Suche einen guten Diabetrachter


madhatter

Aktives NF Mitglied
Moin Moin,

ich suche gerade kurzfristig einen guten Diabetrachter. Also niemanden, der mit mir gemeinsam meine Dias betrachtet, sondern eher sowas wie die Teile von Kaiser oder Hama.
Nur weiss ich nicht so recht, ob sowas wirklich taugt. Mir geht es generell darum meine Dias schnell einmal durchschauen zu können, wenn sie im Briefkasten landen.
Leuchtpult und Lupe möchte ich mir eigentlich nicht antun. Mir fehlt der Platz das ordentlich zu verstauen, und es dann schnell wieder griffbereit zu haben.

Da scheinbar nie jemand nach solchen Teilen gefragt hat (Suche), macht mich das etwas stutzig. Ich möchte ungern irgend einen Marketing-Nepp kaufen.

Eine kurze Suche führte zu von Kaiser. Wobei ich nicht weiss, ob die sich wirklich grundlegend unterscheiden. Letztlich ist es die Darstellung worum es mir geht.

PS: Ich weiss, dass es sicher niemals an die Projektion mit Dia-Projektor und -Leinwand heranreichen wird. ;)
 
P

PeterKn

Guest
Hallo Arvid,
als "Diabetrachter" benutze ich seit einigen Jahren den Monitor meines PCs, da ich digital knipse. ;);)
Im Ernst: Es wird Dir wohl kaum jemand einen Rat geben können, nur Du selber kannst entscheiden, wie gut das Ding sein soll. Also zum Fotohändler mit ein paar Dias in der Tasche und selber prüfen.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

Tanneur

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich hatte sowohl einen kleinen Kaiser Diabetachter (1EUR bei ebay) als auch einen Osram Diastar 200 (5EUR). Ich habe keinen von beiden behalten.

Das Kaiser Gerät (sah so ähnlich wie der 2006 Dia-Betrachter "diascop 4" aus) ist zwar ganz nett aber das Bild ist sehr klein (Vergrößerung 2,x-fach). Außerdem wurde es sehr heiß und die Vergrößerungslinse war eher schlecht.

Das Osram gerät projeziert das Dia auf eine Fläche von etwa 20x20cm aber das Dia ist nur noch ein schatten seiner selbst. Eine Beurteilung ist kaum möglich und außerdem ist das Ding sehr sperrig.

Habe mitlerweile eine kleine Leuchtplatte (für 4 KB-Dias oder 1 MF-Dia) sowie eine günstige Lupe. Lässt sich alles in einer Schublade verstauen, ist immer griffbereit und (für mich) völlig ausreichend.
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Habe mitlerweile eine kleine Leuchtplatte (für 4 KB-Dias oder 1 MF-Dia) sowie eine günstige Lupe. Lässt sich alles in einer Schublade verstauen, ist immer griffbereit und (für mich) völlig ausreichend.
Hast Du dazu noch ein paar weitere Eckdaten?
So eine kleine Leuchtplatte habe ich noch nicht gesehen. Die waren meist für mindestens 15 Dias, wenn ich nicht irre.
 
Kommentar

Tanneur

Unterstützendes Mitglied
Das Ding heisst Soligor SV-135. Ich habe es bei ebay gebraucht ersteigert (um die 15EUR - genauen Betrag weiss ich nicht mehr). Habe mal nachgemessen:
Aussenmaße 16x16x2cm
Leuchtfläche 13x13cm
Funktioniert mit Batterie (9V) oder Netzteil.

Wie schon gesagt ist sicher kein High End Gerät erfüllt aber seinen Zweck.

Viele Grüße
Tobias
 
Kommentar

Balou

Unterstützendes Mitglied
Das Ding heisst Soligor SV-135. Ich habe es bei ebay gebraucht ersteigert (um die 15EUR - genauen Betrag weiss ich nicht mehr). Habe mal nachgemessen:
Aussenmaße 16x16x2cm
Leuchtfläche 13x13cm
Funktioniert mit Batterie (9V) oder Netzteil.

Wie schon gesagt ist sicher kein High End Gerät erfüllt aber seinen Zweck.

Viele Grüße
Tobias
Tobias,

dem kann ich mich anschließen, ich habe das Soligor SV 135 ebenfalls in Verwendung. Extrem handlich und flexibel, Farbtemperatur ca. 5000°K (Tageslicht).

@ Arvid: Dieses Leuchtpult ist in der Tat so kompakt, dass es problemlos in jede Schublade passt, und noch etliche andere Dinge zusätzlich in der Schublade Platz haben.
Neu wird/wurde es in einer Schutztasche und mit Netzteil ausgeliefert.

In Kombination mit einer Schneider 4x Lupe (die optisch exzellent und uneingeschränkt empfehlenswert ist, ebenfalls sehr kompakt) hast Du eine erstklassige Betrachtungsmöglichkeit für Deine Dias bei minimalem Platzbedarf.
Würde ich jeder anderen Option, insbesondere qualitativ deutlich schlechteren Diabetrachtern (die kommen an eine sehr gute Lupe nicht heran) jederzeit vorziehen.

Viele Grüße,
Balou
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Hallo Arvid,
suche mal nach "EMO Macromax 5x" Hat eine Dioptrieneinstellung und lässt sich für Filmstreifen und gerahmte Dias verwenden. Ebenfalls für die Leuchtplatte.
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Vielen Dank, ich werde mich mal nach den genannten Sachen umschauen. Von den sog. Diabetrachtern bin ich auf jeden Fall weg.
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Schau Dir doch das mal an:

Artikelnummer: 360076885031

Artikelnummer: 280253265178

Artikelnummer: 360076620924

alles in ebay.

Habe ein kleines REX Leuchtpult mit Normlicht, welches auch mit Mignonbatterien funktioniert. Dazu eine Rodenstock 6fach Lupe und die Welt ist in Ordnung :)

Helmut
 
Kommentar

Penzes

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Wer kennt die Pulte von Monochrom?



Ich meine die Version für 165 EUR, Kompakt.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software