SB 900 und Diffuser

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

R.Brinkmann

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo!Ist es normal das wenn man den Nikon Diffuser zum SB900 aufsteckt die Zoomstellung auf 10mm steht und sich nicht Automatisch verändert?Danke für Eure Hilfe!VG:Georg:nixweiss:
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
ja, das ist normal (jedenfalls solange du den originalaufsatz verwendest).
 
Kommentar

Neotron

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Du kannst ihn auch anders rum aufsetzen, dann zoomt der Blitz ganz normal.
Der Blitz hat unten ein "Auge" mit dem er den Diffusor oder auch die Farbfolien erkennt.
Die Diffusorkappe hat dort auf der einen Seite eine Aussparung, auf der anderen nicht.
 
Kommentar

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
Registriert
DAS aber fördert dann geradezu dem thermischen Ausfall :eek:

da wäre dann ein Aufsatzbouncer die bessere Wahl:up:
Mfg gpo

Nein, das wirkt dem thermischen Ausfall entgegen. Denn nur bei richtig aufgesetztem Diffusor fährt der Zoom in die Weitwinkelstellung nahe der Fresnellscheibe, was angeblich den thermischen Ausfall fördert.

Wozu man allerdings den Blitz in Telezoomstellung mit aufgesetztem Diffusor verwenden sollte, ist mir rätselhaft...
 
Kommentar

gpox

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wozu man allerdings den Blitz in Telezoomstellung mit aufgesetztem Diffusor verwenden sollte, ist mir rätselhaft...

mir nicht denn....

seit ich Nikonsystemblitze habe...
habe ich natürlich das Plastikteil auch probiert...
mir natürlich davon mehr versprochen...und dann getestet :up:

Fakt ist ..der Bouncer bringt was....aber eben auch zu wenig :p
wobei ich nun das nicht in Prozentwerten angeben kann.

dabei ist es so...das je nach Motiv+Raum+Abstand+Reflektionen...
das etwas unterschiedlich wirkt :rolleyes:
aber es ist zusehen :up:

das Problem aber ist dann der Microschalter und die Festlegung auf weiten Zoom :eek:

das heißt ganz einfach...
das eine Szene mit einem Päarchen und sagen wir 50mm....
dazu gut seitlich im Raum platziert...
der Bouncer wirken könnte...aber eben nicht macht :eek:

probiert es selber aus...
indem man ihn mit Tesa festmacht ohne Microschalter :up:
Mfg gpo
 
Kommentar

R.Brinkmann

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nein, das wirkt dem thermischen Ausfall entgegen. Denn nur bei richtig aufgesetztem Diffusor fährt der Zoom in die Weitwinkelstellung nahe der Fresnellscheibe, was angeblich den thermischen Ausfall fördert.

Wozu man allerdings den Blitz in Telezoomstellung mit aufgesetztem Diffusor verwenden sollte, ist mir rätselhaft...

Wenn ich herkommen würde und die zwei seitlichen "Nasen" am Diffuser plan schleifen würde,müßte doch eigentlich der Auto-Zoom wieder funktionieren?Oder doch nicht...VG:Georg
 
Kommentar

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
Registriert
...
das heißt ganz einfach...
das eine Szene mit einem Päarchen und sagen wir 50mm....
dazu gut seitlich im Raum platziert...
der Bouncer wirken könnte...aber eben nicht macht :eek:

probiert es selber aus...
indem man ihn mit Tesa festmacht ohne Microschalter :up:
Mfg gpo

Thanks für den Tip, das probier ich mal aus.

Damit wir uns richtig verstehen: mit Bouncer meinst Du den Original Nikon Diffusor? Wenn ja, in deinem beschriebenen Fall drehe ich den Blitzkopf mit Diffusor eben 45 Grad seitlich und 45 Grad nach oben gegen eine (hoffentlich weiße) Wand. Der Diffusor verteilt das Licht dann schon ein wenig in den Raum, um weicheres Licht zu bekommen, aber trotzdem ist eine Hauptrichtung von der Wand da. Das geht schon im Notfall und gibt brauchbare Ergebnisse. Gegen einen Durchlichtschirm oder weißen Paraschirm kann das natürlich nicht anstinken...
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten