Spitzen Rawconverter ("für lau")


R

Robby

Guest
Hallo Zsammen,

probiert doch mal RSE Pixamentec aus :



Das ist meines Erachtens einer der besten Raw-Converter, die man bekommt. Die aktuelle Version unterstützt alle aktuellen Nikon DSLRs ( die D2X-Unterstützung ist noch in der beta-phase, tuts aber).

Das Programm ist im Moment noch umsonst, man muss sich nur registrieren. Wenn der Entwickler genügend Optionen für den Converter zusammen hat, wird es eine Kaufversion geben, wobei man die vorher gesaugte Version kostenlos weiternutzen kann. Entwickelt wird das Proggy vom ehemaligen Entwickler von CaptureOne, also jemand, der Ahnung von der Materie hat.

Weiterhin gibt es unter

einen guten Bericht zu diesem Tool von Uwe Steinmüller:



Viel Spaß beim saugen und testen

Robby

Links editiert vom Admin
 

Jeff

Unterstützendes Mitglied
Danke für den Tipp. Der erste Eindruck ist wirklich prima!
Dachte allerdings bei der Anmeldung, dass nach der Sprachauswahl sogar eine Version in deutscher Sprache gewählt werden kann.
Dem war aber leider nicht so. Schade.

Jeff
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
also hallo,
das prog ist super klasse.

Danke für den Hinweis.
hab's gleich gesaugt, installiert und ausprobiert.

Gefällt mir gut.

/martin
 
Kommentar

Patrick

NF Mitglied
Windows only, oder? Damit ist das Thema schon erledigt :) Vielen Dank für die Müh', die isch ihne gemacht hab'.
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

Mac-user haben für so etwas schon lange den GraphicConverter:)
Bitte nennt doch in Zukunft bei dem Hinweis auf Programme auch die Systemvoraussetzungen, damit man gleich weiß, ob es sich lohnt, den Link an zu klicken oder nicht.
 
Kommentar

Patrick

NF Mitglied
Na ja, der GC ist schon ein feines Programm. Aber seine raw-Funktionen sind doch sehr eingeschränkt.

Leider steht auf der Website des Roh-Schießers nichts zu den Systemvoraussetzungen. Aber ich gehe mal davon aus, dass es ausschließlich für Windows programmiert ist.
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Patrick";p="16398 schrieb:
Leider steht auf der Website des Roh-Schießers nichts zu den Systemvoraussetzungen. Aber ich gehe mal davon aus, dass es ausschließlich für Windows programmiert ist.
Ist nur für Windows programmiert. Das steht sogar irgendwo auf der Web Seite, allerdings muss man schon suchen und auch noch Glück haben, um das zu finden. Mich hätte es nämlich auch gefreut, wenn das Programm auf meinem ollen iBook gelaufen wäre.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
Bin ich blind ???

Habe die Geschichte installiert, Progamm startet, Verzeichnisse werden gelistet, aber keinerlei Dateien/Bilder sind zu sehen...

Wo klemmts????

Gruss - Martin
 
Kommentar
R

Robby

Guest
Hallo Zusammen,

auf der Webseite, von wo aus man das Proggy runterladen kann, gibt es auch einen DataSheet, aus dem die Systemvorrausetzungen klar zu ersehen sind :

Schnipp----------------------
SYSTEM REQUIREMENTS:
· PC with Intel Pentium III 800 MHz processor or equivalent
· Microsoft Windows XP/2000 Professional or Home Edition operating system
· 512 MB of RAM or more
· 250 MB free hard drive space
· Super VGA 1024 X 768 or higher display with 24 bit colors
· CD-ROM drive
· Microsoft Internet Explorer 6.0 or later
· Internet access for internet functionality is required for license activation and support (access to and use
of the internet may require payment of separate fee to an Internet Service Provider)
COMPATIBLE WITH RAW IMAGE FILE FORMATS FROM:
· Canon - EOS 1Ds, 1Ds MKII, 1D, 1D MKII, 20D, 10D, D30, D60, 300D/Rebel, Rebel XT/350D, PowerShot G3, G5,
G6, S30, S40, S45, S50, S60, S70, Pro 1
· Nikon - D2H, D1H, D2X, D100, D70, CoolPix 8700
· Olympus - E10, E20, E1, Evolt E-300, C5050, C5060, C8080
· Konica - Minolta Maxxum 7D, Dimage 5, 7, 7i/H, A1, A2, A200
· Pentax - istDS, istD
· Leica/Panasonic - Digilux 2, DMC-LC1
· Epson - R-D1
----Schnapp

Viele Grüße

Robby
 
Kommentar

holzi

Aktives NF Mitglied
Hallo zusammen,

@ Robby: vielen Dank für den Hinweis, ist echt ein super Programm.

Zwei Fragen:

1. Die Ausgabeauflösung der Bilder (als .tif) liegt mit dem RawShooter bei 3036x2010 Pixel, die Orginalgröße der .nefs ja 3008x2000. Weiß irgendjemand woher das kommt? Interessiert mich vor allem deshalb, weil ja auch das Seitenverhältnis (minimal) geändert wird. Liegt es vielleicht daran, dass der Konverter (im Gegensatz zu Capture/PictureProjekt) die effektive Auflösung der D70 (von Nikon angegeben mit 6,1 MP; 3036X2010=6,102360 MP) nutzt?

2. Noch eine Frage an die Nutzer von Capture 4.2 und RawShooter: Ersetzt der RawShooter das Nikon-Programm? Oder hat Capture noch Funktionen die man unbedingt zusätzlich braucht?

Vielen Dank, Gruß aus München
Holzi
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Re: RE: Spitzen Rawconverter ("für lau")

andy_kim";p="16409 schrieb:
Naja, auf der angegeben Seite steht doch ganz unten ein wohl nicht zu übersehender Link "Download System Requirements (.pdf)" ...
Ups, tschuldigung.

Ich bin gleich Richtung Download gegangen und dort stand erst mal nichts von Requirements. Bis ich dann wieder auf der Ausgangsseite gelandet bin, habe ich diese wohl nicht mehr als solche erkannt (Oberschussel).

Also ja, die System Requirements sind ganz klar und deutlich unten zu finden.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
Re: RE: Spitzen Rawconverter ("für lau")

MartinF";p="16413 schrieb:
Bin ich blind ???

Habe die Geschichte installiert, Progamm startet, Verzeichnisse werden gelistet, aber keinerlei Dateien/Bilder sind zu sehen...

Wo klemmts????
Kann es sein, daß zuerst die Online-Registrierung richtig abgeschlossen sein muß?
Ich bekomme die beim Programmstart nicht durch, es kommt: "Registration failed" - ich vermute mal wg. Server/Firewall und-was-weiss-ich-nicht-alles, was die EDVler hier installiert haben ...

Gruss - Martin
 
Kommentar

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Habe nach Registrierung für RawShooter auf eine spezielle Mailadresse heute ein lockeres Dutzend Spammails von vorwiegend OnLineapotheken bekommen. Genau auf diese nur einmal benützte Adresse.
Sind also mit ihrer "Registrierung" die gleiche Ar+++löcher wie viele ander Buden auch. Daß dies Mailadresse nur einmal und zu diesem Zweck verwendet wurde kann nachgewiesen werden, also gibt Pixmantec die erhaltenen Registrierungsdaten an Dritte weiter. Wer keine Möglichkeiten hat auf seinem Mailserver nach belieben herumzuwerken tut gut daran für Pixmantec eine *.gmx oder Ähnliches zu verwenden.
Mahlzeit!

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
 
Kommentar

Dirk-H

Unterstützendes Mitglied
Spams sind ärgerlich.
Ich rege mich da aber nicht mehr drüber auf. WEB.de hat einen ordentlichen Spamfilter, da bleibt das meiste hängen und ich brauche mir keine Sorgen machen, wo ich welche Adresse verwende.
Kann ich nur jedem empfehlen.
 
Kommentar

holzi

Aktives NF Mitglied
Ich hab nicht mehr spams bekommen als sonst auch. :wink:

Achso: gibt's denn niemanden, der meine Fragen beantworten kann? Das kann ich mir bei der geballten Fachkompetenz gar nicht vorstellen... :-D

Und außerdem fällt mir bei der Gelegenheit gleich noch eine dritte Frage ein:
3. Obwohl ich das entsprechende Kontrollkästchen aktiviert habe, gehen beim Konvertieren nach .tif irgendwie die Exif-Daten verloren. Jemand 'ne Ahnung warum?

Gruß, Holzi
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Robby";p="16341 schrieb:
Links editiert vom Admin
...auch wenn off-topic - wie hast Du das gemacht ? Kann das jeder hier im Forum ?

Robert
Ja, Robert, seine eigenen Beiträge kann JEDER bearbeiten!

Nutzt aber doch bitte bei der Eingabe von Internetadressen den Button "URL" rechts unterhalb der "Titel-Leiste".

Dann öffnet sich ein PopUp - sofern die Einstellungen des Browsers es zulassen - und fragt nach der Eingabe einer Adresse - kopieren und einfügen - und dann nach einer Beschreibung, einfach eingeben.

Vorteil ist, dass alle Links KOMPLETT und ohne Zeilenumbrüche verarbeitet werden.
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Klaus Harms";p="16483 schrieb:
... Vorteil ist, dass alle Links KOMPLETT und ohne Zeilenumbrüche verarbeitet werden.
Weiterer Vorteil (eine vernünftige Beschreibung vorausgesetzt), längere Links führen nicht dazu, die Anzeige eines Threads unnötig zu "verbreitern", s.d. man, um die Beiträge zu lesen, auch noch horizontal scrollen muss.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Re: RE: Spitzen Rawconverter ("für lau")

Moin Martin,

MartinF";p="16413 schrieb:
Habe die Geschichte installiert, Progamm startet, Verzeichnisse werden gelistet, aber keinerlei Dateien/Bilder sind zu sehen...

Wo klemmts????
Arbeitest Du mit analogen Kameras?

(Duck und weg;-))
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software