Seltene F Eyelevel aus Japan (frühe Seriennummern)


nikkormat

NF Mitglied
Zum Schön-Anschauen: Hab ich grad auf ebay und Yahoo/Japan gesehen (für eine Kleinigkeit zu haben):

Es fängt an mit der 101:

Dann die runde 100:

Und schließlich die Königin, mit OVP usw., die 088:

Hier im Forum noch frühere F unterwegs? :)
Herzliche Grüße
Daniel
 

pixelschubser2006

Sehr aktives Mitglied
Witzig... ich habe gerade hochanständie helle F3 Titan auf Ebay entdeckt. Ebenfalls von einem japanischen Anbieter. Der Preis zu schön um wahr zu sein. Entweder ist der Markt für dieses Sammler-Segment zusammengebrochen oder die Angebote sind mit Vorsicht zu genießen. Allerdings: Bei Youngtimer-Autos ist Japan eine seriöse Quelle für Reimporte, fast schon Geheimtipp. Vielleicht gilt das auch für klassisches Foto-Zeug. Würde mir gefallen ;-)
 
Kommentar

nikkormat

NF Mitglied
Das mit der "Kleinigkeit" war verständlicherweise ironisch gemeint. Hast Du die Yen mal in € umgerechnet? Das ist nur noch für crazy Hardcoresammler.

Etwas OT: Ich hatte zwei Nikon-Sachen aus Japan über ebay gekauft. Selten eine so gute Abwicklung erlebt: Höflich, korrekt, die Ware tiptop, das Angebot perfekt erstellt, die Artikelfotos bestens und aussagekräftig, man bekommt genau das, was man erwartet, jeder kleine Fehler wird zuvor beschrieben. Die Japaner scheinen da sehr genau zu sein.
Wenn man sehr gut erhaltene bis neuwertige Vintage-Ware sucht, kommt man an Japan nicht vorbei. Die Preise sind nicht billig, aber auch nicht abgehoben, man muss eben Zoll + Einfuhrsteuer dazurechnen, was etwa 24% des Preises ausmacht.

Das Layout der vielen Händler erscheint recht gleich. Ob das immer dieselben sind? Oder haben die alle das gleiche Tool?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

nikkormat

NF Mitglied
Japanischen Preise, meine Einschätzung: Schon kleine Gebrauchsspuren wie Kantenabrieb läßt den aufgerufenen Preis drastisch fallen, perfekte NOS-Vitrinen-Ware mit "matching number" OVP und Papieren hingegen nach oben schießen.
 
Kommentar

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Zum kurs von 1 Euro zu 118,86 Yen wird aus 3.000.000 Yen 25239,8 Euro. Plus ca 24% Zoll Vers. sind es über 31xxx Euro. Wenns sonst nicht mehr ist. Sammler haben da eine eigene Phylosophie.


Gruß Warner
 
Kommentar

Sparks

Sehr aktives Mitglied
Über diese Angebote (088, 100, 101) ist in einer Nikon-Sammler-Gruppe unlängst diskutiert worden. Laut Einschätzung der dortigen Experten sind diese Bodys sehr wahrscheinlich gefälscht.

Mich reizt eine F2 Titan, aber auch bei dieser Kamera gibt's leider sehr viele Fakes auf den diversen Online-Märkten. Von den drei Wunsch-Aspekten Vertrauensvoller Verkäufer, angemessener Preis und Echtheit/Zustand des Produktes lassen sich wohl immer nur zwei realisieren ...
 
Kommentar

pixelschubser2006

Sehr aktives Mitglied
Oh... ich hatte in aller Hektik versäumt, mir das Angebot mal anzusehen. Das ist natürlich ein wirklich heftiger Preis. Erinnert mich an einen Händler (SH Photo oder so ähnlich...), der auch immer irre Kurse aufgerufen hat. Teilweise sogar für langweiligen Kram. Hatte allerdings auch immer spannende Angebote dabei, wirklich rare und legendäre Geräte.
Bezüglich der F3 Titan bleibe ich meiner Einschätzung. Das Angebot, was ich gesehen hatte, war wirklich günstig. Vorausgesetzt, die Qualität stimmt. Das ist allerdings auch kein wirklich neuralgischer Punkt. Eine F3 ohne äußere Blessuren hat seltenst was defekt, was sich nicht für einen fairen Kurs wieder reparieren ließe. Außer wenn sie einen Schlag auf die Rückspulkurbel kriegt. Da geht was zu Bruch, was man optisch nicht sieht. So zumindest meine leidvolle Erfahrung mit meiner ersten F3.
 
Kommentar

Sparks

Sehr aktives Mitglied
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software