Schmutz auf den Spiegel

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

d 40

NF Mitglied
Registriert
Hallo,
Ich habe ein Problem bei meiner Nikon auf den Spiegel sind schwarze Stipen (Punkte) wie bekomme ich die weg?
Mit Luft habe ich schon versucht, es ist fehl geschlagen. Hat einer noch ein Tipp?
Gruß:confused:
 

Frank S

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Zunächst ein herzliches Willkomen hier Forum.
Auch wenn ich mich hier unbeliebt mache. :steine:
Aber hast Du es mal mit der Suchfunktion versucht?
Da wimmelt es nur von Threads zur Reinigung, nicht nur vom Sensor.
Wobei, den Spiegel zu reinigen sollte nicht das Problem dein. :fahne:
 
Kommentar

Frank S

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Kommentar

solo

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Den Spiegel reinige ich schonmal (vorsichtig) mit Hama-Einweg-Optiktüchern. Das geht problemlos. Im Gegensatz dazu habe ich mich bisher aber an den Sensor noch nicht herangetraut...
 
Kommentar

madhatter

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich habe neulich kleinere Brösel mit einem Pinsel vorsichtig weggefegt.
Die teuren Optik-Tücher fusseln bei mir leider immer, so dass ich damit nicht mal mehr gerne meine Objektive reinigen mag.
 
Kommentar

fscherz

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Mein Tipp wäre VisibleDust, der 'elektrische' Pinsel. Seit ich ihn habe brauchte ich nichts mehr, weder für Sensor noch für Spiegel oder Mattscheibe!

Hat sich bei mir auf D80, D300 und D700 bewährt!
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Der Objektivpinsel, den man ja eh im Hause hat, der hat sich bei mir seit Jahrzehnten auch zur Spiegelreinigung bewährt.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

fabio3000

NF Mitglied
Registriert
ich habe auch schmutz auf dem spiegel meiner D60. um ein paar staubflocken zu entfernen, habe ich dummerweise mehrfach leicht in den offenen body gepustet. dabei hat sich ein klitzekleiner spucketropfen gelöst und sich auf den spiegel gelegt. :dizzy:

(die moral von der geschicht: puste in den body nicht! und ich werde mir schleunigst einen blasebalg zulegen...)

jetzt war ich bei meinem fotoladen und die wagen sich da nicht dran, bzw. würden das extern machen lassen. :nixweiss:

nun meine fragen an euch:

1. würdet ihr da als anfänger selbst dran gehen?
2. kann ich sowas über die garantie abwickeln? (okt08 gekauft)
3. was haltet ihr von "Kinetronics Speckgrabber"
4. würdet ich gar nichts machen? (auf die fotos hat es ja angeblich keinen einfluss)
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Bevor man wegen ein bisschen Staub mir etwas auf dem Spiegel rumwischt, sollte man es vielleicht erst mal mit dem Blasebalg versuchen....

Ich habe noch nie bei einer meiner Kameras den Spiegel mit mehr als einem Blasebalg oder weichen Pinsel reinigen müssen.

Gruß
Heiko

EDIT: War aufs erste Posting bezogen...
 
Kommentar

fabio3000

NF Mitglied
Registriert
würde ich heute auch nicht anders machen, nur bei mir ist es halt ein richtiger fleck und kein fussel.

spiegelku1.jpg
 
Kommentar

Steveman

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
1. würdet ihr da als anfänger selbst dran gehen?

ich schon :p
reinige meine sensoren immer selber, service habe ich dazu keinen gebraucht...

2. kann ich sowas über die garantie abwickeln? (okt08 gekauft)

:hehe: du spuckst auf deinen spiegel und willst dafür garantieansprüche stellen. hehehe, das finde ich verwegen :fahne:

3. was haltet ihr von "Kinetronics Speckgrabber"

verwende ich, ist aber nur für anhaftende krümel geeignet und nicht zur kompletten reinigung

4. würdet ich gar nichts machen? (auf die fotos hat es ja angeblich keinen einfluss)

auch eine möglichkeit. mich persönlich würde es aber schon alleine deswegen stören weil ich es weiß :winkgrin:

gruesse
steve
 
Kommentar

fabio3000

NF Mitglied
Registriert
ich schon :p
reinige meine sensoren immer selber, service habe ich dazu keinen gebraucht...
ok. und wie reinigst du deine spiegel?

:hehe: du spuckst auf deinen spiegel und willst dafür garantieansprüche stellen. hehehe, das finde ich verwegen :fahne:
ja gut, hast ja recht. :lachen: aber versuchen kann man es doch mal, oder?

auch eine möglichkeit. mich persönlich würde es aber schon alleine deswegen stören weil ich es weiß :winkgrin:
genau das ist auch mein problem :heul:
 
Kommentar

gogetter66

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Reinigen mit Methanol aus der Apotheke. Verdunstet rückstandsfrei - und der Fleck ist weg.
Gruß
Wolfgang
 
Kommentar

rextav

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
:hehe: du spuckst auf deinen spiegel und willst dafür garantieansprüche stellen. hehehe, das finde ich verwegen


habe ich gut gelacht :D

... und nun vergeht mir das lachen - mein sensor hätt uch paar staubkörnchen. habe gelesen (D200 buch von databecker) dass es wohl prima mit der elektrostatische bürste geht wie sie fscherz hat. vor allem TROCKEN.


bei flecken isopropanol mit wattestäbchen (! - ich weiss nicht) oder einem feinen tuch auf etwas ganz filigranes gewickelt (fuselfrei). isopropanol am besten aus der apotheke holen da es kein wasser o.ä. enthalten darf. in der apotheke bekommt man 100% reines. das für den sensor, aber ich glaube es tut dem spiegel auch nicht schlecht.



da ich es sehe: methanol geht auch super gut, allerdings ein wenig achtung:
methanol transformiert sich sehr schnell zu formaldehyd im menschlichen körper. schädigungen des zentralen nervensystems, sehnerven, nieren, herz, etc können eintretten (aber nicht von einer spiegelreinigung). eigentlich verhindert es den sauerstofftransport im blut. nicht einatmen (wenn doch, bitte beschreiben wie's war :)) und am besten mit handschuhe benutzen da es auch von der haut aufgenommen wird.
 
Kommentar

Detti

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Moin
Wenn ich mich hier mal mit reinhängen darf:).
Und wie wäre es damit?Soll auch laut Anbieter für Mattscheiben gehen.Natürlich im ausgebauten Zustand.Nur wo lege ich die Scheibe dann hin?http://www.sensor-film.com/shop/ind...ts_new&zenid=b3ec8545769fac2671ff42db16063172
Hab zwar kein Schmutz auf dem Spiegel,dafür ein Fussel auf der Mattscheibe und mit Blasebalg habe ich den noch nicht entfernen können.:fahne:

mfg
 
Kommentar

KorKen

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hab zwar kein Schmutz auf dem Spiegel,dafür ein Fussel auf der Mattscheibe und mit Blasebalg habe ich den noch nicht entfernen können.:fahne:
mfg

Auf der Matscheibe :eek:.
Wie bekommt man den Schmutz auf die Mattscheibe ????

Lass das mal Nikon machen weil diese Feder (die, die M.Scheibe hält) für die Mattscheibe bei bestimmten Kameras gerne bricht und das wird dann nicht billig.
Wenns allerings ausen auf der Scheibe ist einfach wie Sensor oder Spiegel reinigen :
Wattestäbchen (A: Unbehandelte !) und 99(,9)% Isopropanol.

mfG Cornelius
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Premium
1. dreck auf der mattscheibe ist normal und macht nix.

2. mattscheiben nur mit aqua dest. und einem fitzelchen spülmittel behandeln, falls blasen nichts hilft.
 
Kommentar
Oben Unten