Ringelnatter?!


Matthias Carstensen

Unterstützendes Mitglied
Gestern war ich mit 2 Freunden angeln und auf einmal kam uns etwas auf dem See entgegen, wir wussten zuerst nicht wirklich was es war. Doch dann sahen wir dass es sich um eine Schlange handelt. Ich habe gleich die Kamera zur Hand genommen und ein paar Fotos gemacht, ich hoffe sie gefallen euch. :)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

smashIt

Unterstützendes Mitglied
jupp, is ne ringelnatter

schade das man auf den bildern nicht wirklich viel sieht
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Doc schrieb:
Hat eine Ringelnatter nicht kleine, nicht durchgehende, schwarze Streifen an der Seite?

Gruß Jens
muss nicht, meist ist sie eher olivgrün. Markant sind die gelben Halbmonde seitlich hinter dem Kopf. Es gibt aber auch Exemplare, die sind fast ganz schwarz. In Mitteleuropa wird es sich meist um eine Ringelnatter handeln, die anderen Arten schwimmen nicht so gern bis überhaupt nicht.

Hier ein exemplar oliv mit schwarzen Flecken:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


(hatte ich schonmal gepostet).

Es war eine ganz junge, deshalb so klein :)
 
Kommentar

Dirk_F

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

schade auf dem Foto sieht man wirklich nicht viel von der Ringelnatter.
Dass ihr sie sehen konntet ist schon ein sehr seltenes Erlebnis, leider.

Diese Aufnahme habe ich bei mir im Garten gemacht.
Sie steht kurz vor der Häutung, zu erkennen an den milchigen Augen.



Die Ringelnatter gehört zu den Wassernattern (Unterart) und liebt das Wasser.
Sie ist leider stark gefährdet und steht auf der Roten Liste:
Kurzinfo:

Weitere Wiki-Informationen für Interessierte:


Gruss
Dirk
 
Kommentar

norei

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte vorletztes Wochenende an der Ködeltalsperre im Frankenwald das große Glück, dass quasi direkt vor meinen Füßen eine Ringelnatter die Ringstraße in Richtung Wasser überquerte und dabei für ein kurzes "Shooting" auch 'mal innehielt:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruß Norbert
 
Kommentar

hruebbelke

Unterstützendes Mitglied
Characteristisch für Ringelnattern ist der helle, halbmondförmige Fleck hinter dem Kopf. Die Rumpffarbe ist recht variabel.

MfG
Hermann
 
Kommentar

Matthias Carstensen

Unterstützendes Mitglied
Vielen Dank für die Antworten.. Wusste nur wirklich nicht um was für eine Schlange es sich handelt. Wie man an den Bildern sehen kann, war sie auch nicht all zu nah an uns dran. Aber war schon ein Erlebnis, da einer meiner Freunde, der schon seit Jahren an dem See angelt noch nie eine Schlange in dem See gesehen hat.

Gruß, Matthias
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software