Standard-Objektiv für D200

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Pixelhunter

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo liebe Nikon-Gemeinde,

ich bin stolzer Besitzer einer D200. Als standard Objektiv verwende ich das Kit-Objektiv meiner D40x 18-55mm (ohne VR) und suche nun ein gutes Objektiv (gute Lichtstärke, Optik und Mechanik) zu einem vernünfigen Preis.

Kann mir jemnand eins empfehlen?

LG,

Pixelhunter:confused:
 
Anzeigen

limpias

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AF-S 17-55 f/2.8 :D
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
Immer haeufiger an D40 und D300 das Sigma 30/1.4!

Gruesse, Det
 
Kommentar

dctv12

Auszeit
Registriert
das AF-S Zoom-NIKKOR 24-70 mm 1:2,8G ED ist wohl teuer... vieleicht aber nicht zu teuer.. für zukünftige Kameras wie der D700 und in der Zukunft vieleicht günstigere Variationen mit FX Systeme... eine DX Lösung kommt für mich nicht mehr in frage... aus eben diesem Grund

Albert
 
Kommentar

Christian J.

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ein ausgesprochen billiger Aufsteig (etwa 170€ gebraucht) wäre das 18-70er. Es bringt solide aber keine Spitzenleistungen und ist meine Wahl für die D200.
 
Kommentar

Stefan M.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
(...) und suche nun ein gutes Objektiv (gute Lichtstärke, Optik und Mechanik) zu einem vernünfigen Preis.

Kann mir jemnand eins empfehlen?

Hallo Pixelhunter,

erstmal willkommen hier und viel Spass!

Vielleicht sagst Du noch etwas mehr zu Deinen bevorzugten Motiven, ob Du ein Zoom oder eine Festbrennweite suchst, und gibst uns einen Preisrahmen. Sonst wird Dir hier in Windeseile das gesamte verfügbare Objektivsortiment aller Anbieter als Empfehlung präsentiert... :D
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
.....
gute Lichtstärke, Optik und Mechanik = AF-S 17-55/f2,8
gute Optik und Mechanik* + VR zu einem vernünfigen Preis = AF-S 16-85/f3,5-5,6 VR
gute Optik und Mechanik* zu einem Schnäppchenpreis = AF-S 18-70/f3,5-4,5.

* besser als 18-55, Abstriche ggü. 17-55.

Gruß, Roland
 
Kommentar

nadjap

Unterstützendes Mitglied
Registriert
... wobei das 16-85 zwar lichtschwächer als das 18-70 ist, aber dafür VR hat und optisch noch etwas besser und vor allem wertiger verarbeitet als das 18-70 ist.
 
Kommentar

Pixelhunter

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Nun, ich habe schon gemerkt, dass kein wirkliches standard Objektiv gibt, sonder für jede Anwendung/Bereich ein bevorzugtes.
Ich habe mich für das 2,8/28-70mm entschieden, da ich viel in hallen fotografiere.

Danke an alle, die mir mit Rat weitergeholfen haben, oder es versucht haben.:dizzy::)
 
Kommentar

-rum-

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Bin zwar zu spät dran, aber trotzdem:

Ich verwende mittlerweile das Sigma AF 24-60 f/2.8 EX DG als Standardobjektiv an meiner D200.
Abgesehen von einer doch deutlichen Gegenlichtempfindlichkeit (kein Wunder bei 77 mm Filterdurchmesser)
konnte ich bisher keinen wirklichen Nachteil feststellen. Das Objektiv hat m.E. eine sehr gute Preis-Leistung.
Natürlich müssen einem die 24 mm unten kurz genug sein (für mich ist das o.k., andere wünschen sich oft mehr Weitwinkel).

Einziges Problem ist, dass es als "Auslaufmodell" nicht mehr im offziellen Sigma-Sortiment ist,
aber man bekommt es teilweise noch als Restposten - auch bei seriösen Händern oder Versanden.
Mehr als ca. 250 € würde ich für ein neues Exemplar aber nicht mehr ausgeben.
Zuletzt wurde es auch schon für knapp über 200 € angeboten.

Ich würde jedoch dazu raten, gleich 2 oder 3 zu bestellen/testen, weil es bzgl. Focus offenbar
einige Montagsexemplare gibt (ich selber hatte 2 Objektive bestellt und beide waren soweit o.k.).

Hier noch zwei halbwegs brauchbare Links mit Meinungen und Beispielbildern zu dem Objektiv:
http://www.fredmiranda.com/reviews/showproduct.php?product=283
http://www.pbase.com/miljenko/s2460_s2870
 
Kommentar

olynik

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Als Standardobjektiv an der D200 empfehle ich eine Festbrennweite von 28/30/35mm. Da gibt es schönes Neues oder gutes Gebrauchtes für wenig Geld von Nikon selbst oder Fremdherstellern, bei guter Lichtstärke.
Als Standardobjektiv an meiner D200 nutze ich das Tokina AT-X M35 Pro DX, das neben der idealen Brennweite von 35mm (Öffnung 2.8) noch gleich ein Makro bis 1:1 mit dabei hat. Diese Linse kostet aber ein paar Euros und die Beurteilung dieses Objektives hier im Forum (an anderer Stelle) ist vor Kaufentscheidung sehr zu empfehlen.
Seit ich diese 35mm Festbrennweite habe = 50mm Kleinbild, bleibt mein 18-200 Zoom zunehmend im Schrank. Fotographieren mit kleinen Festbrennweiten macht mir sehr viel Freude.
 
Kommentar

sigerl

Unterstützendes Mitglied
Registriert
An einer meiner D200 habe ich als Immer-Drauf-Objektiv das 17-55/2.8

Dieses Set will ich jetzt verkaufen, aber 1500 Euro scheint wohl zu hoch zu sein. Verschenken will ich es aber auch nicht....

Der Preisverfall ist wirklich ein Graus!
 
Kommentar

José Martín

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Nun, ich habe schon gemerkt, dass kein wirkliches standard Objektiv gibt, sonder für jede Anwendung/Bereich ein bevorzugtes.
Ich habe mich für das 2,8/28-70mm entschieden, da ich viel in hallen fotografiere.

Danke an alle, die mir mit Rat weitergeholfen haben, oder es versucht haben.:dizzy::)

Hallo Hunter

¿Die 28 mm sind Dir im WW-Bereich nicht zu wenig? Auf Kleinbildformat bezogen wäre dieses Standard-Zoom 42-105 mm.
Aber eben, die Geschmäcker sind verschieden und Du wirst es Dir wohl gut überlegt haben. Viel Spass damit!

Gruss,
Martin
 
Kommentar

kkormann

Auszeit
Registriert
Ich habe das AF-S Nikkor DX 18-70mm 1:3,5-4,5 G ED.
Meines Erachtens das Beste bezüglich Preis/Leistung (€180 als Vorführer bei Dostal&Rudolf:up:
 
Kommentar

brentamadonna

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Nun, ich habe schon gemerkt, dass kein wirkliches standard Objektiv gibt, sonder für jede Anwendung/Bereich ein bevorzugtes.
Ich habe mich für das 2,8/28-70mm entschieden, da ich viel in hallen fotografiere.

Danke an alle, die mir mit Rat weitergeholfen haben, oder es versucht haben.:dizzy::)

hallo
da hast du ein klasse-objektiv gekauft. hatte es schon an der f 100 und dann an der d 200. war mir nur etwas wenig weitwinklig. habe deshalb das 2,8 af-s 24-70 genommen. aber von der leistung her ist das 28-70 absolut top.
grueße aus dem ww.
 
Kommentar
Oben Unten