Sigma EF-500 DG ST für Nikon D60

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Jannik_S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

im Zuge des Umstieges von meiner alten Minolta Dimage A2 zur mit 99 % Wahrscheinlichkeit Nikon D60 stellt sich noch die Frage, ob mein "alter", damals gekaufter Blitz, weiterhin nutzbar ist ?!?!

Bei Sigma bzw. in Google habe ich nichts gefunden ?!

Würdet ihr für 649 EUR das Doppelzoom Vr kaufen, oder lieber nur am mal zuerst das 18-55VR und danach ev. etwas Richtung Teleobjektiv gehen ?! Das Komplettpaket erschien mehr preisguenstig!


Wäre um jede Hilfe dankbar?

Gruß
Jannik
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
....stellt sich noch die Frage, ob mein "alter", damals gekaufter Blitz, weiterhin nutzbar ist ?!?!

Nein, nicht wirklich.
Evtl. und ganz vielleicht als doofer manueller Blitz, aber auf keinen Fall mit irgendeiner kameraseitig gesteuerten Automatik.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Würdet ihr für 649 EUR das Doppelzoom Vr kaufen, oder lieber nur am mal zuerst das 18-55VR und danach ev. etwas Richtung Teleobjektiv gehen ?! Das Komplettpaket erschien mehr preisguenstig!
Das kommt ganz darauf an was Du vorwiegend fotografieren möchtest und ob Du ein Objektiv für alles haben möchtest.
Für mich kann ich sagen das mir in 90% aller Fälle das 18-135 ausreichend ist. Das 18-55VR hatte ich beim Kauf der Kamera auch im Bundel dabei, war mir aber etwas zu kurz im Zoombereich.
 
Kommentar

Jannik_S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Schade, wegen des Blitzes....
Dann muss ich Ihn eben verkaufen !

Besten Dank euch beiden für die Hilfe !
 
Kommentar

geologen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
lass dir keinen Schmarrn erzählen
und frag da lieber mal bei Sigma direkt nach bevor du verkaufst
hatte auch so einen Fall
Ich musste den Blitz (auf kosten von Sigma) eingeschicken. Die haben dann irgendwas geändert und der Blitz hatte dann an meiner neuen Kamera wieder wunderbar funktioniert.
Das ganze dauerte keine 10 Tage

ach ja und das war alles ausserhalb der Garantiezeit

Gruß
Heinz
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
lass dir keinen Schmarrn erzählen

Anzahl, Position und Belegung der Kontakte am Blitzschuh sind je nach Kamerahersteller unterschiedlich. Kann sein das von Seiten Sigma ein Umbau auf Nikon Anschluss möglich ist. Ob die das machen und ob sich das Rechnet ist eine andere Frage. Ein neue Software braucht´s auf jeden Fall.
Die Verwendung von alten Blitzen aus fremden Systemen oder von Drittherstellern ist grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen. Das kann richtig in die Hose gehen.
Auch wenn moderne Blitze sicherer sind so hat schon mancher die Elektronik seiner Kamera mit solchen Spielereien verbruzelt.
 
Kommentar

Jannik_S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
bevor das hier noch in Krach ausartet ;-)
Ich werde morgen mal bei Sigma nachfragen, denn den Blitz gibt es neu auch für Nikon !
Es liegt wohl wirklich nur an dem Anschluss......


Besten Dank !

gruß
Jannik
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
bevor das hier noch in Krach ausartet ;-)
Keine Bange, wir sind doch alle gut erzogen. :)Trotzdem ist es gerade in diesem Falle angebracht etwas vorsichtiger als vielleicht notwendig zu sein.

… Es liegt wohl wirklich nur an dem Anschluss......
Da TTL eben nicht TTL ist (alleine Nikon kennt schon 3 Varianten TTL, D-TTL und I-TTL) sondern hier jeder sein eigenes Süppchen kocht, kann es schon sein dass eine andere Soft- und/oder Hardware erforderlich ist.
 
Kommentar
Oben Unten