Reise Süd Afrika

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Mike_He

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Im Juni 2008 war ich das erste Mal in Süd Afrika und bin von dem Land total begeistert. Traumhafte Landschaften, schöne Strände, eine wunderbare Tierwelt, nette Süd Afrikaner und vieles mehr haben die Reise zu einem tollen Erlebnis werden lassen.

Obwohl viele Süd Afrikaner betont haben, dass sich nach dem Ende der Apartheid vieles verbessert hat, sind die sozialen Probleme unübersehbar. Hinter dem Stadtrand von Kapstadt befindet sich ein riesiges Township, in dem sich Wellblechhütte neben Bretterbude drängt. Man schätzt, dass hier 2 Millionen Menschen unter ärmlichsten Verhältnissen leben.

Nachdem wir Kapstadt und Umgebung erkundet haben, sind wir mit einem Mietwagen die sogenannten Garden Route entlanggefahren. Immer der Küste entlang, erst am Atlantik (viele Wale, weiße Haie und Pinguine) bis zum Kap Agulhas (dem südlichsten Punkt Afrikas) und dann weiter am Indischen Ozean bis Port Elizabeth. Anschließend haben wir im Shamwari Reserve mit einem Ranger eine Safari gemacht und Tiere beobachtet.

Beiliegend einige Impressionen. Über Anregungen und konstruktive Kritiken zu den Bildern würde ich mich freuen.


86034865387ad444b.jpg

Das Kap der guten Hoffnung

86034865391568939.jpg


86034865394f9e593.jpg

der Ranger meint, das die Narben wohl von Kämpfen mit anderen Löwen stammen

86034865387ab418a.jpg

Impala-Antilopen

8603486539152243b.jpg

Leuchturm am Danger Point

8603486537d588509.jpg


8603486539153d780.jpg


Viele Grüße aus Bielefeld

Michael
 
Anzeigen

Hoschi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das ist ja eine Super Reise gewesen und schöne Fotos noch dazu.

Immer der Küste entlang, erst am Atlantik (viele Wale, weiße Haie und Pinguine)
Das mit den weißen Haien würde mich besonders interessieren:sabber:. Ich hoffe doch, das hier noch mehr kommt, werde jedenfalls öfters mal hier rein schauen.:lupe:
 
Kommentar

Mike_He

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Hoschi,
das kalte Wasser des Atlantiks ist vor Süd Afrika sehr nährstoffreich, daher gibt es dort auch Kolonien mit mehreren zehntausend Robben. Und bei diesen Robbenkolonien gibt es natürlich viele von den "Großen Weißen". Es werden von einige Orten Bootsfahrten zu den Jagdrevieren der weißen Haie angeboten und mit Glück kann man diese dann auch komplett aus dem Wasser springen sehen.
Wir wollten eine solche Bootstour von Gansbaay aus unternehmen. Leider waren die Wellen so hoch, dass wir die Tour nicht machen konnten. Direkt von Gansbaay konnten wir zwar die Wale vom Ufer beobachten aber von den Haien haben wir kaum was gesehen. Während man von den Walen noch einen einigermassen guten Eindruck erhalten konnte, waren wir bei den Haien auf Spekulationen angewiesen. Man konnten mal einen Schatten und für 1-2 Sekunden eine Flosse erkennen, aber das war es. Leider :heul:.

Die Pinguine konnten wir dagegen etwas besser beobachten:

860348677e64e9adf.jpg


860348677e6537f26.jpg


860348677e655cb56.jpg


Viele Grüße aus Bielefeld
Michael
 
Kommentar

Hoschi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Hoschi,
das kalte Wasser des Atlantiks ist vor Süd Afrika sehr nährstoffreich, daher gibt es dort auch Kolonien mit mehreren zehntausend Robben. Und bei diesen Robbenkolonien gibt es natürlich viele von den "Großen Weißen". Es werden von einige Orten Bootsfahrten zu den Jagdrevieren der weißen Haie angeboten und mit Glück kann man diese dann auch komplett aus dem Wasser springen sehen.
Wir wollten eine solche Bootstour von Gansbaay aus unternehmen. Leider waren die Wellen so hoch, dass wir die Tour nicht machen konnten. Direkt von Gansbaay konnten wir zwar die Wale vom Ufer beobachten aber von den Haien haben wir kaum was gesehen. Während man von den Walen noch einen einigermassen guten Eindruck erhalten konnte, waren wir bei den Haien auf Spekulationen angewiesen. Man konnten mal einen Schatten und für 1-2 Sekunden eine Flosse erkennen, aber das war es. Leider :heul:.

Die Pinguine konnten wir dagegen etwas besser beobachten:

Viele Grüße aus Bielefeld
Michael
Das ist wirklich schade, das es wegen des Wetters nichts geworden ist. Wann macht man schon mal so eine Reise... Berichte im TV habe ich schon etliche gesehen und bin jedesmal aufs neue Begeistert von den Fotos und Filmaufnahmen. Das mit den Pinguinen ist natürlich auch schön anzuschauen, bei der Hitze.
Das mit den Weißen Haien will ich unbedingt mal zusammen mit meiner Frau in Live ansehen. Gerne opfere ich dafür einige Tage vom Urlaub. Sorry wenn ich nochmal frage, wann wäre den die beste Zeit um dieses Schauspiel zu beobachten und was nehmen die für ein Boot (natürlich mit Kapitän) an miete ?

P.S. Hab ich ganz vergessen, der Löwe und das Nashorn find ich echt Klasse. Wobei mir der Löwe sehr nahe vorkommt.
 
Kommentar

TOMO

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Eine Klasse Bilderserie - vielen Dank fürs Zeigen.
LG Thomas
 
Kommentar

Mike_He

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Hoschi,

Gansbaai (ca. 150km süd-östlich von Kapstadt, ca. 30km von Hermanus) soll wohl der beste Ort sein, um den großen Weißen zu beobachten. Vor der Küste von Ganzsbaai liegen 2 Inseln, die mehrere 10.000 Robben beherbergen, also ein ideales Jagdgebiet für die weißen Haie.

Beste Saison ist April bis Oktober, dann soll es da nur so von Weißen wimmeln.
November bis März kann man wohl auch mal Pech haben und keinen Hai zu Gesicht bekommen.

Es werden von Gansbaai und Hermanus Bootstouren zu diesen Robbeninseln angeboten. Dabei wird dann auch das Cage Diving (Beobachtung unter Wasser aus einem am Boot befestigten Käfig) angeboten. Diese Cage Diving sollte umgerechnet etwas über 100-130€ kosten. Nur die Haibeobachtung vom Boot müsste so bei 50€ pro Nase liegen. Allerdings ist die Durchführung der Touren sehr Wetter- und Wellengangabhängig.

Gib mal Gaansbay und White Shark bei Google ein, da müsstest du eigentlich was finden.

Viele Grüße aus Bielefeld
Michael
 
Kommentar

Hoschi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Vielen Dank für die Antwort.

Aber im Käfig muss nich sein. :bibber:
 
Kommentar

gabathora

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Michael,

tolle Reise ... tolle Fotos :up::up::up:

Ich hoffe, wir bekommen noch mehr zu sehen!!!

Was für ein Tele hattest Du drauf, der Löwe kommt mir auch sehr nah vor? :eek:


Übrigens nennt man die Impalas auch McDonald-Antilopen (vor allem, wenn man sie von hinten sieht :lachen:)
 
Kommentar

Mike_He

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Tom (gabathora),

ich werde demnächst noch einige Bilder einstellen, brauche aber noch etwas Zeit.

Ich hatte das Sigma 70-200mm um die Tiere zu fotografieren. Meist waren die Löwen so 25-50m entfernt, aber teilweise liefen sie direkt (Armeslänge) am Wagen vorbei. Das ist schon ein spannendes Gefühl, wenn man in einem offenen Geländewagen sitzt und gerade gesehen hat, wie sie ein Warzenschwein gerissen haben. :eek:
Aber der Ranger sagte, dass nichts passiert, wenn man still bleibt und sich nicht stark bewegt. Scheinbar nehmen die Tiere nur das große Ganze wahr und nicht den einzelnen Menschen im Auto.

Viele Grüße
Michael
 
Kommentar

Mike_He

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Jetzt noch ein paar Landschaftsbilder aus einem faszinierenden Land:

86034882021cb70b0.jpg

Brandung des Atlantiks bei Gansbaay (nahe Hermanus)

8603488aeabb6ea5d.jpg

Strandhäuschen bei Muisenburg in der Nähe von Kapstadt

8603486537d5b4427.jpg

Weingut in der Nähe von Kapstadt

8603488aeabb880a1.jpg

Zwischen Kapstadt und Hermanus

8603488aeabb9d861.jpg

Sonnenuntergang bei unserem Hotel in der Nähe von Kapstadt

8603488a31273d62a.jpg

Zwischen Kapstadt und Port Elizabeth

Viele Grüße aus Bielefeld
Michael
 
Kommentar

melmele

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Danke für die schönen Bilder, da möchte man doch am liebsten gleich die Koffer packen.
*grummel, leider muß ich damit mit noch bis Mitte November warten. :frown1: Bis dahin muß ich von der Vorfreude leben, doch die ist ja bekanntlich auch ganz schön. :)

Von den Landschaftsaufnahmen spicht mich das 1. besonders an.

:hallo: Heike
 
Kommentar

Heng-Sten Berg

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Feine Bilder, danke für's zeigen!
Wie war das Golfspiel?
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten