Strobisten - Zeigt her Eure Strobist Ergebnisse

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Immer wieder stößt man auf faszinierende Bilder, die mit Hilfe entfesselter Biltzgeräte entstanden sind.

Ich möchte alle hier anwesenden Strobisten ansprechen und bitten hier ihre Strobist Ergebnisse zu zeigen.
Genial wäre es, wenn die Bilder durch Strobist Infos ergänzt wären.

Bin sehr gespannt auf die Vielfalt und Kreativität ...

Danke
Herwig
 
Anzeigen

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Dann leite ich gleich diesen Thread ein ...

3016891038_4a045ef1ae.jpg


Location: Maschinenhalle eines Kraftwerks, sehr beengter Raum, maximal 3x2m

Equipment:
Fuji S5 Pro
Sigma 18-50/2.8 EX Macro HSM
Elinchrom Skyports
1 x SB-800
1 x SB-600
2 x Leuchtenstative mit Photoflex Multiclamp mit Blitzschuh + Schirmhalterung
2 x Durchlichtschirme transparent
1 x Flächenreflektor weiß (82 cm)

Belichtung: 1/160" bei f9.0 und ISO 400
Brennweite: 38mm

Strobist Info:
Nikon Speedlight SB-800 mit M1/2 hinter einem Durchlichtschirm von leicht rechts oben,
ein SB-600 ebenfalls mit M1/2 hinter einem Durchlichtschirm von leicht rechts unten.
Der Reflektor leicht links von der Kamera aus gesehen.

Lg
Herwig
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Scheinen nicht viele Strobisten hier unterwegs zu sein.

Ein letzter Versuch diesen Thread zu pushen:

2685873253_7051e883fe.jpg



Location: Zu Hause am Balkon

Equipment:
Fuji S5 Pro
Tokina AT-X Pro 100mm 2.8 Makro
Elinchrom Skyport
1 x SB-800 mit gebasteltem Snootvorsatz

Belichtung: 1/60" bei f11.0 und ISO 200
Brennweite: 100mm

Strobist Info:
Nikon Speedlight SB-800 mit M1/2 und gebasteltem Snootvorsatz

Zur Einleitung: Es sind keine Tiere zu Schaden gekommen!

Vorbereitung hat viel Zeit beansprucht. Ursprünglich wollte ich feinen Sand (Beachvolleyballplatz) verwenden, das hat sich aber nicht bewährt. Hatte nicht mit der Oberflächenstruktur der Fliesen gerechnet, die letztendlich das Bild so in dieser Form ermöglichte. Das was am längsten gedauert hat war das Finden von Waldameisen. Die sind zwar überall zugegen, aber wenn man gezielt einige braucht, dann findet man keine. Nicht eine einzige.

Das nächste mal muß ein noch besserer Snoot her ...

Lg
Herwig
 
Kommentar

boxershorts

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
ja dann mach ich mal auch mit..hab noch nicht soo viele dinge aber bin ständig am üben und neue fotos am zeugen :)

image020.jpg


DSC_4919.jpg


DSC_4986.jpg


DSC_4958.jpg


highkey09.jpg


Der einfachheit halber habe ich sie direkt von meiner homepage verlinkt...

Einige mögen hier ja schon bekannt sein aber ich dachte mir, dass man sie ja noch ein zweites mal zeigen kann :)

Ausrüstung war jeweils:

1x D200 mit 17-55
1x SB-800
manchmal zusätzlich 1x Sigma EF 500 SuperII

+ Blitzständer und je nach dem noch schirme.


Der godfather hier im Forum ist für mich Cmyk (ceemwaykay), hoffe von ihm noch ein paar bilder sehen zu können :)


Gruss Edi
 
Kommentar

tomexpert

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
die wenigen Bespiele finde ich sehr gelungen - alle Bild sind top und bestätigen mich noch mehr, mich mit dem Thema entfesseltes Blitzen zu beschäftigen.

@herwig: du benutzt die skyports als funkauslöser - welche Erfahrung hast Du damit gemacht? Wie lange halten die Batterien (sind fest eingebaut oder?) und welche Reichweite ist ohne Probleme möglich.? Was ist, wenn Gegenstände in der Funkstrecke stehen - kein Problem?

Ich weiss, trage zum Thread-inhalt nicht bei - aber, wenn ich dann geübt habe, stelle ich hier etwas rein - versprochen!

Gruß
Tom
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Antworte Dir über PN. Solltest Du spezielle Fragen haben, eröffne bitte dazu einen entsprechenden Thread ...
LG
Herwig
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
@Pinsel

Danke fuer den Start dieses Threads.
Blitzen, Studio und Sport/Action sind die Genre, wo ich noch ziemlich in den Kinderschuhen stecke. Auch wenn ich derzeit nichts fotografisches zu diesem Thread beitragen kann, so werde ich ganz bestimmt Fotos, hoffentlich immer mit tech. Daten versehen, reglmaessig betrachten und versuchen zu lernen.
 
Kommentar

t.hei

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ha ha, das Thema kommt mir gerade recht.
Denn heute kamen meine Leuchtenstative und der Durchlichtschirm.
Also SB800 aufs Stativ geflanscht und die ersten (Selbst)Versuche mit dem Durchlichtschirm gemacht. Leider kam der bestellte SB600 noch nicht mit, so musste ich versuchen meinen Sigma EF500 DG Super für den Hintergrund einzusetzen. Hab es aber schnell aufgegeben, da ich scheinbar zu blöd war die richtige Slave Einstellung zu aktiviren :rolleyes:

picture.php


picture.php


Gruß,

Till
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hab es aber schnell aufgegeben, da ich scheinbar zu blöd war die richtige Slave Einstellung zu aktiviren :rolleyes:

Hallo Till,

Dein erstes Bild illustriert dies aufs Herrlichste, hab grad vor Lachen fast meinen Wein auf den Bildschirm gespuckt. Glücklicherweise hab ich als passionierter Hobbyalkoholiker doch noch rechtzeitig untergeschluckt. :)

Viel zum Thema beitragen kann ich bisher noch nicht, aber immerhin doch etwas:
picture.php


Blitzdings: Hauptlicht SB900 in Beauty Dish auf Lautsprecherstativ :dizzy: von oben kamerarechts so irgendwie, Füllicht SB800 in Softbox 40x60cm von hinten leicht kameralinks mit reduzierter Leistung.

Belichtung: 1/250, Blende 5,6, 20mm

Sonstiges: Schwarzweißumwandlung mit Photoshop, unter Verwendung des Rotkanals.

Mehr davon gibt's hier.

Gruß Erik
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

epikur

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

picture.php


ganz genau weiß ich den Lichtaufbau nicht mehr - war auf jeden Fall mind. ein SB600 mit Durchlichtschirm auf Stativ dabei. Per CLS im manuellen Modus ausgelöst.
Ob der HG auch noch einen Blitz spendiert bekommen hat, weiß ich leider nicht mehr.
Location: Frankfurter U-Bahn


picture.php


SB600 mit Durchlichtschirm auf Stativ. Per CLS im manuellen Modus ausgelöst. Der interne Blitz wirkte sich lichtwirksam aus (gewollt). Man kann im den Augen gut das Lichtsetup erkennen.
Der HG bekam durch eine hohe ISO genügend Licht ab (war in einem Kaffee bei schummrigen Licht).


picture.php


SB600 mit Durchlichtschirm auf Stativ und zur weiteren Streuung gegen die Dachschräge geblitzt. Per Elinchrom Skyport (Funk) ausgelöst (natürlich manuell).

vg, stefan
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Zwischen-Danke für Eure Beiträge!

Dachte schon der Thread wäre gestorben, was mich wundert, da ich doch
aufgrund der regen Diskussionsteilnahmen zu "entfesselt Biltzen"-,
oder "Blitzsync"-Themen davon ausgegangen war, dass mehr Mitglieder
versuchen das Licht von Blitzgeräten kreativ einzusetzen.

In der Hoffnung noch mehr solcher Beispiele hier zu finden,
LG
Herwig
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
2959330218_4b1d60896f.jpg


In der Hand halte ich mein erste SLR, eine Minolta XG-1 aus dem Jahr 1980 mit einem Tokina 35-200/4-5.6 in Kombination mit einem SB-600.

Hauplicht über SB-800 mit M1/2, von mir aus gesehen links oben hinter einem Durchlichtschirm, getriggert über Elinchrom EL-Skyport und schließlich der SB-600 als Effektlicht auf der Minolta XG-1 mit M1/64.

Kamera Fujifilm Finepix S5 Pro auf einem Manfrotto 190 X ProB, manuell vorfokusiert und artistisch ausgelöst von meiner rechten großen Zehe über eine RNF3 Funkfernbedienung :)

Objektiv Sigma 18-50/2.8 EX Macro HSM bei 35mm, 1/125" und F5.


Ein weiterer Blitz hätte noch Reflexionen in die Augen malen können, aber einen solchen hatte ich zum damaligen Zeitpunkt noch nicht ...


Nachbearbeitung:
Basierend auf http://www.fototv.de/charakterkoepfe nach Günther Henning -> http://henningguenther.de/Henning_Günther_-_PORTRAITS.html
allerdings weniger entsättigt und getönt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

epikur

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert


Hauplicht über SB-800 mit M1/2, von mir aus gesehen links oben hinter einem Durchlichtschirm, getriggert über Elinchrom EL-Skyport und schließlich der SB-600 als Effektlicht auf der Minolta XG-1 mit M1/64.

Kamera Fujifilm Finepix S5 Pro auf einem Manfrotto 190 X ProB, manuell vorfokusiert und artistisch ausgelöst von meiner rechten großen Zehe über eine RNF3 Funkfernbedienung :)
[/QUOTE]

ähm, und wie wurde der SB600 ausgelöst?

vg, stefan
 
Kommentar

PaddyG

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
picture.php


SB600 mit Durchlichtschirm auf Stativ und zur weiteren Streuung gegen die Dachschräge geblitzt. Per Elinchrom Skyport (Funk) ausgelöst (natürlich manuell).

vg, stefan

War hier zusätzliches Tageslicht bei oder ist das ausschließlich Blitzlicht was hier zur Geltung kommt?
Das würde mich für lernzwecke sehr interessieren...Danke
 
Kommentar

epikur

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
War hier zusätzliches Tageslicht bei oder ist das ausschließlich Blitzlicht was hier zur Geltung kommt?
Das würde mich für lernzwecke sehr interessieren...Danke

Blende 3.2, ISO 640 und 1/100. Es war zwar nicht besonders hell in dem Zimmer - dennoch dürfte sich das Tageslicht ein klein wenig im HG ausgewirkt haben - wobei ich es hier nicht wirklich ausgemessen habe - daß der HG nicht komplett absäuft, war mir hier das wichtigste. Natürlich hat sich aufgrund der großen Streuung durch Schirm UND angestrahlte Schräge sich das Blitzlicht auch auf den HG ausgewirkt - ohne Tageslicht wäre es aber wohl doch noch etwas dunkler gewesen.

Bei anderen Aufnahmen später an dem Tag (war in einem Schloß) habe ich für den HG dann einen abgemilderten weiteren SB600 eingesetzt:

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=79462
(mittleres Bild)

(wobei ich hier für den VG einen normalen Blitzkopf mit Softbox benutze - der HG aber wurde mit Schirm und SB600 ausgeleuchtet).

vg, stefan
 
Kommentar

t.hei

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Da ich dieses Thema sehr spannen finde, schiebe ich auch noch mal etwas an. Mit einem Bild aus der Treppensprung Serie aus der ich schon etwas im Diskussions Forum gezeigt habe.

picture.php


Iso 200 , f8, 1/200, SB800 mit halber Leistung von rechts, leider hat bei dieser Aufnahme der SB600 der den Hintergrund blau färben sollte um etwas mehr Tiefe zu erzeugen nicht ausgelöst, da der IR Empfänger verdeckt war :cool:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten