The Face!

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

David_USA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hatte heute eine besondere Session. Lela wird in einem Monat 6 Jahre ist aber schon ein richtiges Modell. Sie hat für ein paar Kindermoden-Hersteller Modell gestanden und war in einer TV Show. Ich hab schon mit einer Menge Kindern gearbeitet aber sie war der Hit. So was hab ich noch nicht erlebt. Da können sich manche Erwachsenen Modelle was von abschneiden. Kurz um, es war eine sehr erfolgreiche aber auch sehr lustige Session.

99565854.jpg


D3, DC 105/2, 1/640 sec, f/2, ISO 200, Lightroom.
 
Anzeigen

Ralf S.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo David,

starker Ausdruck und auch technisch für meinen Geschmack gelungen. Mit Kindern zu arbeiten ist sicherlich kein leichtes Unterfangen.

Zum Model: das Geschlecht ist für mich nicht erkennbar, Junge oder Mädchen...? Ohne Deinen Text hätte ich mich nicht entscheiden können.

Der (Gesichts)Ausdruck ist für eine 6jährige schon fast erschreckend ernst und erwachsen. Dies ist zum einen recht fotogen, zum anderen stellt sie nach Deinen Angaben eine Ausnahmeerscheinung dar. Das Arbeiten mit so einer kleinen "Persönlichkeit" muß viel Freude gemacht haben... :)

Gruß
Ralf
 
Kommentar

David_USA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Danke Euch!

Ralf, ja ihr Blick aber auch ihre Posen und Verhalten war alles älter als 6 Jahre. Ihr Agent hat ihre Mutter schon ermahnt sie wirkt auf ihren Fotos viel älter. Wir haben uns auch darüber etwas unterhalten. Fotos machen Kinder generell etwas älter. Ist manchmal gar nicht so leicht sie jünger wirken zu lassen.
 
Kommentar

rene6

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Super Aufnahme. Schon der Gesichtsausdruck zeigt, dass es sich um ein geübtes Modell handelt.:up::up:
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
Hallo David,

... ja ihr Blick aber auch ihre Posen und Verhalten war alles älter als 6 Jahre. Ihr Agent hat ihre Mutter schon ermahnt sie wirkt auf ihren Fotos viel älter.

schade, das es so ist ... vielleicht sollte sie - die Mutter - den Agenten wechseln ... wie kann der nur so was sagen ...?

oder kann man die Mutter austauschen :gruebel: ...?

... Fotos machen Kinder generell etwas älter.

das habe ich so auch noch nicht gehört ... woran liegt das ..?

... ist manchmal gar nicht so leicht sie jünger wirken zu lassen.

hast Du sie gebeten mal zu lächeln oder sie zum Lachen gebracht ...?

...meine Erfahrung ... dann sehen alle Kinder am natürlichsten aus ;) ...
 
Kommentar

Aufzynden

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Moin David,

tolles Portrait.
Was mich technisch interessiert: du hast das Bild mit dem DC gemacht - hast du das auch genutzt? Wie ändert sich der Schärfebereich, wenn Du die DC Option einsetzt? Ich habe mich zwar schon mit der Thematik beschäftigt, aber irgendwie fehlt mir die visuelle Umsetzung, um es auch tatsächlich zu verstehen.

Vielen Dank im Voraus für eine hilfreiche Antwort.

Herzliche Grüße
Stefan
 
Kommentar

dieter.reuter

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo David,

ich bin einfach nur begeistert. Dieser Blick fesselt und läßt einen einfach nicht mehr los.

Mach weiter so...
und noch einen schönen Abend!
 
Kommentar

lispm

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo David,

das du ein Händchen für Kinderbilder hast war uns nun ja schon allen klar. Aber der Blick dieses Models ist ja wohl extrem gut eingefangen. Ich will gar nicht wissen, wie toll das Model ist und wie gut es posed. Hier sehe ich einfach nur ein sehr sehr gutes Kinderportrait in erster Linie aber ein tolles Bild.

VG Jürgen
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Das Bild ist erste Sahne - :up: :up: :up:.

Die Frage ist, ob es für ein Kind gut ist, wenn es schon in dem Alter einen Agenten hat und all das Brimbamborium. Man erlebt ja immer wieder, dass Kinderstars im späteren Leben scheitern.

Die andere Frage ist, ob uns das in diesem Forum kümmern muss...
 
Kommentar

David_USA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Peter, der Agent ist natürlich nicht exclusiv, er vertritt eine ganze Menge Modelle und Schauspieler. Sie ist ein recht normales Kind so weit ich das sehe und die Mutter hat auch überhaupt nicht gedrängt oder so. Sie sieht das alles ganz realistisch. Ein Agent ist hier ganz normal. Er übernimmt viel Hin und Her mit den Produktionen und kennt sich auch mit den Honoraren und Verträgen aus. Als Laie wird man da übers Ohr gehauen.

Warum sehen Kinder auf Fotos älter aus? Das ist mir immer wieder aufgefallen und hab viel drüber nachgedacht warum das so ist.

Das Problem bei Fotos ist folgendes: Wenn man ein Kind trifft dann kannst man es auf Grund der Größe, des Verhaltens, der Sprache sofort in eine Altersgruppe einstufen.

In einem Foto dagegen fehlt der Größenvergleich, die kindlichen Bewegungen, das verspielte Verhalten ist nicht sichbar, und auch die Sprache fehlt. Ein ernster Blick läßt jedes Kinder auch ein bischen älter aussehen.

Klar hab ich auch Fotos wo sie Lacht aber vergleichsweise wenig. Der Ernste Blick ist halt ihr Ding.

Das DC 105 ist mein Lieblingsobjektiv geworden. Die Schärfe ist schon bei /f2 gut und verwendbar (dieses Foto ist mit f/2 gemacht) und der Hintergrund wird wunderschön weich. Die DC Funktion verwende ich nie. Ich hab ein paar Tests gemacht und der Effekt ist minimal. Man muss DC Ring und Blende immer angleichen um die Schärfeebene immer knackig zu halten und das ist lästig und das Ergebnis nicht wert. Aber das macht auch nichts. Auch wenn man DC nicht verwendet ist das Objektiv einfach der Hit für Portraits.
 
Kommentar

Aufzynden

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das DC 105 ist mein Lieblingsobjektiv geworden. Die Schärfe ist schon bei /f2 gut und verwendbar (dieses Foto ist mit f/2 gemacht) und der Hintergrund wird wunderschön weich. Die DC Funktion verwende ich nie. Ich hab ein paar Tests gemacht und der Effekt ist minimal. Man muss DC Ring und Blende immer angleichen um die Schärfeebene immer knackig zu halten und das ist lästig und das Ergebnis nicht wert. Aber das macht auch nichts. Auch wenn man DC nicht verwendet ist das Objektiv einfach der Hit für Portraits.

Danke für die Erklärung.

Hast Du schon mal das alte 105 f/2.5 genutzt? Das ist mittlerweile mein Lieblingsportraitobjektiv geworden. Hier mal ein Beispielbild bei Offenblende.

Grüße
Stefan
 
Kommentar

David_USA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hi Stefan, ja ich hab sogar zwei (alte und neue Version) von dem alten 105/2.5. Das Objektiv ist ja eine kleine Legende. Es ist wirklich sehr gut schon bei 2.5, tolles Bokeh. Das einzige was mich davon abhaelt es zu verwenden ist der fehlende AF. Da ist fuer meine Art der Fotografie einfach ein KO Faktor. Ich habs anfangs viel verwendet als ich die D3 neu hatte, aber die Quote an unscharfen Fotos war zu hoch. Das DC 105 ist aber ein ebenbuertiger Nachfolger.
 
Kommentar

Aufzynden

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hätte mich auch gewundert, wenn Du die Linse nicht hättest, David. Kann aber natürlich nachvollziehen, dass AF bei Dir wichtig ist.

Grüße
Stefan
 
Kommentar

Nelo

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ein beeindruckend intensives Portrait! Hut ab!

Kaum zu glauben das die junge Dame erst 6 wird... sie schaut schon so ernst und "erwachsen".
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten