Rote Wand mit alter Tür

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Die rote Wand mit alter Tür hab' ich gestern in Passau Innstadt entdeckt.

Ich kann mich nicht entscheiden, soll ich das "Grünzeug" abschneiden oder...??
Was meint ihr dazu?

Gruß
Gerhard
:)



Detail:

 
Anzeigen

hotswap

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Gerhard,

mein erster Eindruck...ich würde das "Grünzeug" rauschneiden, stört irgendwie von der Farbe her und das graue Pflaster ist auch nicht gerade der Bringer.


Gruß Gerd
 
Kommentar

Matthias Carstensen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde es so machen wie Gerd. :) Das Grünzeug würde ich auch abschneiden. Und den anderen Vorschlag finde ich auch ziemlich gut, also aus einem anderen, vielleicht etwas weiter entfernten Winkel zu fotografieren.

Gruß, Matthias
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
das Grün könnte schon das Tüpfelchen sein, aber dazu sollte es besser integriert werden
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Ausschnitt wirkt auf mich etwas unüberlegt, so richtig grade frontal drauf (und das Grünzeug weg) würde mir glaubsch besser gefallen.

Gruß Erik
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wolle, Sterbenswörtchen: Ihr Assis werdet miliert! Oder so ähnlich. :)

Gruß Erik
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Dann miliere ich auch mal zu Eriks Assie. Die Tuer laeuft ja nicht davon, da kann man sich eigentlich den Standpunkt in Ruhe aussuchen. Also Tueren wuerde ich immer frontal versuchen, da kann man dann mit dem Mauerwerk die Tuer schoen rahmen. Desweiteren finde ich, dass Tueren ein gutes Serienmotiv darstellen ala "Die Tueren von Passau".
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
Registriert
rlechler schrieb:
Desweiteren finde ich, dass Tueren ein gutes Serienmotiv darstellen ala "Die Tueren von Passau".
grundsätzlich keine schlechte idee!
allerdings gefährlich, weil:

dann sofort wieder ein zeigt her eure .... naja, in diesem fall eben: türen-thread draus wird. :)

ansonsten: den "assimilierten" muss ich mich anschliessen (aber manchmal provoziert Erik schon auch widerspruch!)

gruesse
ralf
 
Kommentar

Stefan 24

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

ja der Erik hat Recht. Vielleicht auch nicht?

Habe das Bild 1 mal "Frontal" verzerrt und das Grün abgeschnitten.
Dann hängt die Tür im leeren Raum. Gefällt mir nicht.
Jetzt warte ich auf die nächste Bildserie von der Wand mit Tür.

(bearbeitetes Bild nicht gespeichert und eingestellt - weil - is nix geworden)
 
Kommentar

pulsedriver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde das Grünzeug drinnen lassen, der Bildaufbau gefällt mri so besser.

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Herzlichen Dank für eure Kommentare und Anregungen.

Gruß

Gerhard
:)
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Wenn ich mal darf:

tueroeffnersq2.jpg
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Danke Denis.

deine B/W-Version macht sich ganz gut, an diese Variante hatte ich noch nicht gedacht. Bist du so nett und sagst etwas zum Workflow?

LG
Gerhard
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Gerhard Buthmann schrieb:
deine B/W-Version macht sich ganz gut, an diese Variante hatte ich noch nicht gedacht. Bist du so nett und sagst etwas zum Workflow?

Ganz einfach:

Photoshop Elements

Skaliert: 800 Pixel Breite
Sättigung: minus 100 %
Helligkeit: minus 10
Kontrast: plus 50
Unscharf maskiert: 50 % / 1 Pixel
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten