Suche Tragegurt-Ösen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

madhatter

Aktives NF Mitglied
Registriert
Moin,

woher bekommt man günstig diese dreieckigen Ösen, die an die Nikon kommen und an die man dann den Trageriemen einfädelt.
Bei Calumet verwies man mich auf den Service. Merz in Norderstedt verkauft eine einzelne Öse zu 6 Euro. Die Plastikabdeckung mit Nikon-Logo soll dann nochmal soviel kosten.
Das wären 24 Euro und mir fehlen die Teile sowohl an der F3 als auch an der FM2n. :(
Vielleicht hatte ich auch falsche Vorstellungen, aber ich dachte so eine Tüte mit Ösen bekäme man zu 2 Euro für 10 Stück oder so...
 
Anzeigen

DerHeilige

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Moin,

nach diesen Ösen habe ich auch schon gesucht und sie bei http://www.team-foto.de/shop.html
gefunden. Aber ohne Plastikabdeckung mit Nikon Logo.
Dort werden 2 Ösen (im Set) für 3 € als "Tiffen Splentringset" verkauft. Deine 4 Stück machen also 6€. Du findest sie unter "Taschen und Koffer" auf der letzten Seite, denn mit der Suche wirst Du sie nicht finden ;). Da bei Vorkasse kein Port anfällt, ist es zumindest günstiger als die anderen Angeboten.

Viele Grüße
Thomas
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
hier gibts 6 stück für 5,24 (12mm dreieckig, für den gleichen preis ebendort auch in 14mm rund)
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ahja, vielen Dank. Gerade ohne Portokosten ist das natürlich prima, weil Herr Merz auch kein Porto verlangt, das hätte sich sonst wahrscheinlich wieder nichts im Endpreis genommen.
Ob ich mir dann für je 6 Euro nochmal die Nikon-Logos draufbappe, mal sehen. Die F3 und FM2 hatten das original ja auch nicht.

Danke!
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Registriert
Haben die Teile eigentlich irgendeinen praktischen Nutzen? Oder sind die nur Optik?

Ich bin mir nicht sicher. Ich werde das mal testen indem ich die Plastikkappen von der D2 dann an die F3 bastel. Ich könnte mir vorstellen, dass sich solche Scheuerspuren wie sie an meiner F3 vorhanden sind, vermeiden lassen. Sicher bin ich mir aber nicht.
 
Kommentar

gearhead

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich bin mir nicht sicher. Ich werde das mal testen indem ich die Plastikkappen von der D2 dann an die F3 bastel. Ich könnte mir vorstellen, dass sich solche Scheuerspuren wie sie an meiner F3 vorhanden sind, vermeiden lassen. Sicher bin ich mir aber nicht.

An meiner FE hab ich nen Minolta-Gurt, mit dem hab ich da von wegen abscheuern noch keine Probleme gesehen. An meiner FA sind diese Plastikteile sogar dran (gerade erst aufgefallen). Sie halten wirklich den Stoff bzw. Gurt allgemein vom Gehäuse fern, aber dass Kunststoff weniger Schaden anrichtet als die Textilien vom Gurt, glaub ich nicht.
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Registriert
An meiner FA sind diese Plastikteile sogar dran (gerade erst aufgefallen). Sie halten wirklich den Stoff bzw. Gurt allgemein vom Gehäuse fern, aber dass Kunststoff weniger Schaden anrichtet als die Textilien vom Gurt, glaub ich nicht.
Ja, das ist tatsächlich fraglich...
 
Kommentar
S

SecretWorld

Guest
Moin zusammen,

die Kunststoffteile sind mMn dafür gedacht, dass sich der Dreiecksring nicht verdrehen kann. Ohne ihn könnte sich die scharfkantige Einfädelstelle in die Gurtschlaufe drehen und ihn von innen aufreiben oder Fäden aus dem Pulli o.ä. ziehen, mit dem Teil wird diese Stelle hingegen fixiert und abgedeckt, somit entschärft...

@Madhatter: wenn Du Deinen Avatar gegen einen freundlicheren tauschen magst, steck ich Dir die Dinger samt Kunststoffteil in 'nen Briefumschlag und schick sie Dir zu :winkgrin:
Dann bitte PN :)

Lieben Gruss
Jürgen
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Registriert
Zur FM2 kann ich nichts sagen, aber meine F3 war original mit den
dreieckigen Splentringen inkl. Kunststoffeinsätzen ausgerüstet.
Achwas!? Ich hatte das jetzt einfach von der F2 meines Vaters abgeleitet. Wobei ich da auch nicht weiss, wie die ganz ursprünglich ausgestattet war. Die hatte er vor mir. ;)
 
Kommentar
Oben Unten