starke Unterschiede in der Bilddarstellugn NEF - JPEG

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

silberberg

NF Mitglied
Registriert
Hallo!

Ich bin neu hier und auch neu bei Nikon (hab eine D90).
Habe mir gestern die Testversion von Capture NX 2 aufgespielt.

Hierbei stelle ich jetzt folgendes fest:

ich habe ein Bild (NEF) auf dem Bildschirm und stelle einige Sachen ein.
Wenn ich dieses Bild als JPEG speichere, dann ist das JPEG anschließend deutlich heller (würde sagen sogar brillianter) als das Bild, welches ich in Capture NX 2 aus dem NEF Format sehe.

Muß ich noch irgendwelche Codecs für die korrekte NEF Anzeige einspielen?

Unter JPEG betrachte ich die Bilder mit Picasa 3.

Ist das bei Euch auch so? Es geht hier nicht um Nuancen, sondern die Unterschiede sind so deutlich, dass ich Capture NX eigentlich nicht optimal nutzen kann.

Viele Grüße

Michael
 
Anzeigen

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Michael,
Picasa kann meines Wissens kein Farbmanagment. Das würde den Unterschied in den Farben erklären. Nicht NX stellt demnach die Farben falsch dar, sondern eben Picasa. Schau dir das fertige JPEG Bild doch mal in NX an und vergleiche dann mit dem letzten Bearbeitungszustand des NEF. Dann sollte Übereinstimmung herrschen.
 
Kommentar

silberberg

NF Mitglied
Registriert
Danke für die flotte Antowort.

mmmhhh, ja, Du hast recht.

In Capture NX sehen beide Dateien (NEF und JPEG) gleich aus, in Picasa sehen NEF und JPEG (leicht) unterschiedlich aus und beide Versionen anders als in Capture NX.

Ist aber insofern blöd, als dass Picasa der Darstellung näher kommt, die man dann zB bei einer Veröffentlichung im Internet hat (also andere Grafikprogramme und auch Browser stellen es eher Picasa-Like dar).

Dh es ist unter Capture NX nicht sofort ersichtlich, wie ein Foto später im Internet ausschaut. Hierbei sind die Abweichungen leider nicht minimal, sondern deutlich.

Aber vielleicht kann man da ja in Capture NX noch was einstellen?
So eine Testversion ist ohne Handbuch blöd zu nutzen (zumindest so umfangreiche Programme).....
 
Kommentar

rcr

Sehr aktives Mitglied
Registriert
In Capture NX sehen beide Dateien (NEF und JPEG) gleich aus, in Picasa sehen NEF und JPEG (leicht) unterschiedlich aus und beide Versionen anders als in Capture NX.

Ist aber insofern blöd, als dass Picasa der Darstellung näher kommt, die man dann zB bei einer Veröffentlichung im Internet hat (also andere Grafikprogramme und auch Browser stellen es eher Picasa-Like dar).

(...)

Aber vielleicht kann man da ja in Capture NX noch was einstellen?
Was für einen Farbraum hast Du in der Kamera eingestellt? Wie sind die Einstellungen in Capture NX für das Farbmanagemet? Kann Picasa Farbmanagement?

So eine Testversion ist ohne Handbuch blöd zu nutzen

Warum lädst Du Dir nicht die PDF-Version des Handbuchs von den Nikon Support-Seiten?

Viele Grüsse,
Ralf
 
Kommentar

ibo-dev

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Michael,

unter CNX gehe auf Bearbeiten->Voreinstellungen->Farbmanagement.
Jetzt kommt ein Fenster. In dem stellst du folgendes ein.
Standart RGB-Farbraum -> sRGB IEC61966-2.1 und die Checkbox "Dieses anstatt des eingebetteten Profils verwenden" aktivieren.

Dann "OK" anklicken. Sicherheitshalber CNX schliessen und wieder starten deine NEF´s laden Jpg´s generieren und geniessen.

LG, Deniz
 
Kommentar

silberberg

NF Mitglied
Registriert
Hallo!

Danke,dass Ihr Euch meiner annehmt.

In der Kamera ist sRGB ausgewählt.
Hab jetzt das Profil in NX auch mal auf SRGB umgestellt.

Ob Picasa Farbverwaltung kann, weiß ich aktuell nicht, das ist aber auch nicht das Problem....

Noch mal zur Erklärung: ich hab ein Bild aufgenommen in NEF und JPEG (also die Kamera macht 2 Bilder pro Aufnahme).
Wenn ich mir das JPEG mit einem beliebigen Programm ansehe, dann ist es hell.
Sehe ich mir das NEF Bild in NX an, ist es dunkel.
Das umgewandelte NEF in JPEG (über NX) ist bei Betrachtung über beliebige Programme wieder hell (wenn die Einstellung sRGB in NX verwendet wird).

Dh aber, wenn ich jetzt in NX ein NEF-Bild bearbeite, es aufhelle (weil dunkel) und anschließend als JPEG abspeichere (will es ja evtl im Internet veröffentlichen), dann ist das JPEG viel zu hell.

Picasa hat da nichts mit zu tun, weil auch andere Programme (Browser, Windows Bildanzeige, PhotoImpact usw usw) zeigen das JPEG Bild hell an.

Das Handbuch lade ich mir mal runter, hab es gar nicht als Download gesehen gehabt.

Wenn noch jemand Ideen zu meinem Problem hat, nur her damit.

Vielen Dank!
 
Kommentar

silberberg

NF Mitglied
Registriert
Also meine Nikon D90 steht auf sRGB Farbraum.
Capture NX hat folgende Einstellungen

Standard RBG-Farbraum:
sRGB IE691966-2.1 (Haken bei verwenden)
CMYK Seperationsprofil:
Nikon CMYK 4.0.0.3000 (gibt keine andere Auswahl)
Druckerprofil:
Nikon sRGB 4.0.0.3001 (Haken bei verwenden) - hab noch nicht gedruckt damit
Rendering Intent:
Relativ farbmetrisch
Haken bei Schwarzpunktkompensation verwenden

Hier mal eine Darstellung meines Problems.
Das Bild ist mit einem Screencapture Tool erstellt worden, man sieht hier also die Darstellung der Bilder in Capture NX:

cnx2.jpg


ganz links das NEF Bild
mitte die JPEG original von der DigiCam
rechts das JPEG, abgespeichert aus dem NEF

Alle Bilder sind nicht bearbeitet, dh das rechte JPEG nur umgewandelt.

:confused:
 
Kommentar

silberberg

NF Mitglied
Registriert
:up:

Du bist ein Schatz (tschuldigung falls ich jetzt aufdringlich wirke :D )

Daran lag es.....

Hab die standard Farbverwaltung auf NKsRGB (in der Hoffnung NK heisst Nikon) umgestellt und siehe da....... es passt!!!!

Ein Freibier für Dich !

Danke vielmals.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten