Schraube + Plastik aus MB-D200 inneren gefallen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

EzzzE

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo allerseits,

vorgestern ist meinem MB-D200 etwas seltsames passiert. auf einmal ohne ersichtlichen Grund beim fotografieren fängt es an im Griff zu klappern.

Also Griff ab ein wenig rumgeschüttelt... vom Geräusch ein großes Teil.

Nach dem Aufschreuben der Extension die in die Cam reicht / 'Akku' des MB D200 konnte ich das Teil dann rausschütteln:

mbd200screw.jpg


Weiss irgendjemand um welches Teil es sich da handelt?

Ich hatte ja erst vermutet ein ElKo oder so hätte sich gelöst..

Irgend eine Schwächung der strukturellen Integrität kann ich nicht feststellen, aber Grundlos wird die Schraube mit Halterung ja auch nicht gewesen sein..

Viele Grüße
Adrian
 
Anzeigen

Nixel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich weiß es nicht, hätte aber eine Frage: Heißt es nicht der Teil?
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich weiß es nicht, hätte aber eine Frage: Heißt es nicht der Teil?

Der Teil der Äpfel welcher für die Kinder bestimmt war, war schnell gegessen.

Das Teil welches aus Adrians Batteriegriff fiel war ein recht großes Teil. Leider kann ich ihm auch nicht sagen wo dieses Teil hingehört.
 
Kommentar

xweuf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Kommentar

Heng-Sten Berg

Unterstützendes Mitglied
Registriert
In die Teil steckt aber kein Schraube drin. Ein Schraube (Kreuzschlitzschraube) sieht anders aus. Die Teil hier sieht eher aus wie eine elektische Kontakt (Pluspol).

Was mich mal interessieren würde: funktioniert denn die Teil überhaupt noch?
 
Kommentar

EzzzE

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Nein es ist eine Schraube. Der Runde Teil und der Teil wo seitlich ausgebrochen ist sind 2 Teile.

Ich bin nicht sicher ob der Runde untere Teil auch an Plastik war und ausgebrochen ist oder nicht, es ist nicht eindeutig erkennbar.

Ja funktioniert ohne feststellbare Einschränkungen.

Grüße
Adrian
 
Kommentar

xweuf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Adrian,

kann man durch "Beleuchten", sprich LED-Taschenlampe hineinschauen?
Für meine Begriffe sieht die Kante rechts im Bild wie eine Bruchkante aus, das sollte eigentlich sichtbar sein. Die Lineien sind so wellig. Wobei ja am wichtigsten ist, dass der/die/das/den Griff noch funktionert.
Martin
 
Kommentar

EzzzE

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hi Martin,

jein, das Teil stammt irgendwo aus dem hinteren Teil, ich musste es erst von dort 'herunterschütteln'.

Klar das rechts is ne Bruchkante, ich meinte die nicht sichtbare Unterkante.. da ist es nicht eindeutig zu erkennen.

Allerdings :) Wie gesagt, mein erster gedanke war: ElKo abgefallen..

du hast dem Griff vergessen :p

Grüße
Adrian
 
Kommentar

gin_able

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich weiß es nicht, hätte aber eine Frage: Heißt es nicht der Teil?

so ein mist, ich bin zu spät! das wäre die chance für mich gewesen,
einmal eine frage in diesem forum beantworten zu können....
 
Kommentar

august248

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Also ein Elko ist es definitiv nicht!

es könnte sein, dass es sich um die Befestigungsschraube für das Blech mit der Feder handelt.


(sorry für die schleche Handyqualität)

Solange es die Funktion nicht beeinträchtigt...
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Für mich sieht das her nach einer weggebrochenen Verbindung zweier Gehäuseteile aus.
 
Kommentar
Oben Unten