Schärfentieferätselbilder

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

foxmulder

Auszeit
Registriert
'Ich kaufe mir eine D700 wg. der wesentlich besseren Freistellungsmöglichkeiten des Vollformats!' - gerne gelesene Aussage in den letzten drei Wochen; ich gehöre (meistens) zu den Leuten etwas sehen müssen um es zu glauben.
48 bzw. 70mm Brennweite, Blende 2.8, D300 und D700.

#1
1736487f2d183452c.jpg


#2
1736487f2d1852995.jpg


#3
1736487f2d186c0ea.jpg


#4
1736487f2d1884672.jpg


Wer traut sich, anhand der Schärfentiefe die Kamera zu tippen?

Gruß
Dirk
 
Anzeigen

CALYPTRA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
'Ich kaufe mir eine D700 wg. der wesentlich besseren Freistellungsmöglichkeiten des Vollformats!' - gerne gelesene Aussage in den letzten drei Wochen; ich gehöre (meistens) zu den Leuten etwas sehen müssen um es zu glauben.
48 bzw. 70mm Brennweite, Blende 2.8, D300 und D700.

Bei Bild #3 tippe ich auf D700. Die Kartonagen auf der Ladentheke sind vollständig vom Verkäufer im Hintergrund freigestellt, bei #4 ist der sichtbar:D

Ne, im Ernst. Allein von der Schärfentiefe hätte ich keinen Unterschied gesehen und auch nicht erwartet. Bei gleichem Abbildungsmaßstab und gleicher "Brennweite" sollte die Schärfentiefe identisch sein.

Aber ich tippe trotzdem mal: #1 und #3 sind mit der D700 entstanden.
 
Kommentar

Kay

NF-Platin Mitglied
Platin
Registriert
Gib es zu: Alle 4 Bilder sind mit der D70 gemacht!
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Bei gleichem Abbildungsmaßstab und gleicher "Brennweite" sollte die Schärfentiefe identisch sein.

Da beide Bilder dasselbe Motiv in gleicher Größe zeigen, die Sensoren aber unterschiedlich groß sind, muß sich auch der Abbildungsmaßstab um den Faktor 1,5 unterschieden.

Danke an Dirk für die Vergleichsbilder!
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Die Kartonagen auf der Ladentheke sind vollständig vom Verkäufer im Hintergrund freigestellt, bei #4 ist der sichtbar:D
:boese: :p :D

Du hast die EXIFs rausgelöscht :motz: :motz: :beleidigt:
Si billig bin ich nicht zu haben! ;)

Gib es zu: Alle 4 Bilder sind mit der D70 gemacht!
Nein. Heute ist Donnerstag, und Donnerstags mache ich keine Witze. Es sind schon 2 Bilder aus der D300 und 2 aus der D700.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Vielleicht sind 1 und 2 mit der D300 und 3 und 4 mit der D700.....
p046.gif


Also von der Freistellung her seh ich keinen Unterschied - ich tipp mal 2,4 mit der 700er :nixweiss:
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
1 (die 649,- sind etwas unterschärfer) ist die D700 2 die D300, bei den anderen beiden ist es schwierig, das der Winkel etwas anders ist und die Personen im Weg sind...
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Dirk hat gar keine D700:D
#1 und #3 sind mit der D40 gemacht:winkgrin:
Jo, die haben ganz schön doof geguckt als ich da mit meinen beiden Knipsen in den Laden marschiert bin, ein paar Photos gemacht habe und kommentarlos wieder rausmarschiert bin. :D

Gruß
Dirk
 
Kommentar

loewe3110

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Ich sehe keinen bemerkenswerten Unterschied in der Freistellung, da bei den Bildern der D40 bzw. der D700 aber keine gleiche Brennweite, aber auch kein gleicher Abbildungsmaßstab vorliegt, könnte man daraus schließen, dass für gleiche Tiefenschärfe die Bilder maßgebend sind, die aus der Kamera kommen, also Vergrößerung incl. Crop. Lieg ich da falsch?

Grüße, Leo
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
Ich weiß nur eins, dass ich bei meiner 5d Anfangs gewaltig Probleme hatte, da ich häufig mit zu wenig Schärfentiefe gearbeitet hatte, d.h. zu wenig abgeblendet...
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
So, ich löse dann mal auf. ;)
Bild 1 + 3: D700
Bild 2 + 4: D300
Vielleicht gibt es Bilder, Aufnahmesituationen, Blendeneinstellungen, in denen der Schärfentiefenunterschied zwischen FX und DX deutlicher ins Auge fällt; hier ist er so minimal, das man bei diesen Beispielen meiner Ansicht nach nicht wirklich von einer besseren Freistellung durch FX sprechen kann.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten