Sankt Stephan

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
picture.php
 
Anzeigen

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Andreas,
ich muss mal wieder nach Wien kommen, war zuletzt vor 26 Jahren dort.
Dass der Stephansdom auch heute noch von so vielen Straßenbeleuchtungsdrähten "gehalten werden muss", glaube ich nicht.
 
Kommentar

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Dass der Stephansdom auch heute noch von so vielen Straßenbeleuchtungsdrähten "gehalten werden muss", glaube ich nicht.

Hm, das war vor 21 Jahren, aber ich glaub, es schaut heute in der Josephstaedter Strasse im achten Wiener Gemeindebezirk nicht viel anders aus ;)
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Andreas!
Hm, das war vor 21 Jahren, aber ich glaub, es schaut heute in der Josephstaedter Strasse im achten Wiener Gemeindebezirk nicht viel anders aus ;)
Dann kannst du vielleicht meiner Erinnerung auf die Sprünge helfen?
Wo steht dieser vergoldete Adler:

picture.php
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Andreas!
Das muesste einer der beiden Adler auf Pfeiler vor Schloss Schoenbrunn sein:
Glaube ich nicht so recht.
Die Schönbrunner Adler sehen doch geschwungener aus?
Und die Mauer darunter sieht mir nicht nach einer Säule aus.
Ich hatte damals auch nur 180mm Tele dabei, und habe das Schloß m.W. auch nicht besucht.
Könnte der nicht auch nahe an der Straße auf einem Mauerpfosten stehen, Nähe Hofreitschule oder so was Ähnliches?
 
Kommentar

Wolfi_7000

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
und habe das Schloß m.W. auch nicht besucht.
Hi, ich bin mir sogar ganz sicher, dieses Schloss noch nie besucht zu haben, ich war noch nie in Wien.

Und die Mauer darunter sieht mir nicht nach einer Säule aus.
aber die beiden Teile rechts und links vom Tor würde ich schon als Säulen bezeichnen. :fahne:
http://www.holidaycheck.de/vollbild-Schloss+Schoenbrunn+Schloss+Schoenbrunn-ch_ub-id_1156586192.html

Die rechte schaut irgendwie verdächtig aus, oder nicht?

Gruß,
Werner
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Werner!
aber die beiden Teile rechts und links vom Tor würde ich schon als Säulen bezeichnen. :fahne:
Die rechte schaut irgendwie verdächtig aus, oder nicht?
Verdächtig?
Nein, ganz harmlos, aber eine Ähnlichkeit mit meinem Dia ist tatsächlich nicht von der Hand zu weisen :ja:
Ich war damals mit meiner ersten Frau, die mit unserem Sohn schwanger war, auf einer Kurz-Bus-Reise in Wien.
Da hatte ich irgendwie Anderes im Kopf, als mir zu jedem gemachten Foto Notizen zu machen :fahne:
 
Kommentar

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
... was immer du da gesehen hast, sicher nicht den stephansdom von der josefstädterstrasse aus. dort sieht man den nämlich nicht ... :fahne:

Aha, interessant. Was ist mit dem J-Strassenbahntriebwagen, der gerade die Strasse hochkommt, hat sich der etwa verfahren? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

wienku

Sehr aktives Mitglied
Registriert
... was immer du da gesehen hast, sicher nicht den stephansdom von der josefstädterstrasse aus. dort sieht man den nämlich nicht ... :fahne:
Hallo - ich weiß, von welcher Stelle der Josefstädter Straße man das so sieht! Echt! Mit einem anständigen Tele natürlich. -
Wenn das ein neueres Foto ist, dann ist das allerdings kein "J" sondern ein "2er"....

Reinhard
wienku
 
Kommentar

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo - ich weiß, von welcher Stelle der Josefstädter Straße man das so sieht! Echt! Mit einem anständigen Tele natürlich. -
Wenn das ein neueres Foto ist, dann ist das allerdings kein "J" sondern ein "2er"....

Ja, ich frag mich grad, was ich damals an meine X-700 angeschraubt hatte vorne. Gut moeglich, dass es das 250er Spiegeltele von Minolta war, das hatte ich damals um diese Zeit herum angeschafft. Eine sehr guenstige Gelegenheit uebrigens, die sich aus meinem schmalen Studentenbudget finanzieren liess. Schad um das schoene Objektiv, ich hab damit wenig fotografiert und heute besitze ich es nicht mehr.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten