Schaffe, schaffe Häusle baue ...

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Stefan N.

NF Team
Heute hat mich meine Holde alarmiert; sie hat beim Wäsche aufhängen auf dem Dachboden ein Wespennest entdeckt. Ich solle es doch "abbauen". Gut, Wespen sind jetzt nicht meine favorisierten Lieblingstiere und sie nerven mich auch unheimlich wenn sie im Biergarten meinen Maßkrug "betreten", aber gerade da oben auf dem Dachboden tun sie doch niemand was, im Gegenteil man kann sie doch wunderbar ablichten.
Bewaffnet mit meiner Neuerwerbung (Nikon Micro AF-S VR 105/2,8) rauf auf den Dachboden hab ich gleich mal feststellen dürfen, dass ich mir ein ziemlich ungünstiges Motiv ausgesucht habe.
1. Der Dachboden ist alles andere als lichtdurchflutet
2. Das Nest hängt in 2,50 - 3 m Höhe
3. Die Wespen sind beim Hausbau ziemlich wuselig

Hab eine Leiter geholt, bin aber immer noch nicht auf Augenhöhe gekommen und musste ziemlich nach oben fotografieren, ein Statif ist auf der Leiter natürlich auch nicht möglich, also freihand.

Komplettes Foto mit dem ganzen Nest:

1824546462a482c098.jpg


100% Crop

1824546462f301becf.jpg
 
Anzeigen
Oben Unten