Tiefflieger über München

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Sennheiser

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo!
Wollt euch mal paar Bilder von meinem Ausflug an den Münchner Flughafen zeigen. Wenn man die Flugzeuge im Landeanflug fotografiert muss ma sich an die Pfeif-Geräusche und den Wind erstmal gewöhnen.
315674888ba0896738.jpg

315674888b8ac507b1.jpg

315674888b8aca765e.jpg

315674888b8ebe6306.jpg

315674888b8ec20ecf.jpg

315674888b8ec4608a.jpg
 
Anzeigen

Sennheiser

Aktives NF Mitglied
Registriert
Mag wieder keiner was schreiben^^
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Marcel,
vielleicht schlafen die ganzen Planespotter schon.

Das ist jetzt nicht mein Sujet, aber mMn ist #2 das Beste, da man hier einen Bezug zum Tiefflug sehen kann.

Grüsse
Roland
 
Kommentar

ponte

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi Marcel,
das letzte Bild vom Touch Down gefällt mir am besten
Die Nr 4 eine Saab? gefällt mir von der Perspektive mit den Propeller sehr gut

LG
BrunoH
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Dann wollen wir mal ;)

Vorweg, die D300 hat zum Spooten bei schönem Wetter eine Wunderfunktion namens Active-D-Lighting, die solltest mal ausprobieren, deswegen gehe ich auf die Fehlbelichtungen nicht weiter ein.

Beim ersten laß das Flugzeug mehr landen, d. h. es kommt von oben und will nach unten, mittige Platzierung ist tötlich.

2. Auslösen, wen der Flieger komplett über den Büschen ist, die Räder sie also fast "streifen"

3. Ist das Beste aus der Serie

4. Die ersten hast mit kleiner Blende und langer Zeit gemacht, was bei Jets grundfalsch ist, das hier jetzt mit großer Blende und kurzer Zeit, genau andersherum wärs richtig gewesen, damit man die Bewegung der Rotoren noch sieht (1/250 o. 1/400)

5. Standdisplay halt, und durch die Leute drauf kaputt, wieso man ISO 400/F13/1/640 bei 20mm wählt erschließt sich mir nicht

6. Ganz gut getroffen, bedarf aber noch einiges an EBV, so ists etwas arg kontrastlos.

Um das obige jetzt wieder zu relativieren: Ich hab schon viel üblere Bilder von 1. Spottings gesehen. ;)
 
Kommentar

Sennheiser

Aktives NF Mitglied
Registriert
Also mal danke für eure Anregungen!

@Stefan - Ich hab bei allen Bildern das active d-Lightning benutzt, und speziell bei den Bildern 3 u 4 die mittelbetonte Belichtugnsmessung genommen weil man sonst nur einen schwarzen Umriss vom Flugzeug hatt und nix vom "unterbau" gesehen hat.

zu dm 4. ich hab auch noch ne Version wo die Propeller sich drehen, fand nur diese Version interessant, weil man`s so ja sonst nich sieht.

Aber danke für die konstruktive Kritik!

@ ponte - Kanns dir leider ned sagen welches Modell des ist aber da kennst du dich glaub besser aus!
 
Kommentar
Oben Unten