RGB-Channel


sojux

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,
bin neu hier im Forum und arbeite im Rahmen meiner Diplomarbeit mit Nikon-Kameras. Bei meiner Arbeit dreht es sich unter anderem um Markererkennung auf einem Photo. Üblicherweise findet so eine Markererkennung über einen hohen Kontrast statt ( z.B. weiße, reflektierende Kugeln auf schwarzem Hintergrund). Nun hab ich aber mit dem Programm, mit dem ich arbeite, die Möglichkeit diesen Kontrastunterschied über RGB-Channels zu definieren. Ich kann also den roten, den grünen oder den blauen Kanal zur kontrast-Marker-erkennung benutzen. So und nun zu meiner Frage, kann ich es so hinkriegen, dass ich z.B. blaue Marker benutze und im restlichen Photo ist kein blau, so dass er mir im RGB-Blue-Channel, ein weißes bild mit schwarzen punkten ausgibt?? Wahrscheinlich nicht wirklich, aber vielleicht habt ihr ja irgendwelche Ideen oder Anregungen, die mir weiterhelfen? Ach ja, das logischste wäre zwar alles komplett dunkel zu machen und leuchtende Marker zu nehmen, aber die Aufnahmen sollen bei normalem Licht enstehen.
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software