SLR und Ipod 80 GB


Rheobase

Aktives NF Mitglied
Hei,
bin neu hier im Forum und habe schon einige interessante Beitraege gefunden. Bin nun stolzer Besitzer einer DSLR von Nikon, der D80. Bin totaler Niko-Fan, habe noch die ganz alte Nikon F, die Nikon 801 und die F4.

Meine Frage: Kann ich den Ipod 80 GB als Imagetank fuer meine D80 benutzen? Das entspraeche ja vierzig 2 GB-SD-Karten und man kann sich die Bilder anschauen. Aber kann ich die auf dem Ipod im RAW-Format speichern?
Habe selbst keine grosse Erfahrung mit Ipod.

Wuerde mich ueber Tips freuen.

MfG,

Mike
 

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
So richtig viel Ahung von ipod habe ich auch nicht, ich höre nur Musik damit. Dein Vorhaben dürfte schlicht daran scheitern, das der iPod die iTunes Software erfordert. Die hat nur keine D-SLR an Board ;)
 
Kommentar

Cryin' Eagle

Unterstützendes Mitglied
Es geht, frag mich aber bitte nicht wie. Ich habe auf jeden Fall schon von versch. Leuten gehört die den Ipod als Imagetank nutzen.
 
Kommentar

Stefan S.

Aktives NF Mitglied
Ja klar kannst du Bilder auf dem Ipod speichern! Der Ipod wird (ich habe zwar keinen, müsste aber auf jeden Fall so sein) im Arbeitsplatz als Wechseldatenträger angezeigt. Da kopierst du die Bilder einfach rein, also nix mit iTunes, du benutzt ihn also einfach wie eine externe Festplatte. Wie schnell oder langsam das geht, weiß ich nicht. Allerdings kannst du die Bilder dann nicht angucken, sie sind einfach darauf gespeichert, ohne das du sie im Menü des Ipod findest. So kannst du selbstverständlich auch RAW-Bilder und alle anderen Arten von Dateien abspeichern.
Viele Grüße
Stefan
 
Kommentar

Stefan S.

Aktives NF Mitglied
Ah ok ich hatte einen Denkfehler drin, für meinen Vorschlag braucht man mindestens ein Labtop:wall:
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Google ;)
 
Kommentar

balise

Sehr aktives Mitglied
Besser einen Imagetank nehmen von Jobo oder, baugleich
EverTEch Digimate II Plus mit 80GB Samsung Festplatte Euro: 99,90

Es gibt schönere, schnellere aber besser als der ipod ist es allemal.
Meinen 20GB ipod lade ich lieber mit Musik...

Bernd
 
Kommentar

Rheobase

Aktives NF Mitglied
Erst einmal vielen Dank fuer die informativen Antworten. Die Uebertragungsgeschwinigkeit ist ja wohl der groesste Knackpunkt. Gibt es denn einen Tank, auf dem ich mir die Bilder anschauen kann im RAW-Format. Oder muss ich die dann mit RAW + JPEG abspeichern?
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Rheobase schrieb:
Gibt es denn einen Tank, auf dem ich mir die Bilder anschauen kann im RAW-Format.
Die Epson-Geräte können RAWs (oder deren eingebettete JPEG-Vorschau?) der älteren Nikons anzeigen. Evtl. besteht da die Möglichkeit das das nach einem Firmware-Update auch mit der D80 funktioniert.
Zum Nikons eigenem Coolwalker (wird das Teil eigentlich noch produziert?) und der D80 konnte ich keine Angaben finden.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Rheobase schrieb:
Erst einmal vielen Dank fuer die informativen Antworten. Die Uebertragungsgeschwinigkeit ist ja wohl der groesste Knackpunkt. Gibt es denn einen Tank, auf dem ich mir die Bilder anschauen kann im RAW-Format. Oder muss ich die dann mit RAW + JPEG abspeichern?
Korrekt.
Die 80GB Geräte die RAW anzeigen können bewegen sich jedoch preislich fast schon im Notebookbereich. Mit einem schnellen USB/Firewire Lesegerät kannst Du ca. 1GB/Min auf den Notebook übertragen (Bei schnellen SD Karten)

LG,
Andy
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software