Sigma 2.8/70-210 APO


hobbyfotograf

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine D70 mit dem Objektiv 3.5-4.5/28-105 zugelegt. Ich bin mit dieser Kombi sehr zufrieden. Mir fehlt jedoch ein Tele, da mein Favorisierter Brennweitenbereich zwischen 100 und 150mm liegt. Ich habe grad nicht soviel Euronen übrig, möchte aber nach möglichkeit ein Tele mit einer durchgehenden Lichtstärke von 2.8 Habe jetzt das Sigma 2.8/70-210 APO "gefunden". Benutzt(e) jemand schon einmal dieses Objektiv an einer digitalen Nikon und kann mir etwas über die Abbildungsqualität sagen?

Viele Grüsse
hobbyfotograf
 
V

volkerm

Guest
Hallo,

hier steht ein wenig dazu (ganz unten):
 
Kommentar

Pinarello

Unterstützendes Mitglied
Hallo, ich hatte das Objektiv an der Sigma SD9 und war sehr zufrieden. Deshalb habe ich es auch jetzt and der Nikon D100 (gibt jetzt die neueste Version mit DG = optimiert für Digitalcameras) . Würde daher aufpassen beim Preis. Das ältere ist um die 100€ billiger. Kann daher vorkommen das man bei einigen Versendern die alte Version bekommt und denn war es kein Schnäppchen.Das Objektiv fokusiert durch den HSM auch an der D100 recht schnell. Auch alles andere ist ok. Ferner ist es eine Version mit Blendenring so das man es auch an diversen analogen Cams verwenden kann. Gruß Frank
 
Kommentar
S

Schakaya

Guest
Auf jeden Fall ausprobieren! Meins war sehr weich und wackelte (kein Witz) am Bajonett der D70. Die Kamera stieg dauernd aus, war nicht mehr zu bedienen (für ca. 1 Minute) und legte nach wiedereinschalten neue Ordner an, usw... kurz gesgt, die Elektrik hat gesponnen und es lag definitiv am Objektiv.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software