Sigma 800mm 5.6 mit Nikon TC14E


Frank.W

Auszeit
Hallo zusammen,
seit heute betreibe ich mein Sigma mit dem TC14E, erstaunlicherweise geht der AF ohne Probleme.
Es ist natürlich nicht leicht diese Brennweite 1120mm (DX 1680mm) zu kontrollieren.
Es werden auch die Metadaten an CS übermittelt bis auf die Brennweite.
Was mich aber echt stutzig macht, die Blende f5.6 lässt sich mit der D2x anwählen, das ist doch aber eigentlich nicht möglich, denn wenn ich mit eine Sigma 1,4x arbeite ist die offene Blende f8.
Hat jemand von euch eine Erklärung ?
 

smashIt

Unterstützendes Mitglied
wird einfach nciht richtig umgerechnet
wenn ich hinter mein 300er den 2x UND 1.4x tc von sigma heng hab ich laut exif wieder 300/2.8, und kann die 2.8 auch anwähln.
is natürlich n schwachsinnswert
 
Kommentar

smashIt

Unterstützendes Mitglied
ganz einfach:
der maximalwert den du einstelln kannst (bei dir eben 5.6) is offenblende, auch mit converter (der sollte nur dafür sorgen das am display was anderes steht, mechanisch ändert sich durch den tc nix)
belichtungszeit wird eh automatisch angepasst, da musst nur aufpassen wennst manuell einstellst
 
Kommentar

wolfilein

Unterstützendes Mitglied
Was du beachten sollst, das hängt davon ab, wofür Du die Information brauchst.
Wenn Du später immer noch wissen willst, wie die effektive Blende war (für irgend welche Auswertungen), dann könntest Du mit excifer die Blendenangabe korrigieren. Die effektive Blende (beim 1,4er eine Blendenstufe mehr) kennst Du ja. (Manche Bildbearbeitungsprogramme gestatten auch eine Änderung der EXIFs oder der ITPC.
Ansonsten ist doch das richtig belichtete Bild entscheidend. Unabhängig von dem, was in den EXIFs steht.

Gruß Wolfgang
 
Kommentar

ThomasNRW

Sehr aktives Mitglied
Ein Testbild von der Kombo wuerde ich schon gerne mal sehen :)
Natuerlich mit 100% Crop :D
 
Kommentar

Frank.W

Auszeit
Ein Testbild von der Kombo wuerde ich schon gerne mal sehen :)
Natuerlich mit 100% Crop :D

100% Crop ist was für Nietenzähler und Leute die was zu meckern haben wollen:hehe:
Wenn ich mal 100% Bedinungen vorfinde in der Natur werde ich das dann eventuell mal machen.
Solange schau dir das hier an ca60% Crop, nach dem Verkleinern fürs Web einmal geschärft.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

ThomasNRW

Sehr aktives Mitglied
Schoenes Bild.

Aber Dein Spruch geht ein wenig daneben ....

Es geht hier nicht um Bilder, die bei 100% noch "toll" sind, sondern darum, sich ein Bild von der Qualitaet der Abbildung machen zu koennen.
Und den Vergleich sollte man am besten an einem ungeschaerften 100% Crop machen - genau so kann man naemlich vergleichen.

Waere also schoen, wenn Du noch einen nachliefern koenntest - momentan habe ich den Eindruck, dass ich mit meinem 300/4 + TK14 nicht an die Schaerfe rankomme - was mich irritiert :)

Edit: Ich habe mir ein paar Bilder von heute nur mit dem 300/4 ohne TK angeschaut - ich denke, dass ich einen Fehlfokus habe.
Muss das mal genauer untersuchen ...
 
Kommentar

Frank.W

Auszeit
Schoenes Bild.

Aber Dein Spruch geht ein wenig daneben ....

Es geht hier nicht um Bilder, die bei 100% noch "toll" sind, sondern darum, sich ein Bild von der Qualitaet der Abbildung machen zu koennen.
Und den Vergleich sollte man am besten an einem ungeschaerften 100% Crop machen - genau so kann man naemlich vergleichen.

Waere also schoen, wenn Du noch einen nachliefern koenntest - momentan habe ich den Eindruck, dass ich mit meinem 300/4 + TC14 nicht an die Schaerfe rankomme - was mich irritiert :)
ok ok ! Aber dann erst eins das ich mit mein Berlebach und Nill gemacht habe, denn dieses ist durch Auflage auf einen Holzpfahl entstanden.
 
Kommentar

ThomasNRW

Sehr aktives Mitglied
ok ok ! Aber dann erst eins das ich mit mein Berlebach und Nill gemacht habe, denn dieses ist durch Auflage auf einen Holzpfahl entstanden.
*heul*

Zum Glueck zieht es mich nicht so zur Vogel-Fotografie ... sonst waeren wohl wieder grosse Ausgaben faellig (habe den Preis des Sigma entdeckt ...).
 
Kommentar

Frank.W

Auszeit
Es geht hier nicht um Bilder, die bei 100% noch "toll" sind, sondern darum, sich ein Bild von der Qualitaet der Abbildung machen zu koennen.
Hi,
da war ich heute noch mal unterwegs, zwar nicht mit Stativ aber aus dem Auto raus mit Double Bean Bag Bohnensack !

Und nun hier ein Crop 100%

Brennweite 1120mm (DX 1680mm)
f8 "offen"
1/125sek
ISO200
Bk -1,3

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Und hier das Foto fürs Web

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

smashIt

Unterstützendes Mitglied
wenn ich von meinem 300er mit tc auf dein 800 mit tc schliess dürft der fokus nicht ganz exakt gestimmt haben (ca am scheitel)
 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
... erstaunlicherweise geht der AF ohne Probleme ...
Glückwunsch zum funktionierenden AF bei Blende 8!!! Und natürlich zu den tollen Bildern. Es ist bei Nikon nicht selbsverständlich, dass der AF bei 8,0 noch greift - bei meiner Kombination funktioniert es leider nicht:heul:
 
Kommentar

ThomasNRW

Sehr aktives Mitglied
Vielen Dank!

Irgendwie wirkt das Bild, als ob man aus deiner Kombo noch mehr rausholen koennte ...

Ich wuerde einen kleinen Fehlfokus und auch ein wenig Verwackelung nicht ausschliessen.

Bei so einer Brennweite sollte man wohl obendrein mindestens mit Spiegelvorausloesung arbeiten.

Waere schoen, wenn Du uns bei Gelegenheit noch mit mehr Bilder begluecken koenntest!

:)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software