SB-600 geht nach Batteriewechsel nicht mehr an

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

glockentierchen

NF Mitglied
Registriert
Liebe Leute!

Ich verwende in meinem SB-600 meist qualitativ hochwertige Akkus mit 2100-2500 mAh. Wenn ich nach ein 300 Bildern die Akkus wechseln muss, habe ich das Problem, dass der Blitz nach dem Wechsel manchmal für 1-2 Stunden nicht mehr angeht. Später ist dann wieder alles beim alten.

Woran kann das liegen? :fahne:

Viele Grüße
 
Anzeigen
B

bob-emsland

Guest
Hallo,

wechselt Du unmittelbar während eines Einsatzes deines Blitzes die Akkus/Batterien ..?

kann es sein, dass der Blitz sich im Betrieb sehr stark erwärmt hat und erst einmal abkühlen muss, quasi ein Selbstschutz ...?

habe selber diesen Effekt bei einem SB-600 u. SB-800 noch nicht festgestellt :nixweiss: ...
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Kann es an verschmutzten Kontakten (auch die an den Batterien) liegen?

Gruß
Knut
 
Kommentar

glockentierchen

NF Mitglied
Registriert
Ne, also so doofe Fehler wie falsch herum eingelegte Batterien oder verschmutzte Kontakte habe ich ausgeschlossen. Alles tiptop sauber und korrekt.
Meine Vermutung liegt auch bei Erwärmung. Aber vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Kann es sein, dass die Batterien vom Laden her noch warm (heiß) sind?
 
Kommentar

glockentierchen

NF Mitglied
Registriert
Nein, das kann nicht, sein, weil die ja schon seit 2 Tagen in der Fototasche lagen und Raumtemperatur haben.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten