Still ruht der See

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
im Herbstlicht des Nachmittags

picture.php


Kritik wie immer erwünscht
 
Anzeigen

harleymania

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Sehr schöne und stimmige Aufnahme.
Evtl. hätte ich auf der rechten Seite ca. 3cm abgeschnitten (dort, wo der Schatten der Bäume mehr als die Hälfte der Baumhöhe verschluckt).

Gruß Joe
 
Kommentar

gabathora

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Klasse :up::up::up:

rechts saufen die Tiefen allerdings wirklich etwas ab ... dem Vorschlag von Joe würde ich deshalb zustimmen.
 
Kommentar
D

Dans

Guest
Servus,
jetzt mal von alledem abgesehen was gesagt wird.
Ich bin voll scharf auf solche Bilder, dieses Licht, Farben und die Spiegelung :sabber:
 
Kommentar

Hudoesit

Unterstützendes Mitglied
Registriert
schließe mich an, was den Schnitt angeht - aber insgesamt ein richtig schönes Foto.

ERzähl doch mal was zur venwendeten Hardware und den Einstellungen
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
schließe mich an, was den Schnitt angeht - aber insgesamt ein richtig schönes Foto.
ERzähl doch mal was zur venwendeten Hardware und den Einstellungen

Die Exif sind eigentlich im Bild. Egal, hier die Daten.

Kamera:NIKON D80
Objektiv:Tokina AT-X 116 PRO DX AF 11-16mm F2.8
Brennweite:11*mm*(16*mm*KB)
Blende: F13
Belichtungszeit: 1/100" (-0.33*LW)
ISO-Wert: 100/21°
Programm: Blendenpriorität
Messmodus: Mittenbetont
Weißabgleich: Automatisch
Fokus-Modus: Manuell
Bildstabilisator: Aus
Rauschreduktion: Aus
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
 
Kommentar
Oben Unten