Studioset --- Gut genug ????

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

nobi123

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,
ich bin in Sachen fotografieren ein Anfänger, möchte aber schon ein kleines Studio einrichten. Wie man hier im Forum lesen kann, sind Baustrahler und Co. ja wohl nicht das Richtige (Hitze, Strom etc). Reicht so ein Anfängerset wie beschrieben erst einmal für brauchbare Ergebnisse aus, oder ist die ganze Sache Perlen vor die Säue geworfen?
Was ich schon habe ist eine Nikon D50 mit einem 18-50mm Sigma und einem 55-200 mm Sigma Objektiv. + Stativ.

Ich interessiere mich da für ein Set mit folgender Ausstattung: (ca.450 Euro)

2x CY-300JZL Studioblitzleuchte
1x Powermate CY-28ZLXS
für CY-300 JZL
1x Kabelset Powermate 300
2x WT-806 Lampenstativ 256cm
2x Durchlichtschirm weiß 84cm
1x K-E1 Studio Tasche

Die Blitze haben folgende Werte:

300Ws Ringblitzröhre, LZ 58 bei voller Leistung
(ISO 100)
Farbtemperatur ca. 5600 K
3 Leistungsstufen 1/4, 1/2, 1/1 regelbar
Zuschaltbares Einstelllicht DC: 20W, AC: 60W
Robustes Metallgehäuse mit Kühlöffnungen
Fotozelle und Synchrobuchse 3,5mm Klinke
Dreh- und neigbarer Sockel
Integrierte Reflexschirmaufnahme
Plug-In Blitzröhre
inkl.Metallreflektor und Schutzkappe
inkl.Synchrokabel (ca. 4,2m) mit 3,5mm Klinkenstecker
inkl. Netzkabel ca. 5m
inkl. deutschsprachiger Bedienungsanleitung
Umfangreiches Zubehör optional erhältlich

Für Eure Antwort ( oder Warnung) schon einmal vielen Dank!
Gruss nobi123
 
Anzeigen

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo nobi!

Erstmal willkommen im Forum. :)

Zur Qualität, der von dir geplanten Geräte kann ich leider nichts sagen, aber von den Eckdaten her, sollte es für die Heimanwendung reichen.
 
Kommentar

fineline

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi, nobi123,

also, wenn Du große bis sehr große Räume zum Fotografieren zur Verfügung
hast, dann mag das Set schon ok sein. Mann hat mir gesagt, 180w/s würden für kleinere Räume vollkommen ausreichen. Ausßerdem kann man meine Dörr Anlage
bis auf 1/8 reduzieren.. !! sonst hast Du so viel Power, das die Blitze sehr weit weg vom Motiv stehen müssen. Selbst bei 1/8 der Leistung müssen meine
Blitze 1-2m weg von Motiv stehen...und mit Blende 2,8 zu fotografieren
ist ebenfalls nicht einfach, weil halt alles viel zu hell werden kann.
Die Verarbeitung ist sehr Endscheidend !! Also ich habe mich sehr gut beraten lassen und habe eine Dörr Anlage...(2 x Blitz, 2 x Stativ, 2 x 60x60 Softbox). Ok, die Anlage hat dann allerdings 620€ gekostet. Die Verarbeitung sehr gut und man bekommt auch nach Jahren noch Teile....

Gruß

Fineline
 
Kommentar

nobi123

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Vielen Dank an alle!!

Ihr habt mir sehr geholfen. Das Zimmer ist 4mal 5 Meter. Dann wird eine solche Anlage wohl reichen.

Viele Grüsse
nobi123
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten