Schöne Rundungen ...


Wolfer

NF-F "proofed"
... da könnte man doch glatt wieder schwach werden. :cool:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Wow, was für ein kesses Hinterteil. :up:
 
Kommentar

Stefan N.

NF Team
Ja, weckt Kindheitserinnerungen in mir, als ich noch im Stauraum hinter dem Rücksitz Platz hatte :hehe:

Einzig die Stoßstange kommt mir nicht ganz originalgetreu vor.

Stefan
 
Kommentar

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Es gibt wenig perfekte Formen, die hier gehört aber in jedem Fall dazu!

Gruß
Matthias
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
... da könnte man doch glatt wieder schwach werden. :cool:
Hallo Wolfgang,

da gebe ich Dir Recht. Auf solch einem Käfer habe ich 1962 meinen Führerschein gemacht. Mein erstes eigenes Fahrzeug war ein Käfer Bj. 1949 mit Brezelfenster. Damals für DM 500 gebraucht erstanden. :)
 
Kommentar

kabrueggen

Unterstützendes Mitglied
Mir gefällt als Boxerfan (und Fahrer) das Bild besonders gut! :up:
 
Kommentar

newtonring

NF-F Premium Mitglied
Gefällt mir, habe auf so einen Wagen den Führerschein gemacht. Ich denke die Stoßstange ist nicht serienmäßig.
LG Rudi
 
Kommentar

comabird

Auszeit
... da könnte man doch glatt wieder schwach werden. :cool:
Könnte man, Wolfgang. Wenn man nur auf das tolle Bild achtet. Und nicht auf die abartige Modifikation der Stossstange... :eek:
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Einzig die Stoßstange kommt mir nicht ganz originalgetreu vor.
Stefan
Das war ein "Disco-Käfer" vom Anfang der 70er. Die Stoßstange war ziemlich heftig mit Strass und Glitzer bepulvert und die Innenausstattung war Oililöfarbener Plüsch. Sehr kuschelig! ;)

Hallo Wolfgang,
da gebe ich Dir Recht. Auf solch einem Käfer habe ich 1962 meinen Führerschein gemacht. Mein erstes eigenes Fahrzeug war ein Käfer Bj. 1949 mit Brezelfenster. Damals für DM 500 gebraucht erstanden. :)
Jau, Norbert und alle Anderen "Leidensgenossen".
Wer auf einem Käfer den Führerschein gemacht hatte, konnte anschließend jeden PKW fahren. Ich habe die Pappe zwar ein gutes Stück später als Du gemacht, aber auch da war die Riesenhürde des Einparkens wahrscheinlich genauso hoch wie bei Dir.
Mein erstes selbstgekauftes Auto (600,- DM / 125.000 km / 13 Jahre alt :rolleyes:) war auch ein Käfer, tiefer gelegt mit Porschefelgen, abgefahrenen Reifen und negativem Sturz. Leider ohne Synchrongetriebe, sodass man immer zweimal auf die Kupplung treten musste beim Schalten.

Besonderer Effekt diese Fahrzeuges war, dass meistens beim Anhalten an einer Ampel der Gaszug hängen geblieben ist (soll heissen - Vollgas im Stand :hehe:). Deshalb musste man schnell aussteigen, hinten die Motorraumklappe öffnen und den Gaszug per Hand zurückschieben. Da blieb man in Bewegung beim Fahren. :D

Dafür konnte man die Zündung mit ´ner Mistgabel einstellen! :lachen:
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
... gefahren Ende der 70'er ... Anfang der 80'er Jahre ... herjasses ... war das eine 'Karre' ...

... im Winter ... schon nach geschätzten 20 - 30 Kilometer ... lauwarme Luft auf den Scheiben ... die Wärme wurde von hinten unterm Auto durch Kanäle geleitet ... dazu mussten Klappen, die zwischen den Vordersitzen bedient wurden, geschlossen werden ... die Klappen wurden von Bowdenzügen bewegt, die in schöner Regelmäßigkeit 'abgammelten' ... die Klappen wurden dann behelfsmäßig geschlossen und vor dem Öffnen verkeilt damit es warm blieb ... das führte im Sommer natürlich dazu, dass im Wagen IMMER angenehme 40 Grad bei langen Stecken waren ...

... Mann, o Mann ... war das eine g**** Karre :D ...

... Gruß Bruno ...
 
Kommentar

lukanier

Unterstützendes Mitglied
schönes bildchen :up:

MfG Lukanier
 
Kommentar

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Ich persönlich ziehe die bucklingen Rundungen eines anderen Autos natürlich vor, aber diese sind auch sehr schön, zumal auch mein erstes Auto ein Käfer war.
Stammt ja auch vom gleichen Konstrukteur!

Gruß
Matthias
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Btw. Wenn ihr noch Bilder von Euren alten Käfern habt, nur rein hiermit.
 
Kommentar

MaNa66

Unterstützendes Mitglied
schöne Rundungen, Strass, Glitzer und Plüsch ...
ich werd schon wieder elektrisch:sabber:

schönes Bild von einem tollen Wagen:up:


Viele Grüße
Manu
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
...soche "Rundungen" ist mal mein Bruder gefahren....ich habe ihn so oft wie möglich ausgelehnt.....herrliches Fahrzeug und herrliches Bild....:up:
 
Kommentar

J.J.Nik

Aktives NF Mitglied
Hey Wolfgang,

bei diesen Rundungen:dizzy: könnte ich schwach werden - und die Stoßstange aus " Schlangenleder " :up:. Gut gesehen und umgesetzt:up:
Gruß Jochen
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
mein käfer war ein 850er fiat.
auch heckmotor und -schleuder.
hatte keinen strassbesatz an der
stossstange. sondern ca. 15 kg
spachtelmasse auf der rechten seite.
das habe ich erst nach seinem seinem
bitteren ende feststellen können.

zurück zum bild: abgesehen von der
strassverunzierten heckstossstange
weckt es doch erinnerungen. im käfer
meines vaters musste ich immer hinten
sitzen. den alten, gelben postkäfer auf
dem segelflugplatz fuhr ich dann selbst.
insofern teile ich das automobile schicksal
vieler der hier anwesenden alten herren
ebenfalls. in ihm lernte ich fahren.

die bearbeitung von ferdinand porsches
hinterteil gefällt mir!

gruesse
ralf
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software