Reparatur D70


M

mike360

Guest
Hallo,

ich hab mal eine interessante Frage ....

Im August ist meine Kamera, eine Nikon D70 heruntergefallen..... soweit so gut....
Ich habe das Gerät im Fotogeschäft abgegeben mit der bitte um einen Kostenvoranschlag nach Sturz aus ca. 1m. ( den Fehler konnte ich leider nicht näher beschreiben da nichts mehr ging )
Die Kamera wurde zu Hopfauer Kameratechnik geschickt. Nach ca 8wo. Hab ich das gute Stück wieder erhalten..... ausprobiert.... interner Blitz ging nicht...... Bilder waren alle schwarz.
Wieder zurück in den Service..... nach 1 Woche zurück.... soweit ok ( Blitzsteuerung defekt ).
Heute hab ich nun auf einer Sportveranstaltung wieder mit dem internen Blitz fotografiert... Bilder waren wieder alle zu Dunkel.....

Zu Haus hab ich dann noch ein paar vergleichsbilder mit dem 2 Body gemacht....

Nächste Woche wohl wieder das gleiche Spiel.... zum Service.... nun meine Frage....

Muss ich wieder zu Hopfauer oder kann ich die Kamera diesmal auch direkt zu Nikon schicken???

( es handelt sich aber wieder um den gleichen Fehler wie bei der Nachbesserung )

Über ein paar Infos würde ich mich freuen.

Gruß

Michael
 

j.helfer

Unterstützendes Mitglied
du kannst die Kamera sicherlich zu Nikon schicken. Dann aber wirst den normalen Reparaturpreis bezahlen.

Ich würde die Kamera dorthin schicken, wo sie repariert wurde. Alleine schon deshalb, weil für eine Leistung, nämlich die Reparatur, schon bezahlt wurde.

Ich bin mir nun nicht sicher. Aber ich meine zu wisssen, daß ein Händler mehrere Nachbesserungsversuche unternehmen darf, bevor man sich nach einer Alternative umsehen kann.

Gruß, Jürgen
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software