Skrik


Michael K.

NF-F Premium Mitglied
an das Bild Edvard Munch - der Schrei - (the scream, norwegisch Skrik) und der akustischen Interpretation durch die fantastische norwegische Sängerin habe ich bei dieser Wolkenstimmung denken müssen :)


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
Schließ mich Felix an, echt tolle Aufnahme aber das Rauschen fällt doch sehr auf. Komisch, war ja nur ISO200...
 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Ich glaube mal gehört zu haben, dass das Bild von Munch und der Ausbruch (bzw. die Explosion) des Krakatau zusammenfielen. Durch den gewaltigen Vulkanausbruch war durch die Luftströmungen die Athmosphäre auch in Europa so verschmutzt, dass es durch den Staub zu den enormen Lichtbrechungen und drastischen Himmelsfarben kam, die dann Munch in seinem Bild verwendet hat.

Anyway... wenn ich mal ganz ehrlich sein soll: Deine Bearbeitungen finde ich in letzter Zeit oft ziemlich extrem, zu extrem...
 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Unnatürlich viel Kontrast zum Beispiel... ich meine... ich geh selbst viel Wandern und so, und ich weiss wie lahm manche tollen Szenen am Rechner erstmal aussehen, da darf man schon dran drehen, und das ist manchmal auch wahnsinnig schwer. Und die Bilder die Michael in letzter Zeit zeigt sind von einer... eher... apokalyptischen Qualität.

Da ist ja auch nichts dagegen zu sagen, Geschmackssache, persönliche Freiheit... ich wollte nur ehrlich sein - denn wenn ich seine "Berge im Licht" Galerie bei pbase aufmache, dann sehe ich eine persönliche Meßlatte (also für mich), sein Bild der Drei Zinnen ist in meinem Hirn eingebrannt... und es nimmt mich einfach wunder, danach solche düsteren Stimmungen zu sehen...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software