Stimmt die Aussage mit Kratzern?


Mullewap

Unterstützendes Mitglied
Habe ein Objektiv auf dem wunschzettel,

in der Beschreibung steht:

und auch auf der Frontlinse gibt es ein paar kleine Kratzer in der Vergütung, die aber absolut keine Auswirkungen auf die Qualität haben.


kann das einer der Besitzer eines AF-S 80-200/2.8
bestätigen?
 

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
das kann man nicht pauschalisieren, auch wenn das jeder Verkäufer so schreibt. Kleine Kratzer sind meist nicht Aufnahmerelevant. Unter bestimmten Lichtsituationen können sie sich schon auswirken. Auf jeden Fall ist das Objektiv dadurch weniger wert
 
Kommentar

Talon4Henk

Unterstützendes Mitglied
Ich habe ein 24er, welches auch einen Kratzer hat. Bei den meisten Bildern sieht man nichts davon, siehe hier:
Unter bestimmten Gegenlichtsituationen bildet sich aber ein Flare.
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Habe mir das besagte Objektiv mal angeschaut (Google ist dein Freund:D) Die Kratzer sind sichtbar, aber sollten keine großartigen Auswirkungen auf die Abbildungsleistung haben. Möglicherweise kannst du ja noch was am Preis drehen:)
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Ich hab mal 80-200 AF-S mit winzigen Kratzern auf der Frontlinse verkauft. Meiner Meinung nach waren die ohne Auswirkungen. Der Käufer wollte die Frontlinse dann trotzdem austauschen lassen und hat sich bei seinem Nikon Servicepoint nach dem Preis erkundigt, Preisinfo waren ca. 130€.
 
Kommentar

miez

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte mal nen 24er-Sigma mit am Ende Dutzenden von kleinen Kratzern (Putzen). Bei punktförmigen Lichtquellen sieht man das natürlich schon - wie einer vom Eiskratzen zerfurchten Frontscheibe am Auto, wo es den Fahrer wegen des zersplitternden Gegenlichts ja auch blendet. Ihr kennt den Effekt.

Aber bei wenig Kartzern ist das allenfalls wertmindernd - wenn Du mit dem Schönheitsfehler leben kannst und dadurch einiges Geld spast - nur zu!
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software