Sigma 28/2.8 Macro


Detti

Unterstützendes Mitglied
Moin
Ich habe schon mal in Netz gestöbert,aber wirklich befriedigende Ergebnisse zu dieser Linse nicht`s gefunden.Es würde mich mal interessieren,ob das Objektiv für Macro zu gebrauchen ist.

mfg
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Landläufigen Meinungen zufolge: es ist ein Sigma, also hat es große Serienstreuung und kann auch gar nicht offenblendtauglich sein, also ist es Müll... :fahne:

Aber mal ernst geschrieben: unabhängig von der optischen Leistung, die ich nicht beurteilen kann, halte ich die Brennweite für ein Makroobjektiv für viel zu kurz (um wieviel, hängt natürlich davon ab, ob es an FX/Kleinbild oder mit Cropfaktor an DX betrieben werden soll).
 
Kommentar

Detti

Unterstützendes Mitglied
Danke für die Info.Dann lasse ich mal die Finger davon,auch wenn es nur 40€ kostet.Auf Sigma.de finde ich auch keine weiteren Erlläuterungen bzw. da wird es noch nicht mal erwähnt.:mad:

mfg
 
Kommentar

tengris

Sehr aktives Mitglied
Es gab in seligen MF Zeiten eine Reihe von Sigma Objektiven mit erweiterter Naheinstellung. Das ist eines davon. Kein klassisches Makroobjektiv, aber ein Objektiv, mit dem man näher ran kann als mit vergleichbaren Objektiven anderer Hersteller.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software