Shooting mit David + Motorrad + schlechtes Wetter...

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

pikki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Forum,

obwohl es bei uns schon seit drei Tagen regnet, hatte ich heute ein kleines Shooting mit David und seinem Motorrad im Regen. Er und ich wollte von Anfang an, dass es S/W Bilder werden.
Zur EBV:
- Beschneiden
- Entsättigen
- Tonwert
- Kontrast Helligkeit
- und einige Farbkontrollpunkte.

Blitz war meist von der Seite unten bei dem Bild auf dem Motorrad war der Blitz direkt vor im montiert, sodass man ihn nicht sieht. Außerdem Reflektor von der Seite und von vorne unten.

Wie findet ihr die Bilder. Lob, Kritik und Verbesserungen wie immer gerne erwünscht. :)

PS: Erst mal zwei Bilder. Wenn ihr wollte habe ich auch noch mehr. :D

picture.php


picture.php
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Ich verstehe nix von solchen Photos, aber vom Ansatz her gefallen mir beide auf ihre Weise ganz gut. Beim ersten finde ich das nasse Mopped klasse, man kann sich das Sch***wetter richtig vorstellen. Aaaaaber: Du hast den Hintergrund versemmelt! Bei einem geplanten Shooting hätte sich da doch sicher ein Ort finden lassen bei dem nicht die Umkleidekabinen des FC 1856 Kleinpusseldorf im Hintergrund sind, oder?
Das zweite ist etwas gewöhnungsbedürftig, viel Helm, wenig Gesicht, kann man aber mal bringen. Dann allerdings bitte so das der Helm nicht mit dem Himmel zu einer undefinierbaren wißen Masse verläuft!

Gruß
Dirk
 
Kommentar

pikki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich verstehe nix von solchen Photos, aber vom Ansatz her gefallen mir beide auf ihre Weise ganz gut. Beim ersten finde ich das nasse Mopped klasse, man kann sich das Sch***wetter richtig vorstellen. Aaaaaber: Du hast den Hintergrund versemmelt! Bei einem geplanten Shooting hätte sich da doch sicher ein Ort finden lassen bei dem nicht die Umkleidekabinen des FC 1856 Kleinpusseldorf im Hintergrund sind, oder?
Das zweite ist etwas gewöhnungsbedürftig, viel Helm, wenig Gesicht, kann man aber mal bringen. Dann allerdings bitte so das der Helm nicht mit dem Himmel zu einer undefinierbaren wißen Masse verläuft!

Gruß
Dirk


Ok, mit den Kabinen das stimmt. Aber es war alles sehr kurzfristig, aber für nächstes mal weiß ich es. Weißer Himmel und Helm, ist mir nachhaltig auch aufgefallen und echt fies. ;-)

Das mit dem Bike, dass dises mehr zur Geltung kommt, wollen wir im Frühjahr noch einmal versuchen


Möchtete ihr noch ein Bild sehen, mehr ein Portrait des Fahrers. :)
 
Kommentar

Slayer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Beim ersten Bild gefallen mir die zwei Zusatzspiegel am Lenker besonders.:p:D

Ich würde besser auf den Hintergrund achten, der bei beiden Bildern nicht dazu passt. Der Himmel ist mir zu hell und und das Licht frisst beim zweiten Bild den halben Helm mit auf.
Wenn Du sowieso mit Blitz und Reflektoren arbeitest, würde ich es evtl. zur Abendstunde noch einmal probieren.

MfG
Rico
 
Kommentar

kabrueggen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bei Bild #1 ist die Schnauze der Ypse angeschnitten, find ich nicht so gut, würde ich etwas weniger weit beschneiden. Weiters finde ich das Gesicht ein wenig zu hell und der Hintergrund ist mir zu unruhig.
Bei Bild #2 ist der Helmut zu hell und ich finde, es sieht eher aus wie ein Werbebild für den Motorrad-Aldi als ein privates Foto.

Und weil ich grad so schön am Motzen bin… Ne R1/R6 fährt man mit Lederkombi!
 
Kommentar

Hudoesit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
als Motorradfahrer begeistern mich die Bilder leider nicht, da nichts vom Motorradfeeling ´rüberkommt.
Was die fotografische Qualität angeht, so sehe ich da große Entwicklungspotentiale: Ausschnitt, Licht, Hintergrund.
Sorry - aber ich glaube, da musst du noch mal ran...:fahne:
 
Kommentar

pikki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
@ all: Danke erst einmal für alle Meinungen. Ich möchte mich auf keinen Fall rausreden und bedanke mich für eure Kommentare, aber wie schon gesagt, alles war recht kurzfristig und die Bilder brauchte er unbedingt (nur) um ein paar Bilder von sich in diversen Communitys zu zeigen.

Trotz alledem Danke. Hier mal noch das dritte Bild:

picture.php
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten