SB 800 kabellos an D70....was mache ich falsch?


Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
Hallo Leute,

nachdem in in der letzten Zeit einige Male darüber berichtet hatte, das ich mit meiner D70 "noch" nicht 100% klarkomme bzw zufrieden bin, muss ich heute mal in Lobeshymnen einstimmen.
Nachdem ich die Schulentlassung meines Sohnes am morgen wegen überzogener Lieferzeit ohne SB 800 fotografieren musste, kam der Blitz am nachmittag dann doch noch per UPS sodas ich ihn für den Ball am abend zur Hand hatte.
Und was soll ich sagen....trotz knapper Zeit zur Einarbeitung mit dem Blitz....ich habe noch nie solche ausgewogenen Blitzaufnahmen hinbekommen!!! Selbst mit dem vorher genutzten SB 28 nicht, und der war schon klasse!!! Also ich denke mit der Kombi D70/SB 800 ist man was die Blitzfotografie angeht, zumindest im anspruchsvollen Amatuerbereich, auf der absolut sicheren Seite.
Eine sache jedoch bekomme ich im Moment noch nicht hin, und deshalb meine Frage an das Forum.
Ich bekomme den Blitz kabellos nicht ausgelöst. Stelle ihn auf den Zubehörschuh und klappe das interne Blitzgerät der D70 auf und löse aus....nichts passiert:-( In der BDA der D70 finde ich keinen besonderen Hinweis dazu, in der des SB 800 steht man soll die Belichtungssteuerung auf manuell stellen.
Dazu die Frage....das Einstellrad auf Modus M?? Und wenn, was ist dann mit der Belichtungsmessung?? Muss ich die im entfesselten Blitzmodus manuell messen.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, vielleicht les ich die BDA auch falsch?
Aber ansonsten, ich kann nur jedem der einen externen Blitz für seine D70 oder höher interessiert, den SB 800 absolut empfehlen. Auch das Zubehör und der Gesamteindruck des Gerätes, insbesondere was die Wertigkeit angeht, rechtfertigen den hohen Preis. An diesem Preis habe auch ich lange gekaut, aber jetzt bereue ich die Entscheidung nicht mehr!!

Gruss Jürgen
 

SkobyMobil

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
das hört sich an, wie "Slave & Master" Ich gehe einmal davon aus, das Deine Kombination das kann.
Im (Blitz) Menü Deiner Kamera sollte es so eine Funktion geben. Also Kamera(Blitz) auf Master stellen.
Das selbe sollte es im Blitz geben- den auf Slave stellen.
Das zweite- ich weiß nicht, wo am Blitz der Sensor sitzt. Richtes Du jetzt Kamera und Blitz auf das Motiv, und der Blitz hat seinen Sensor an der Vorderseite- geht das nicht. Blitz und Blitz sollten "Sichtkontakt" haben.
Ob Du am Blitz nun M A oder TTL eingestellt hast, dürfte keine Rolle spielen.
Gruß und Spaß
Andreas
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
Hallo Andreas,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Also....ich hab die D70 im Menü als Master Blitz aktiviert im TTL Modus.
Und ich hab den SB 800 als Slave (Stellung Remote) eingerichtet. Das Symbol das Kabelloses Blitzen anzeigt erscheint auch im Display. Dann halte ich den internen Blitz der D70 auf den Lichtsensor des SB 800...löse den Blitz aus....der SB 800 rührt sich nicht:-(
Fehlt da noch etwas??? Hat jemand die Kombi D70/SB 800 und hatte anfangs dasselbe Problem?

Gruss Jürgen
 
Kommentar

McClane

Unterstützendes Mitglied
Ich würde noch einen Blick in die Anleitung werfen. Dort steht es ziemlich genau erklärt drin.
Wenn du iTTL blitzen willst, dann sollte die Kamera nicht im manuellen Modus betrieben werden, sondern im Master Modus mit iTTL. Einzustellen in den Individualfunkionen.
Genauso muß der Blitz natürlich in den Slave Modus. Dann muß der Blitz noch in eine bestimmte Gruppe und auf einen bestimmten Kanal eingestellt werden (Gruppe A, Kanal 3 wenn ich mich nicht irre, steht aber in der Anleitung).
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
BINGO!!

Vielen Dank McClane.....ich bin am Kanal 3 gescheitert:-( Auf Kanal 3 eingestellt und schon blitzt es:)

BTW: leider offenbart sich beim kabellosen Blitzen für mich ein klitzekleines Minus am SB 800...er hat nur ein Lichtsensor, somit ist das Aufstellen des Blitzes beim kablellosen Einsatz doch eingeschränkt...schade:-( Aber wer das entfesselte Blitzes öfter betreibt, kauft sich halt das passende Zubehör, gell!

Gruss Jürgen
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
Hallo Bernd,

ich habe die Funktion des kabellosen Blitzens jetzt noch nicht weiter ausprobiert, wollte nur checken ob es überhaupt funktioniert, da es ja ein neuer Blitz ist und ich sicher gehen wollte das er i.O ist.

Zu meiner Bemerkung....der Blitz hat von hinten gesehen den Lichtsensor an der rechten Seite, und dieser muss laut BDA immer Kontakt(freie Sicht) zum Master haben....das bedeutet (wenn ich es richtig verstehe), das der entfesselte Blitz doch nur auslöst wenn der Blitz links von mir steht. Rechts von mir wäre der Lichtsensor an der mir abgewandten Seite des Blitzes und hätte keinen Kontakt zum Master. So meine ich, steht es auch in der BDA.
Aber ich werde das nochmal ausprobieren, eventuell reicht ja auch das "aufflammen" des Masterblitzes um auszulösen.

Gruss Jürgen
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
@ andy_kim

......Asche auf mein Haupt :-( Ich hatte es nur rechts (Uhrzeigersinn) herum probiert, da sind es keine 180 Grad!
Links herum geht er ganz rum ist ist dann auch auf der anderen Seite und somit in jeder Situation kabellos einsetzbar :)))
Was würde ich blos ohne dieses Forum machen

Gruss Jürgen
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software