Tierpark Edersee

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Nachdem fotochris und ich heute im Tierpark Edersee
unser Glück versucht haben - will ich mal ein Bild
vorlegen ;)

Es wird wohl noch dauern bis fotochris auch was beisteuern
kann - geheime Quellen berichten von einer Optik - Einkaufstour
heute Abend. :D

Bei mir hat sich heute leider rausgestellt das mein gutes 70-200 VR
wohl ein Fall für die Werkstatt ist - :heul:

Aber ab und zu diese Überbelichtungen weil die Blende kein Bock hat :motz:
das nervt :down:

Aus dem richtig belichteten Rest - nun ein erstes Bild :D

84754634d84bb2dbe.jpg
 
Anzeigen

digital_eye

Unterstützendes Mitglied
Hallo Matze,

bin gerade erst aus Dreieich in Sachen Objektiv zurückgekommen und werde meine Bilder mal auf den Rechner laden. Hoffe, dass das ein oder andere dabei ist, das passt.

Aber dein Geier ist schon mal klasse. :up:

Christoph
 
Kommentar

digital_eye

Unterstützendes Mitglied
ja dann will ich auch mal ein Bild einstellen. Hab mal eines beim ersten Sichten rausgesucht. Kann nur sagen, dass bei solchen Aufnahmen das AF-D 2,8/80-200mm (Stangen-AF) an seine Grenzen kommt.

Ein paar brauchbare Bilder von den "Vögelchen" sind aber denke ich mal dabei. Mehr dann morgen.

bald-eagle-flying.jpg
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Ist gut geworden :up:
Ich werde auch noch mal wühlen.

ps: auch der AFS kommt bei solchen
Bildern manchmal nicht mit - und ich
auch nicht. War schon nicht einfach.

Wie ist es denn bei dem anderen Getier
bei Dir gelaufen ??
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Der ist auch noch ganz nett :)

Aber der Auschuss ist wirklich gewaltig.

8475463584aa51207.jpg
 
Kommentar

digital_eye

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

@ Mblank: Hi Matze, hoffe mal, dass die Reparatur des 70-200 im überschaubaren bleibt. Und zu der Quelle ... bist besser informiert als die Zeitung mit den vier großen Buchstaben. Hab das Objektiv gestern geholt, jetzt muss das AF-D 2,8/80-200mm in der Fototasche Platz machen. Der AF des AF-S 80-200mm ist richtig flott. Mal schauen, ob sich dann die Trefferquote auch etwas erhöht.

Aber hier nochmal zwei Bilder. Das erste vom Geier, dessen Flügelschlag (Windzug) ich dann ja auch spüren durfte und das zweite nochmal vom Weißkopf-Seeadler. Werde jetzt erstmal mit dem neuen Objektiv raus (hab ja frei heute) ... und stelle dann nachher nochmal ein paar Bilder ein.

Christoph

Geier.jpg


bald-eagle.jpg
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Danke :)
Wir konnten uns den Standpunkt zu Sonne
leider nicht so frei aussuchen, da das
Gelände an einem Steilhang über dem
Edersee liegt, und die Vögel in den Aufwind
starten - also von uns weg.

Morgens kannst Du Dich wegen wenig Zuschauern
recht frei bewegen - hast aber Gegenlicht.

Nachmittags steht die Sonne fast im Rücken, das
Licht ist aber um 15 Uhr natürlich nicht so Toll - und
es sind zu viele Zuschauer Da.

Mein Fehler war, das ich mich nicht gleich zu Anfang
für eine Distanz entschieden habe - was den Ausschuss
gewaltig vergrössert.

Entfernungsmässig ist dort fast alles drinn - die Gänsegeier
sind lieber im Publikum rumgelaufen als zu fliegen.

Manche haben aber auch die Gelegenheit genutzt alte
Freundschaften zu pflegen :winkgrin:

8475463596684d46c.jpg


847546359668201be.jpg
 
Kommentar

digital_eye

Unterstützendes Mitglied
Die Greifvögel - besonders der Weißkopf-Seeadler, finde die Zeichnung der Federn klasse - lassen mich nicht los ... ich denke, ich fahre da mit der neuen Linse bald nochmal hin, nur nicht an einem Sonntag, da war gestern entschieden zu viel los, um in Ruhe zu fotografieren.

Hier noch mal zwei Bilder, diesmal auch eines, das etwas mehr "Gelassenheit" zum Ausdruck bringt, "komme ich heute nicht, komme ich morgen". :)

bald-eagle-starting.jpg


Fischotter.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Das VR ist wieder heile :monster:

Es war eine 5 minuten Staubentfernungskur

und das beste - kostenlos :D

Kommentar vom Händler - kenn ich schon, gib mal her -
das kommt schon mal vor, da habe ich aber schwein gehabt :rolleyes:
 
Kommentar

feuerfresser99

Unterstützendes Mitglied
Mblank_de schrieb:
Das VR ist wieder heile :monster:

Es war eine 5 minuten Staubentfernungskur

und das beste - kostenlos :D

Kommentar vom Händler - kenn ich schon, gib mal her -
das kommt schon mal vor, da habe ich aber schwein gehabt :rolleyes:

Da hast du ja mal Glück gehabt..und vorallem einen Kompetenten Händler :D
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Also Matze, ich wär ja froh, wenn ich nur annähernd solche Bilder zu Stande bringen würde...natürlich weiss ich nichts über den Ausschuss. Aber ich insbesondere das Erste der Hammer....:up:
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
feuerfresser99 schrieb:
Da hast du ja mal Glück gehabt..und vorallem einen Kompetenten Händler :D

Die Führung des Blendenmitnehmers im Bajonett ist
wohl sehr eng. Wenn da was reinkommt - gibts Probleme.
Er hat die Führung einfach leicht gelockert und gepustet - und
fertig.

Darüber bin ich richtig Happy :D
 
Kommentar

digital_eye

Unterstützendes Mitglied
prima ... das freut mich für dich, ;) werde ich gleich mal an denjenigen weitergeben, von dem ich das Objektiv bekommen habe, der hatte genau das gleiche Problem mit einer 300er Festbrennweite.

So ... und bevor ich jetzt auf eine Geburtstagsparty fahre hier noch mal der gleiche Geier wie in Matzes erstem Bild, hier kurz vor der Landung. Irgendwie hat der den Kopf schon wieder eingezogen, als wollte er sagen: "Bitte hau mich nicht." :hehe: Aber er hatte ja mit dem Milan auch genug Stress in der Luft.

Geier-02.jpg
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
sam25 schrieb:
...natürlich weiss ich nichts über den Ausschuss.

Danke :winkgrin:

Technischer KO bei den Bildern ca 80 % (nicht richtig scharf,
oder beim Mitziehen irgendein anderer Mist im Bild, oder den
Kontakt zum Motiv verloren, Serie zu früh angesetzt um nichts zu
verpassen usw. (manche fliegen als wären sie besoffen)

Bei dem was übrigbleibt, gefällt einem natürlich nicht immer alles -
die Biester machen einfach was sie wollen - auch noch mal reichlich
Ausschuss.

Bilder die mir wirklich gefallen - von 2 mal Flugshow ca 15 Stück.

Gut, das es Digital ist. Bei Dias ist das Wegwerfen immer so "traurig"
und die Hemmung einfach draufzuhalten grösser.
 
Kommentar

lumega

Unterstützendes Mitglied
fotochris schrieb:
Hallo Matze,

bin gerade erst aus Dreieich in Sachen Objektiv zurückgekommen .....

Christoph

Hallo Christoph,

wie Dreieich, hab' ich was verpasst, gibts hier ne' Quelle und ich weiss von nix? :up:
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
So, einen schrägen Vogel habe ich noch
gefunden - jezt geht mir langsam das
Rawmaterial aus :lachen:

847546363e377ae6f.jpg
 
Kommentar
Oben Unten