Information Snapseed gibt es z. Z. gratis im App Store...

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

iMacMoritz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Snapseed ist klasse. Ich bin wirklich überrascht wie flüssig es auf meinem iPad der ersten Generation funktioniert. Man kann Bilder aus der iCloud laden, bearbeiten und wieder in der iCloud speichern - klasse. Schade, dass Capture NX, das ja wohl ebenfalls von Nik Software programmiert wird, nicht entsprechend gut auf viel leistungsfähigeren Systemen funktioniert. Anbei ein paar Beispiele. Ich wünsche Euch einen guten Start ins Neue Jahr :)!

#1



#2



#3



#4
 
Anzeigen

HansMeinIgel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Danke. Habe ich mir gleich mal geholt.
 
Kommentar

bruno

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Danke iMaxMoriz

Ist Super, schnell, einfach und effizient!

Frohes neues!

Herzlichst bruno
 
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Ich hab das Progrämmle ja auch. Zur ernsthaften Bearbeitung ist es für mich ungeeignet, bei mir scheitert es an dem doch eher grobschlächtigen Kontrastregler. An dieser Vintage-Funktion hab ich allerdings schon Freude. Mit der WB-Funktion kann man bereits in s/w umgewandelte Bilder einen Sephiaton geben und sogar das Schärfen mit der Lupe scheint sinnvoll zu funktionieren.
 
Kommentar

iMacMoritz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich hab das Progrämmle ja auch. Zur ernsthaften Bearbeitung ist es für mich ungeeignet, bei mir scheitert es an dem doch eher grobschlächtigen Kontrastregler. An dieser Vintage-Funktion hab ich allerdings schon Freude. Mit der WB-Funktion kann man bereits in s/w umgewandelte Bilder einen Sephiaton geben und sogar das Schärfen mit der Lupe scheint sinnvoll zu funktionieren.

Ja, Snapseed macht sehr viel Freude - ernsthafte Bildbearbeitung hin oder her... Bin gespannt, welche Filter und Funktionen noch mit den nächsten Updates hinzukommen. Schön ist, dass Aperture alle importierten Bilder in den Fotostream hochladen kann. Man kann dann anschließend mit dem iPad quasi aus dem Vollen schöpfen :). Gibt es eigentlich die Möglichkeit mit dem iPad Bilder aus dem Fotostream nach Flickr zu exportieren?
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten