Raw Entwicklung in der Kamera (D40)


f90fan

Unterstützendes Mitglied
Hi allerseits, stehe grad etwas aufm Schlauch...:nixweiss:...hab meine Bedienungsanleitung nicht da und das Buch zur Cam auch verlegt; kann mir kurz einer erklären, wie ich in der Kamera Raw zu Jpeg umwandle? Sonst schiess ich nur Jpeg, darum kenn ich mich da nicht wirklich aus:fahne:.
Vorab vielen dank für die Antworten,
Keywan.
 

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
in der kamera umwandeln ?? geht nicht und ist sinnfrei! raw dient dazu das du selbst die rohdaten am PC überarbeiten kannst. Oder meinst du wo du das umstellen kannst das du wieder in jpeg fotografierst ??
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
Nee, das weiss ich schon, es hiess immer in fast jedem online Test über die D40 das man ein Bild auch in der Kamera von Raw zu jpeg "entwickeln" kann. Natürlich ohne die Möglichkeiten einer guten Software wie Capture, sondern einfaches 1 zu 1 umwandeln wie bei Picture project. Hörte sich so an, als würde von dem der NEF- Datei eine Jpeg fine Kopie erstellt falls gewünscht und im Bildbearbeitungsmenü angewählt. Nur, das ich da keinen Punkt zum anwählen finde:dizzy:.
Gruß,
Keywan.
 
Kommentar

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
ähm das wäre mir ganz neu, du kannst höchsten n kompaktbild draus machen, dann ist es aber nur 640x480 max.
Oder du speicherst raw+basic
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
Hmmm, also das mit dem Kompaktbild und Ausschnitt und dem ganzen Geschichten war mir schon klar nur hat das ja nichts mit einer Umwandlung in Jpeg zu tun....frag mich , was die damit meinen?
Naja, vielen Dank für die schnelle(n) Antworte(n) bis jetzt und gute Nacht!
Keywan
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
....frag mich , was die damit meinen?
'Die' meinen, das ein Sensor zunächst immer RAW-Daten produziert, was anderes kann der nicht. Diese Daten werden dann entweder auf die Karte geschrieben, Ergebnis: NEF, oder sie werden in der Kamera weiterverarbeitet, also entwickelt, und dann auf die Karte geschrieben, Ergebnis: JPEG.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

BlueMammut

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

Der Vollständigkeit halber möchte ich noch anmerken, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, um ein RAW-Bild nachträglich in der Kamera in ein JPEG umzuwandeln. Ich kann das allerdings jetzt nur für die D300 sagen, dort steht im Handbuch S388

Um eine NEF-(RAW)-Datei in eine JPEG-Datei umzuwandeln, wählen Sie sie
mit der Funktion »Farbabgleich« aus und drücken die Taste J, ohne die
Farbbalance zu verändern. Die Kopie wird mit der Bildqualität »JPEG Fine« und
der Bildgröße »L« gespeichert.


Hat die D40 auch solche Bearbeitungsfunktionen?

Um im Notfall mal kameraintern ein JPEG zu erzeugen reicht das, im Normalfall führt der Weg natürlich über den PC...

Grüsse
Markus
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Also Bildbearbeitung in der D40 lässt folgende Möglichkeiten zu:

D-Lighting BA Seite 90

Rote Augen Korrektur BA Seite 91

Beschneiden BA S. 91

Monochrom BA S. 92

Filtereffekte BA S. 92

Kompaktbild BA S. 92

Bildmontage BA S. 94

Jetzt aber Seite 89 ganz unten:

Mit anderen Optionen wird von RAW-Bildern eine Kopie in der Bildqualität JPEG-fine erstellt. Wenn nicht anders angegeben, werden die Kopien der RAW-Bilder in der Größe 3008x2000 Pixel erstellt.

Ich gehe mal davon aus, dass Du darauf Bezug genommen hast, oder?

Siehe auch S. 91 unten.

Wenn ich das richtig verstehe, musst Du z.B. D-Lighting anwenden - kann ja auch nur proforma sein um dann eine Kopie als JPEG abspeichern zu können.

Die Bedienungsanleitung ist übrigens Kostenfrei im Supportbereich Download Handbücher auf nikon.de verfügbar zum Download und danach kannst Du es selber nachlesen.

Ach ja, eine kostenfreie Alternative ist Nikon View NX - auch auf Nikon.de - der neben der Funktion des Bildbetrachtens auch das Konvertieren in JPEG ermöglicht.

Helmut
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
@Foxmulder: Na, das wär ja ziemlich sinnfrei, denn dann kann man ja über jede Digitalkamera schreiben, das sie Raw Dateien in Jpegs umwandelt, das klang eher so wie es hier auch aus der Bedienungsanleitung rausgeschrieben wurde.
@D200User: Das hab ich auch schon probiert, das Problem ist, das jegliche Filter-und Farbeffekte und eben auch D-Lighting nur auf Jpegs und nicht auf NEF Dateien anwenden lassen. Und View NX hab ich, ich wollte einfach nur wissen, was es mit der beschriebenen Kamerafunktion auf sich hat bzw. ob ich zu blöd bin, das richtig zu machen ( sieht ja bisher nicht so aus, weil es die Funktion scheinbar nicht gibt:dizzy:)
Gruß,
Keywan.
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
Asche auf mein Haupt, ich hab nun erst kapiert, das ich auf die ganzen Filtereffekte und Co nicht zugreifen kann, weil ich Schwarzweiß Aufnahmen gemacht habe :winkgrin:! Clever, nichtwahr? Naja, am besten geeignet scheint mir der Trick mit dem unveränderten Farbabgleich zu sein,werds mal ausprobieren.
Vielen Dank für all die Antworten und schönen Gruß,
Keywan
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Asche auf mein Haupt, ich hab nun erst kapiert, das ich auf die ganzen Filtereffekte und Co nicht zugreifen kann, weil ich Schwarzweiß Aufnahmen gemacht habe :winkgrin:! Clever, nichtwahr? Naja, am besten geeignet scheint mir der Trick mit dem unveränderten Farbabgleich zu sein,werds mal ausprobieren.
Vielen Dank für all die Antworten und schönen Gruß,
Keywan
Solltest Du SW Aufnahmen als RAW gemacht haben, dann kannst Du das ggf. auch in Farbe wieder umwandeln.

Helmut
 
Kommentar

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
So habs probiert: D-Lighting machts möglich die Bilder zu jpeg fine zu wandeln , allerdings halt mit der Einwirkung von Dlighting.
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
Genau, wenn man so eine Einwirkung nicht haben will sondern einfach nur eine Kopie, ist, wie schon von BlueMammut beschrieben, ein neutraler Farbabgleich besser.

Keywan
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
Tja, da kann ich als "einfacher" D40 Besitzer nur vor Neid erblassen:), den punkt gibts an meiner Kamera nicht.
 
Kommentar

f90fan

Unterstützendes Mitglied
Zu spät, ich schau meine D40 seitdem ich das gelesen habe nicht mehr an ;).
Mal kurz off topic (wenn ich schonmal nen netten D60 Besitzer vor mir habe):
Wie gut funktioniert eigentlich die Sensorreinigung (sofern Du Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Kameras hast)?
Gruß,
Keywan
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software