Schnell, schnell, ein Foto


sumsum

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Meine kleine Schwester hatte gestern Abschlussball vom Tanzkurs. Kurz vor der Abfahrt fällt ihr natürlich noch ein, dass sie ein Foto braucht. Also die Kamera gezückt, ab in den Garten, paar Fotos geschossen, muss ja schnell gehen.

Trotzdem ist ein Bild dabei, dass ich aus meiner sicht als ganz gelungen betrachte. Würd allerdings gern noch eure Meinung dazu hören, v.a. was ich beim nächsten mal besser machen könnte.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Nikon D50
Nikon 18-55, BW 46mm
F 5,3
Belichtungszeit 1/200
Iso 200

Leichte Nachbearbeitung in NX (Tonwert)
Und auch wenns so ausschaut, nein, ich habe nicht nachgeschärft...

LG Julia
 

polarstar

Unterstützendes Mitglied
Dein Bild gefällt mir auch sehr gut. Insbesondere, dass deine Schwester nicht in die Kamera schaut sondern zur Seite, das macht das ganze sehr spannend.

und die Kit-Objektive sind doch nicht soooo schlecht in der Abbildungsleistung wie immer gesagt wird ;)
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Zur Seite schauen mag ja gut sein. Aber hier ist das zu extrem. Sieht für mich wie "schielen" aus. Sorry. Mein Blick geht gewaltsam auf das rechte Auge deiner Schwester und erfasst die anderen Details nicht.
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
ich finde es sehr gelungen!

Sehr schönes Licht, nur das grüne Gestrüpp könnte etwas dezenter sein :)
 
Kommentar

Azzazs

Unterstützendes Mitglied
Das Portrait ist technisch einwandfrei, gestalterisch jedoch misslungen. Das die Person nicht in die Kamera schaut, ist das größte Manko. Der extreme Blick nach Rechts aus dem Bild zieht den Betrachter förmlich mit aus dem Bild ins nichts. Wenn schon kein direkter Blick, dann wäre eine Blickrichtung nach Links (in das Bild) besser gewesen.
LG
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

ich finde das Bild gelungen. Auch die Blickrichtung ist in Ordnung, warum immer 08/15 nach Lehrbuch? In die Kamera zu glotzen finde ich sowieso das Schlimmste.
 
Kommentar

sumsum

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Danke Wolle,

genau das war mein Gedanke, als ich dieses Foto gesehen hab. Wir haben auch welche gemacht, wo sie gerade in die Kamera schaut, aber die sind einfach nur langweilig irgendwie.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Beim Gestrüpp schließe ich mich Michael an. Die Ausleuchtung finde ich fast zu gleichmäßig, mir fehlt da "Spannung" im Licht - auch wenn es ein durchaus ansehnliches Portrait ist.
 
Kommentar

immerich

Sehr aktives Mitglied
Warum sollte die Blickrichtung entscheidend sein? So wirkt es zumindest nicht so gestellt. Mir gefällt es.
 
Kommentar

sumsum

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Nachdem ich nicht geblitzt hab, ist das Licht natürlich alles nur Sonne (durch Wolken).

Allerdings kann ich mir nun überhaupt nicht vorstellen, was du mit "Spannung" im Licht meinst.? :confused:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software