recht mit mehr oder weniger Dach?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

pulsedriver

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

diese beiden Fotos sind gestern Abend enstanden. D80, 35-70mm f/2.8.

Die Frage: Das mit mehr Dach recht oder das mit weniger??

506122835_78117703a5_o.jpg














506122839_f06f6cbbd4_o.jpg





Grüsse,
Sebastian
 
Anzeigen

shutter speed

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Zu deiner Frage: eher das mit mehr Dach. Und was pikki schon meinte: hast du einen mega scheinwerfer aufgebaut? oder doch HDR?
 
Kommentar

pulsedriver

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
shutter speed schrieb:
Zu deiner Frage: eher das mit mehr Dach. Und was pikki schon meinte: hast du einen mega scheinwerfer aufgebaut? oder doch HDR?

Nöö, weder noch. Ist ca. 1 Stunde nach Sonnenuntergang, vielleicht auch 80 Minuten. Es gab aller letzte Reste von Licht am Horizont.
Das Licht an den Häusern kommt von Lampen am Gehweg zwischen den Häusern. Sind vielleicht 60 W in jeder Lampe, oder vielleicht auch 100. So 'ne normale Gehweg Beleuchtung halt, alle 15 oder 20 Meter 'ne Lampe (die nach allen Seiten strahlt, ist kugelförmig)


Die Aufnahme Daten: D80, JPEG FINE, AF 35-70mm bei 35mm, f/2.8. ISO 400. 6 Sekunden (bzw 7 Sekunden) belichtet
 
Kommentar

lemonstre

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich hätte gerne das Bild ohne Dach:

nf_ohnedach.jpg


:)
 
Kommentar

pulsedriver

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Du hast Recht, noch besser ganz ohne Dach!

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar
K

Keks

Guest
Noch son bekloppter der gestern draußen war. Du auch wegen dem Mond? :D

Ich finde es ohne Dach auch am Besten.
 
Kommentar

pulsedriver

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Keks schrieb:
Noch son bekloppter der gestern draußen war. Du auch wegen dem Mond? :D

Ich finde es ohne Dach auch am Besten.

Ja, bekloppt bin ich schon lang (wer kauft sonst 3 F4? )

Der Mond und der Jupiter standen so schön nah zusammen, ausserdem hatte der Himmel grad noch was Licht, als ich zu Hause ankam. Da konnt ich nur noch eines: Stativ und D80 packen und los!

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
pulsedriver schrieb:
...Der Mond und der Jupiter standen so schön nah zusammen...

Venus, die schöne... nicht der Jupiter, zum Zeus!

Grüße - Bernhard
 
Kommentar

Mischi zugelaufen

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Mir gefällt die Variante OHNE Dach auch am besten. Die Dächer stören und sind etwas dominant.
 
Kommentar

shutter speed

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
ich finde, das das dach mehr tiefe vermittelt,aber...über geschmack kann man sich ja bekanntlich streiten
 
Kommentar

Peter ST

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
pulsedriver schrieb:
Ja, bekloppt bin ich schon lang (wer kauft sonst 3 F4? )

Der Mond und der Jupiter standen so schön nah zusammen, ausserdem hatte der Himmel grad noch was Licht, als ich zu Hause ankam. Da konnt ich nur noch eines: Stativ und D80 packen und los!

Grüsse,
Sebastian

Hallo Sebastian

Mir gefallen Deine Fotodiskussionen!!!
Ich bin auch für die Variante ohne Dach.( Ev auch ohne Haus? )

Wenn schon bekloppt dann bitte richtig!:up:



Beste Grüsse
Peter
 
Kommentar

AlexE

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo!

Also mir gefällt Bild 1 am besten. Bei Bild 3 finde ich die rechte Hauswand
zu kahl und fast ein bisschen langweilig.

Wie gesagt, mein Favourit ist Nummer 1.

Lg Alex
 
Kommentar

Kay

NF-Platin Mitglied
Platin
Registriert
Moin,

und ich möchte eine neue Aufnahme: Hochformat und den Mond oben und das Haus vorne links unten nicht abgeschnitten.

Gruß vom
Kay (Hugo gefällt das 4. Bild am besten, sagt er)
 
Kommentar

sam25

NF-Community VIP Member
Registriert
Hallo Sebastian

Ich finde es doch recht mutig so kurz vor Sonnenuntergang mit Strassenscheinwerfer vor der Optik ein Bild zu machen.

Die Variante ohne Dach gefällt mir ganz gut. Meinerseits würde das Motiv aber auch nach Kay's Vorschlag interessieren. Etwas weniger Häuser, Hoch - oder Breitformat wählbar, Fokus auf den Himmel etwas konstrastreicher. Bin gespannt!
 
Kommentar

saerdnaV

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Nach diversen Meinungen:

Der Farbkontrast zwischen den gelben Hauswänden (Kunstlicht!) und dem schönen tiefblau des Nachthimmels ist hier doch der tragende Kontrast.

Dazu ist das Dach wirklich überflüssig.

Ich weiß nicht, wie es mit WB auf Kunstlicht wirken würde. Was fehlt dann dem blau des Nachthimmels?

Zum Mond und "Wandelstern": Der ist mir auch aufgefallen. Ohne astronomische Ausrüstung habe ich mich fotografisch nicht daran getraut.
Deine Umsetzung(sidee) finde ich aber sehr schön.

Gerade der Nachthimmel wird von Mond, hell strahlendem Planet und Sternen schön aufgelockert und entfaltet damit seine charakteristische, subjektiv meist noch strahlendere Wirkung.

Leider ist die Mondsichel überstrahlt. Eine Belichtungs- und WB-Reihe würde mich dazu interessieren. Klar: Weniger Licht - klarere Mondischel, aber leider auch weniger "Sterne" und wohl auch weniger Abend/Nachtstimmung.

Vielleicht lässt sich das wirklich nur als HDR "perfekt" umsetzen.

Wie auch immer: Tolle Idee - und interessantes Foto.
Meine Tendenz (ohne Dach): :up:

Gruß
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten