Reparatur bei Nikon Deutschland

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

bofrostman

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem eine D40. Leider ist mir heute was blödes passiert. Und zwar ist mir die Kamera runtergefallen.:heul: Funktioniert soweit noch alles, nur dass ich nicht mehr auszoomen kann. auch die AF-Funktion klappt nicht mehr.

Hat jemand Erfahrung, was die "Diagnose" kostet? Und muss ich die komplette Kamera einschicken oder reicht das Objektiv?

Obektiv AF-S DX 18-55/3,5-5,6G ED II

Danke schon mal.

Gruß bofrostman
 
Anzeigen

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Und muss ich die komplette Kamera einschicken oder reicht das Objektiv?

Obektiv AF-S DX 18-55/3,5-5,6G ED II

Kennst du niemanden der ein passendes Objektiv hat, damit du testen kannst ob der Fehler an der Kamera oder am Objektiv ist.
Du könntest auch mal in einen Fotoladen gehen, nett fragen und dann ein anderes Objektiv ausprobieren.

Das 18-55 lohnt die Reparaturkosten wohl nicht.
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Also ich würde auch erst mal ein anderes Objektiv testen, wenn Du keines hast, einfach in einem Fotogeschäft mal fragen, ob Du es testen darfst. Bei Objektiven sollte da eigentlich kein Problem sein.

Ein neuwertiger Ersatz dürfte deutlich unter 100 EUR liegen, so dass sich mE eine Reparatur nicht wirklich lohnt!

Helmut
 
Kommentar

Lilien

Unterstützendes Mitglied
Registriert
@bofrostman:

Dieses Objektiv ist derartig lichtschwach (f8), dass Du damit nicht
sehr viel Freude haben dürftest (->manuelles Fokussieren ohne
Unterstützung der Kamera).

MfG, Jürgen
 
Kommentar

Wühlmaus

Aktives NF Mitglied
Registriert
Dieses Objektiv ist derartig lichtschwach (f8), dass Du damit nicht sehr viel Freude haben dürftest (->manuelles Fokussieren ohne Unterstützung der Kamera).
Und, wie der Verkäufer ehrlicherweise einräumt, funktioniert auch die Belichtungsmessung an der D40 nicht.

Die Frage ist ja, welchen derart scheuen Motiven Du nachjagen willst, dass Du sagenhafte 750mm KB-Äquivalent brauchst (die Zahlenspielereien mit dem Telekonverter x2 lasse ich jetzt mal außen vor, da wird bei der Schärfeleistung nur noch Brei rauskommen). Und wird dieses Tele Deiner geplanten Anwendung gerecht ?

Wenn Du im Telebereich noch gar nichts hast (kann ich Deinem Posting nicht entnehmen), käme vielleicht das AF S VR 70-300/4.5-5.6 (für unter € 500,- zu haben) infrage ?
 
Kommentar

bofrostman

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Und, wie der Verkäufer ehrlicherweise einräumt, funktioniert auch die Belichtungsmessung an der D40 nicht.

Die Frage ist ja, welchen derart scheuen Motiven Du nachjagen willst, dass Du sagenhafte 750mm KB-Äquivalent brauchst (die Zahlenspielereien mit dem Telekonverter x2 lasse ich jetzt mal außen vor, da wird bei der Schärfeleistung nur noch Brei rauskommen). Und wird dieses Tele Deiner geplanten Anwendung gerecht ?

Wenn Du im Telebereich noch gar nichts hast (kann ich Deinem Posting nicht entnehmen), käme vielleicht das AF S VR 70-300/4.5-5.6 (für unter € 500,- zu haben) infrage ?

hi ^^

habe ein günstige 70 - 300 gefunden bei ebay... werde damit jetzt meine ersten schritte machen... danke schon mal an alle

gruß bofrostman
 
Kommentar
Oben Unten