Stativgewinde - welche Abmessungen


Elmar2001

Unterstützendes Mitglied
Hallo!


Für einen Eigenbau muss ich die Abmessungen des Stativgewindes wissen. Kann mir einer sagen, welcher Durchmesser und Gewindedurchmesser und welche Länge eine "norm"-Gewingeschraube hat?

Danke und Grüße
Elmar
 

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Bei meinen Eigenbauten habe ich immer vorhandene Stativansätze von Schrottkameras oder Reduzierstücke (von großen auf kleine Stativgewinde) genommen. Letztere gibt es von den üblichen Verdächtigen (Hama und Konsorten) bei gut sortierten Händlern zu kaufen. Diese Reduzierstücke haben innen das "kleine", außen das "große" Stativgewinde und lassen sich recht gut mit Epoxy in einer Bohrung befestigen. Wenn der Eigenbau nicht gerade eine 9x12 Kamera in Ganzmetallbauweise wird sollte das reichen.

Alte Bereitschaftstaschen von Kameras aus den 50ern und 60ern werden häufig mit einer Schraube mit sehr breitem Rändelring an der Kamera befestigt. Diese Schrauben haben ihrerseits wieder ein Stativgewinde. Wenn sie ganz aus Metall und hinreichend groß im Durchmesser sind lassen sie sich gut mit ein paar Schrauben am Boden eines Selbstbaus anbringen.

Grüße
Andreas
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software