Samsung NX10


Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


oli-checker

oli-checker

Sehr aktives Mitglied
....ach nee laß mal! Alles viel zu lichtschwach.
Ich hätte mal gerne gute Objektive dazu, egal von welchem Hersteller.
Kommt in den nächsten Wochen nicht die mFT von Fuji mit 24 MP?

Oli
 
peterkdos

peterkdos

Sehr aktives Mitglied
UweFlammer

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Interessant ist die Samsung bestimmt für Besitzer von Altglas, für das es aktuell keine digitalen Lösungen gibt. Ich denke da insbesondere an Leica R, Contax RTS, M42, Canon FL/FD, Olympus OM und Minolta MC/MD. Teilweise konnte man diese Dinge zwar bisher schon an Canon-EOS-DSLR anschließen, aber speziell für Leica R passte das nicht immer. Das NX-System lässt mehr Platz für Adapter, so dass z.B. auch Vorrichtungen zum Auslösen der Springblende oder für Offenblendmessung in den Adapter integrierbar wären. Der NX-Chip hat DX-Format, das ist ein echter Vorteil gegenüber den 4/3-Adapter-Lösungen.

Für uns als Nikon-Fotografen hingegen sehe ich keinen Sinn in dem System. Objektive kaum kleiner als solche für Spiegelreflexkameras. Bajonett ganz offensichtlich nicht erweiterbar auf Vollformat. Elektronischer Sucher mit gerade mal VGA-Auflösung. Nein Danke, meine Nikkore kommen weiterhin an eine Nikon mit echtem Spiegelreflexsucher!

Gruß
Uwe
 
Fotowettbewerb Refelxionen
Oben