Spiegelvorauslösung und Bracketing F4


kiddy1975

Unterstützendes Mitglied
Hallo Forum!

Ich komme mangels Bedienungsanleitung mit der F4 nicht ganz klar.

Zur Spiegelvorauslösung drücke ich den Abblendknopf und lege dann den Hebel um => Mattscheibe dunkel. Soweit so gut. Allerdings lässt sich die Kamera dann nicht mehr auslösen. Ohne den Druck auf den Abblendknopf rührt sich der Hebel für die Vorauslösung überhaupt nicht. Mache ich irgendetwas falsch?

Kann mir jemand bitte noch erklären, wie ich die Bracketingfunktion aktivieren kann?

Hat vielleicht jemand eine Bedienungsanleitung im pdf- oder sonstigem Format? Ich habe Nikon letzte Woche schon zweimal kontaktiert, allerdings bis heute weder eine Reaktion noch eine Anleitung bekommen. Am Wochenende würde ich aber gerne den ersten Einsatz starten.

Danke für Eure Hilfe im Voraus!
 

PM

Unterstützendes Mitglied
Auslösen bei vorgeschalteter SVA funktioniert nur im Modus "M" (manuelle Belichtungssteuerung). In allen anderen Modi Auslösesperre.
Falls es mit M trotzdem nicht klappt, an der Kamera mal probehalber den AF ausschalten.
Belichtungskorrekturen in Modus M nicht über die Plus-Minus-Taste, sondern direkt über Zeit in ganzen F-Stops bzw über Blendenring auch in kleineren Abständen (je nach Objektiv).

Gruss

PM
 
Kommentar

Thorre

Unterstützendes Mitglied
PN hat recht.
Zu beachten wäre, daß bei einigen (frühen?) F4 ein Film eingelegt sein muß um auslösen zu können...
Wird m.E. über einen Stift in der Rückwand registriert?!

Thorre
 
Kommentar

Sig

Sehr aktives Mitglied
Schicke mir eine pn, ich kann Dir dann eine Anleitung mailen.

Gruß
Sig
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software