SU-800 synchronisiert SB-800er nicht

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Luitpold

NF Mitglied
Registriert
Help me! – hier kommt eine Frage aus der Rubrik „1.000 Volt, aber keine Lampe brennt!“ Ich habe schon mächtig rumprobiert, komme aber auf kein zufriedenstellendes Ergebnis. Vielleicht hat hier jemand einen Tipp für mich auf Lager. Sicherlich gehört mein Fall in die Rubrik RTFM „Read the fucking Manual“. Doch ist das ja beim SU-800 leider ziemlich dürftig ausgefallen. Im Forum habe ich schon mächtig rum-recherchiert, bin aber leider auch nicht auf einem wirklichen Tipp gestoßen. Mein Problem ist folgendes:

Ich setze den brandneu erworbenen SU-800 ein, um damit drei SB-800 zu befeuern. Mein anfänglicher Glaube, das würde „Plug & Play & i-TTL-mäßig“ funktionieren, erwies sich leider als Fehlschluss. Die Blitzgeräte habe ich selbstverständlich als SU-4 (Slave) eingestellt. Bei der Blitzauslösung durch die D3 tritt jedoch ein merkwürdiger Effekt ein:

Die drei Slaves lösen aus; jedoch zeigt mir das Ergebnis ein Resultat, das keinerlei Blitzwirkung beinhaltet. Zunächst rieb ich mir die Augen und konnte gar nicht glauben, dass die drei Blitze auslösen, allerdings keine Aufhellung der Blitze auf dem Display zu erkennen ist. In der Folge habe ich die Synchronisationszeit zwischen einer 60tel und einer 250tel variiert, doch blieb das Ergebnis das gleiche. Auch die Auslösung auf den zweiten Verschlussvorhang liefert das gleiche Ergebnis.

Nullkomma-Null-Blitzeffekte (!) sind auf den Pics zu sehen, wobei die drei SB-800 vermeintlich synchron zum Auslösevorgang blitzen. Um ehrlich zu sein kann ich mir den Effekt überhaupt nicht erklären. Der SU-800 kommt frisch aus der Verpackung und die SB-800 sind einstellungsmäßig auch nicht sonderlich „verbogen“ worden.

Leider liegt mir nur das deutschsprachiges 4-fach-Kombi-Mini-Handbuch vor. Das löst meine Probleme nicht, da ich keinen Hinweis auf mein Problem finde. Sicherlich ist es ein Anwenderfehler. Das ist klar. Nur fehlt mir der Lösungsansatz. Wer kennt das Problem oder hat einen Tipp auf Lager, was ich grob fahrlässig bei der ersten Inbetriebnahme ignoriert habe?

Herzlichen Dank für helfende Infos von SU-800-Profis im Voraus.

Beste Grüße aus Oberbayern

Jorg
 
T

tobias-jordan

Guest
Hi!
Bin zwar kein SU-800 Profi, aber stelle mal die Slaves auf Remote.

Gruß Tobi
 
Kommentar

Luitpold

NF Mitglied
Registriert
Servus Tobi,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Aber das machen die Slaves automatisch. Zumindest zeigt mir das Display "Remote" an. Oder meinst Du eine separate Einstellung, die ich noch nicht kenne?

Viele Grüße

Jorg
 
Kommentar
T

tobias-jordan

Guest
Das ist ein anderer Modus.
Hast ja gesagt dass du die Slaves auf SU-4 gestellt hast.
Und genau in dem Menü stellst du auf Remote.

"Remote" bekommste bei beiden Modi aufm Display zu sehen.
 
Kommentar
T

tobias-jordan

Guest
Menü:
548947fab4a7d8d1a.jpg


Im i-TTL Remote Modus:
548947fab4d05623b.jpg
 
Kommentar

Luitpold

NF Mitglied
Registriert
Nun habe ich es begriffen. Dankeschön für Deine Mühe Tobi. Gleich morgen früh probiere ich es aus. Deine "Screenshots" haben mir wirklich sehr weitergeholfen. Unter Umständen löst sich das Problem dadurch schnell auf. Nochmals vielen Dank an dieser Stelle. Ich poste die Ergebnisse natürlich hier. Viele Grüße und nochmals besten Dank für Deine Mühe - zu so später Stunde.

Jorg
 
Kommentar

CeeEmWaiKay

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
SU-4 ist der "dumme" Slave Modus. "Remote" ist der intelligente iTTL Slave Modus. In dem Modus verstehen sich SU-800 und SB-800. Stellts DU die SB-800 auf SU-4, lösen sie bereits bei den IR Steuerblitzen des SU-800 aus. Wenn dann der Verschluss geöffnet wird, sind die Blitze schon abgefeuert.

Also Remote einstellen und dann auf Richtigen Channel und Gruppen achten.

Wird schon...

Viele Grüße
Christoph

Edit: Ätsch, ich war später :)
 
Kommentar

NIK_ON

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
alle auf remote und wenn du sie auf die Bänke ABC verteilst, kannst Du sie von der Kamera aus (dem aufgesetzten SU-800) sogar jedes separat in der automatischen Lichtabgabe beinflussen, in 1/3 LW.

Nik
 
Kommentar

Luitpold

NF Mitglied
Registriert
Vielen Dank für Eure Tipps und Hilfestellungen. Das Problem habe ich leider immer noch nicht im Griff. Der SB 800 löst mit einer Verzögerung von einer guten Sekunde aus, nachdem der SU ausgelöst wurde. Die Sekunde Verzögerung kriege ich nicht weg. Der Einstellungsfehler kann nur beim SU 800 liegen.

Dankeschön! Grüße in die Runde
 
Kommentar

CeeEmWaiKay

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Vielen Dank für Eure Tipps und Hilfestellungen. Das Problem habe ich leider immer noch nicht im Griff. Der SB 800 löst mit einer Verzögerung von einer guten Sekunde aus, nachdem der SU ausgelöst wurde. Die Sekunde Verzögerung kriege ich nicht weg. Der Einstellungsfehler kann nur beim SU 800 liegen.

Dankeschön! Grüße in die Runde

Wenn man den Test-Flash-Button drückt passiert das. Dann blitzen alle Gruppenslaven der Reihe nach ab.

Meine SB-800 (oder mindestens einer der 3) haben alle paartausend Bilder einen Rappel. Da passiert genau das: ein Masterblitz... dann kurz nix... dann ein Slaveblitz. Akkus raus hilft dann aber sofort.

Viele Grüße
Christoph
 
Kommentar

marcberg

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Erst mal hoffe ich, dass Luitpold die Sache jetzt im Griff hat!..

Aber da mir schon beim Thema sind: Seit einiger Zeit habe ich auch die drahtlose Blitzsteuereinheit SU-800 für die SB-800er Blitz(e).
Mir kommt manchmal die Distanz, in der die SU-800er arbeiten ein wenig zu kurz vor. (Ca. 5-7 Meter maximal). Ist das normal? Habt ihr die gleiche Erfahrung damit gemacht oder hängt das auch von anderen Parametern ab; z.B direkte Sonne, Blitz-Ausrichtung, Innenräume etc.? Danke!
 
Kommentar

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Ja genau, in Innenräumen kannst du evtl. auch mit Reflektionen rechnen, die dir im Freien nicht zur Verfügung stehen. Schließlich handelt es sich bei der Steuerung der Blitze nur um Infrarotlicht (und nicht um Funksignale).

Wenn darüber hinaus auch noch der allgemeine Pegel des Lichtes durch Sonnenlicht angehoben ist, wird es nochmals schwieriger eine saubere Signalübertragung zu erreichen.

Gruß
Matthias
 
Kommentar
Oben Unten