*serieaufnahmen mit d100 ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

rflx

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hallo zusammen

ich wollte einmal aufgeklärt werden ob man eigentlich mit der d100 grosse und schnelle serieaufnahmen machen kann?

wenn ja könnte mir jemand helfen?

beispiel:
serie.jpg



danke im voraus

rflx
 
Anzeigen

Martin F.

NF Team
Registriert
Hallo rflx,

das wird mit der D100 nix, sorry. Zu langsam, zu wenig Pufferspeicher.

Ich kenne ähnliche Aufnahmen, evtl. vom selben Fotografen (ein Schweizer, der auch gerade in den Nikon-PRO News abgedruckt war). Der nutzte eine D2H, die hat schon etw. mehr "Dampf" und trotzdem wurden Fotos aus mehreren Sprüngen via Photoshop kombiniert.

So gesehen liesse sich das sogar mit der D100 realisieren, man müsste eben nur genug Sprungsequenzen - halt entsprechend langsamer - aufnehmen und zusammenbasteln. Der Snowboarder bräuchte halt genügend Kondition ;-)

Gruss - Martin
 
Kommentar
R

Robert Hill

Guest
ich wollte einmal aufgeklärt werden ob man eigentlich mit der d100 grosse und schnelle serieaufnahmen machen kann?

Schön wärs... Wer bräuchte dann noch die D2H?

Robert
 
Kommentar

rflx

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hmm wollte eigentlich no etwas fragen:

wie kann ich die d100 einstellen das, wenn ich beim abdruck es sofort auslöse.. also ohne die kleine wartezeit..?

regards

rflx
 
Kommentar
R

Robert Hill

Guest
Wenn die Spiegelvorauslösung im Menü deaktiviert ist, geht es nur noch etwas schneller, wenn man auf Qualität verzichtet und jpeg in kleinerem Format mit höherer Komprimierung wählt. Mehr ist bei der D100 leider nicht drin. Im Vergleich zur Coolpix 990 ist sie sehr schnell, im Vergleich zur D2H oder F5 eine Schnecke.

Wenn Du mehr Tempo brauchst und auf Qualität angewiesen bist, bleibt Dir nur noch der Weg zur D2H / D2X. Oder F100 / F5...

Robert
 
Kommentar
Oben Unten