Sigma 150 oder 180 makro ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

PGold33500

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo miteinander,

ich will in Welt der Macrofotografie eintauchen
und suche noch ein gutes Macro .
das Sigma 150 / 2,8 oder das 180 / 3,5 sticht mir dabei ins Auge.

das 150 ist zur Zeit leider nirgends zu haben...:heul:

Ich habe schon das 60 er von Nikon.

was macht den Unterschied aus ( ohne die Brennweite/Lichtstärke zu nennen)

wie sind da Eure Erfahrungen?:confused:

Danke für Eure Tipps


grüße

P.G.
 
Anzeigen

Frank S

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das stimmt nur tlw. unter 0.52m wird beim 150er mit 1.4x Konverter der AF abgeschaltet

Mmmmhh.
Gerade ausprobiert.
Bei dem 150'er Sigma den AF-Begrenzer auf 0,38-0,52 gestellt und dann mit dem 1,4x-Konverter.
Der AF arbeitet nach wie vor.
 
Kommentar

backstage

Aktives NF Mitglied
Registriert
Welches Makro-Objektiv ???

Hi,

ich bin auf der Suche nach einem Makro-Objektiv für meine Nikon D90.

Welche Brennweite würdet Ihr nehmen. Ich habe an die beiden Objektive gedacht.

Sigma 150mm F2,8 EX DG APO Makro HSM
Sigma 180mm F3,5 EX DG APO Makro HSM

Merkt man den Unterschied zwischen 150 mm und 180 mm stark?

Gruß Heiko
 
Kommentar

Nixel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

150 mm, ich habs aber schon genommen. Geniales Glas, schau mal in die Suchfunktion. Das Thema wird hier ohnehin dauernd diskutiert.
 
Kommentar

duospilus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Welche Brennweite würdet Ihr nehmen. Ich habe an die beiden Objektive gedacht.

Ich habe das 150er und kann es mit bestem Gewissen empfehlen, aber auch das 180er soll gut sein.
Was möchtest du denn damit fotografieren, nur Makrobilder?
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Merkt man den Unterschied zwischen 150 mm und 180 mm stark?

Ja, das 180er ist deutlich größer und schwerer;)

Das 150er ist sehr gut, dabei relativ klein und handlich. Die Stativschelle ist sehr gut und stabil.
 
Kommentar

backstage

Aktives NF Mitglied
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Ich möchte gerne Fliege, Hummeln, Bienen, u.s.w fotogrfieren. Hat jemand ein Foto von den beiden Objektiven gemacht. Nicht das Objektive selber?
 
Kommentar

duospilus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Ich möchte gerne Fliege, Hummeln, Bienen, u.s.w fotogrfieren. Hat jemand ein Foto von den beiden Objektiven gemacht. Nicht das Objektive selber?

Bilder vom 150er und alle Freihand aufgenommen.

loewenzahn-biene-01.jpg


libelle-4794.jpg


margaritte-4228.jpg


bartkauz-7044.jpg
 
Kommentar

backes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Das 150er ist ein spitzen Ding!

Die Stativschelle will ich nicht mehr missen, liegt damit auch Freihand super in der Hand!

:up:
 
Kommentar

Nixel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Hier ein paar Beispiele.

:up: Damit ist wohl jeder Zweifel an der Abbildungsqualität der Optik im Makro-Bereich beseitigt.

Aus eigener Praxis kann ich noch zum Telebereich, also "normaler" Verwendung sagen: Sehr schneller und leiser AF, sehr gute Abbildungsqualität.

Allgemein: Gute bis sehr gute Verarbeitung, Innenfokussierung, kompakt und mit knapp 900 g relativ leicht.

CHL7469a850.jpg


CHL7471a850.jpg


CHL7873ear850.jpg


CHL7920bull850.jpg


CHL7922eve850.jpg
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Bildbeispiele von mir:
Die Makros in meinem kürzlich eröffneten Bilderthread sind mit dem 150´er von Sigma gemacht.

Qualitative Unterschiede zwischen dem 180 und dem 150 wirst Du nicht finden (schon gar nicht bei runtergerechneten und verkleinerten Webbildern), die Objektive unterscheiden sich nur in der Brennweite, Größe usw.

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Ich hab das 180er und würde bei einer neuerlichen Wahl eher das 150er nehmen. Das Große ist schon eine recht heftig schwere Tüte. Optisch super, aber freihand im Grunde nicht einsetzbar.

Mit Stativ ist es genial klick
 
Kommentar

weilburg

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo, ich bin begeistert vom 150er als Makro.
Aber fast noch mehr als "scharfes Tele", ich hatte es drei Wochen in Island dabei.
Von Orchideen (ja auch in Island gibts wildwachsende) bis hin zu Fumarolen und Solfataren hat es sehr gute Dienste geleistet.
Viele Grüße aus Weilburg
BE
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Welches Makro-Objektiv ???

Ich habe noch das AF 60/2.8D und das AF-S 105/2.8VR. Die sind auch super, aber für andere Zwecke als das Sigma;)

Allerdings möchten die Nikon-Fetische nichts davon wissen.:hehe:
Selber schuld, sag ich da nur.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten