SB80 DX hängt .....


Martin Groß

Unterstützendes Mitglied
Hallo!

Habe seit gestern ein Problem mit meinem SB 80 DX.

Während Fotoaufnahmen bleibt der Blitz einfach hängen. Im Sucher blinkt das Blitzsymbol und am Blitz kann man nichts mehr einstellen.
Auch ein ausschalten ist auf dem normalen Weg nicht möglich.

Abhilfe hat bis jetzt nur das öffnen des Batteriefachs gebracht wodurch die Stromversorgung unterbrochen wurde.

Das Batteriefach wieder geschlossen kann ich weiter arbeiten.

Doch nach ein paar Fotos das gleiche Problem.

Kann mir hier von Euch einer da etwa einen Tip geben was das sein kann?

Nutze den SB80 DX an einer D100.
Stromversorgung durch 4 ANSMANN 2200maH


Danke vorab für Eure Hilfe.

Gruß, Martin
 

Martin F.

NF Team
Moin Namensvetter,

sind die Kontakte der Akkus und spz. des Blitzes sauber?
Hier gehe ich gelegentlich mit Kontaktspray ran, weil die Kontaktflächen gern etw. Belag annehmen, auch die, die tief im Batteriefach sitzen.

Hoffe, das hilft - Gruss - Martin
 
Kommentar

Martin Groß

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: SB80 DX hängt .....

Moin Namensvetter,

sind die Kontakte der Akkus und spz. des Blitzes sauber?
Hier gehe ich gelegentlich mit Kontaktspray ran, weil die Kontaktflächen gern etw. Belag annehmen, auch die, die tief im Batteriefach sitzen.

Hoffe, das hilft - Gruss - Martin
Moin, Moin,

die Kontakte sind sauber. Denke, dass es daran nicht liegen kann, da der SB mit Spannung versorgt ist, reagiert nur nicht mehr.
Wie schon gesagt, nicht einmal ausschalten lässt er sich.
Kann den SB nur zurück setzen wenn ich den Batteriefachdeckel öffne und somit die Stromversorgung vollständig unterbreche.

Danke und Gruß, Martin
 
Kommentar

PM

Unterstützendes Mitglied
Hallo Martin,

hatte ein ähnliches Problem (SB80DX, D100): Der Blitz zoomte mit seiner Reflektoreinstellung hin und her, ohne dass er sich blitzen, stoppen oder ausschalten liess, letzteres nur über Batteriefach-"Neustart". Es stellte sich heraus, dass es an den Batterien lag. Die Akkus müssen frisch sein, zudem alle voll aufgeladen- manchmal schleicht sich ein einzelner mit niedriger Spannung ein. Mein Tip: Probier es mal vorrübergehend mit 1,5 Mignons, dann müsste es funktionieren (4x1,5V statt 4x 1,3V). Die Akkus nochmal ent- und wieder aufladen. Evt mal die Spannung der einzelnen Akkus messen (der technisch Versierte wirft jetzt ein "ist aber nicht unter Last". ich denke aber, dass Du Spannungsunterschiede zwischen den einzelnen Akkus auch im Nichtbetrieb herausfinden kannst. Als Laie gesprochen). Spannungsmessgeräte gibt es ab ungef. 10 EUR (?) bei Konrad oder ähnlichen Versandhäusern.

PM
 
Kommentar

Martin Groß

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: SB80 DX hängt .....

Hallo Martin,

hatte ein ähnliches Problem (SB80DX, D100): Der Blitz zoomte mit seiner Reflektoreinstellung hin und her, ohne dass er sich blitzen, stoppen oder ausschalten liess, letzteres nur über Batteriefach-"Neustart". Es stellte sich heraus, dass es an den Batterien lag. Die Akkus müssen frisch sein, zudem alle voll aufgeladen- manchmal schleicht sich ein einzelner mit niedriger Spannung ein. Mein Tip: Probier es mal vorrübergehend mit 1,5 Mignons, dann müsste es funktionieren (4x1,5V statt 4x 1,3V). Die Akkus nochmal ent- und wieder aufladen. Evt mal die Spannung der einzelnen Akkus messen (der technisch Versierte wirft jetzt ein "ist aber nicht unter Last". ich denke aber, dass Du Spannungsunterschiede zwischen den einzelnen Akkus auch im Nichtbetrieb herausfinden kannst. Als Laie gesprochen). Spannungsmessgeräte gibt es ab ungef. 10 EUR (?) bei Konrad oder ähnlichen Versandhäusern.

PM
Hallo PM,

dein Vorschlag mit den Batterien ist mir bei meinem vielen nachgrübeln auch in den Sinn gekommen.

Meine Akkus hatte ich zwar erst gestern Abend aus dem Ladegerät entnommen aber man weiß ja nie wie gut diese noch sind.

Könnte mir vorstellen, dass es da Zusammenhänge geben kann.
Habe morgen Abend die Möglichkeit dieser Sache auf den Grund zu gehen, da bei einem angesagten Showtanzwettbewerb viele Bilder mit Blitz entstehen werden.

Werde dann berichten was raus gekommen ist.

Gruß, Martin
 
Kommentar

Roland Dolibois

Unterstützendes Mitglied
Hallo Martin,
genau das beschriebene Problem hatte ich auch schon.
Es stellte sich dann heraus, dass einer der Akkus schlapp machte. Nachdem ich einen frischen Satz Akkus eingelegt hatte, funktionierte der Blitz problemlos.

Gruß
Roland
 
Kommentar

Martin Groß

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

habe nach Euren Erfahrungen mal einen Satz Batterien in meinem SB80DX eingelegt und siehe da er tut es wieder. Ganz ohne Probleme und das mit gekannter Zuverlässigkeit.

Den besagten Akku Satz habe ich auch wieder getestet und siehe da, nach ein paar Auslösungen friert der SB einfach ein.

Nun nochmal zu einer anderen Frage.

Habe die Akkus am Sonntag in mein Ladegrät (Ansmann) gesteckt um zu sehen was das Ladegrät macht. Eigentlich sollte doch das Ladegerät erkennen wenn ein Akku defekt ist.

Macht es aber nicht. Die 4 Akkus werden geladen und irgendwann zeigen alle Kontrollleuchten grün.

Kann es sein, da der Akku Satz am Donnerstag wo das Problem erstmalig in Erscheinung trat voll geladen war, dass der Akku sich zwar laden lässt aber zu schnell seine Spannung verliert?

Mit einem Messgerät konnte ich leider auch nichts feststellen.

Wie kann ich denn nun herausfinden welcher Akku da event. schlapp macht?

Danke vorab für Eure Hilfe!


Gruß, Martin
 
Kommentar

Bworld

Nikon-Clubmitglied
Hallo Martin,

bei Akkus ist es schon wichtig sie unter Last oder zumindest sofort nach Belastung zu messen. Das Problem defekter Akkus ist häufig ein erhöhter Innenwiderstand bzw. reduzierte Kapazität. Beides kann man bei unbelasteten Akkus eigentlich nicht zuverlässig messen. Wenn Du keine Möglichkeit hast die Akkus unter last zu messen, dann blitze bis der Blitz aussetzt, entnehme die Akkus und messe sofort. Damit soltest Du einen defekten Akku identifizieren können.
Eine einfache Möglichkeit einen 4er Satz Akkus zu belasten und dabei zu messen ist einfach einen Batteriehalter für Akkus zu kaufen und an die Anschlüsse eine Autoglühlampe über Kabel anzuschließen (achtung wird heiß).

Gruß
Bernd
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software