Staub IM objektiv??

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

mrcarnivore

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hab ein Problem, bei meinem Tokina 12-24mm. An einer bestimmten Stelle ist ein dunkler Fleck. Hab die Front- und Hinterlinse schon mehrfach gerenigt und sie sind sauber und haben keine Kratzer.
Dreck auf dem Sensor kanns auch nicht sein, da das Problem nur bei dem Objektiv auftaucht.

Wenn ich das Objektiv so halte, dass das Licht in der Hinterlinse Reflektiert, glaube ich auf macnhem Linsen im inneren etwas Staub erkennen zu können. Kann das die Ursache sein?

Was kann man dagegen machen?? :-(
 
Anzeigen

Alexander Kunz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das Objektiv von der Kamera lösen, in die Hand nehmen, gut festhalten und kräftig schütteln bis der Staub an eine Stelle gewandert ist wo Du ihn nicht mehr siehst.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Kommentar

mrcarnivore

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Sorry, schlecht beschrieben. Sehe den Fleck natürlich auf den Bildern.

Probiere das mit dem Schütteln mal, aber glaube nicht, dass das was bringt...
 
Kommentar

Thor6789

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

jedes Objektiv (insb. Zooms - wenn die luftdicht wären könnte man nicht merh zoomen) hat mehr oder weniger Staub im Gehäuse, ohne das es zu Beeinträchtigungen kommt. Wenn Du den Staub allerdings auf den Bildern siehst, muss es wirklich gravierend sein. Tritt das Problem bei allen Brennweiten auf?

gruß

Thorsten
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Sorry, schlecht beschrieben. Sehe den Fleck natürlich auf den Bildern.

Dann hat es nichts mit dem Staub im Objektiv zu tun.
Probiere mal verschiedene Objektive durch, mit folgenden Einstellungen: Kleine Blende (16 oder 22), unscharf fokusieren auf eine einfarbige helle Fläche (Blatt Papier, blauer Himmel). Dann sollte der Fleck auf jedem Bild an der gleichen Stelle zu sehen sein und ist Dreck auf dem Sensor.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

dctv12

Auszeit
Registriert
Hallo,

jedes Objektiv (insb. Zooms - wenn die luftdicht wären könnte man nicht merh zoomen) hat mehr oder weniger Staub im Gehäuse, ohne das es zu Beeinträchtigungen kommt.
gruß

Thorsten

Das gilt nicht für das AF-S VR Zoom-NIKKOR 70-200 mm 1:2,8G IF-ED
der ist wirklich geschlossen.. und die Baugleiche natürlich auch...:hehe:

Albert
 
Kommentar

mrcarnivore

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Dann hat es nichts mit dem Staub im Objektiv zu tun.
Probiere mal verschiedene Objektive durch, mit folgenden Einstellungen: Kleine Blende (16 oder 22), unscharf fokusieren auf eine einfarbige helle Fläche (Blatt Papier, blauer Himmel). Dann sollte der Fleck auf jedem Bild an der gleichen Stelle zu sehen sein und ist Dreck auf dem Sensor.

Mmh, dachte immer, man muss mit möglichst kleiner blender fotografieren, um staub-tests zu machen. Aber macht schon sinn mit kleiner blende, damit man möglichst hohe schärfentiefe hat und damit auch den dreck darauf sieht.

Das würde auch erklären, warum man es nur bei meinem WW-Objektiv sieht, weil das die größte Schärfentiefe hat. (Fotografiere meist mit jedem Objektiv nicht über Blende 8-11...

Danke für den Tipp. Da muss ich wohl mal eine Sensorreinigung machen.

EDIT: Habs mal ausprobiert. Sind echt ein paar fiese Flecken drauf. Vor allem an der besagten Stelle ein fetter schwarzer Fleck...
 
Kommentar
Oben Unten