verkehrt, die vielleicht auch noch vom anspülenden Meerwasser umgeben ist?

Ich habe hier im Forum übrigens schön öfters Bilder gesehen, die durch das Niveau des hier beschriebene sich hätten verbessern lassen.

Ich mag die Bildzeitung ganz sicher nicht - aber deshalb muß man nicht alles _pauschal_ als übel abtun, wo der Name "Bild" auftaucht. Das wird IMHO nämlich dem Niveau dieses Forums nicht gerecht.

vg, stefan
 
Kommentar

epikur

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Und genau dieses schafft die Beschreibung der Tipps nicht.

Unbedingt blitzen, wenn Sie in der Sonne fotografieren. - Ob dieser Tipp tatsaechlich so verstanden wird und dann auch zum beabsichtigten Ergebnis fuehrt? Ich bezweifel das.

doch, tut es: Erklärungen würden hier doch nur verwirren. Wenn einer den Blitz beim nächsten Mal in der Sonne ausklappt, wird sich das Ergebnisse in vielen Fällen dadurch verbessern. Warum dürfte die meisten nicht wirklich interessieren...

vg, stefan
 
Kommentar
Oben Unten