Rauschen D80 vs. 40D

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

derLitograph

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Leute,

gestern mein erster Eintrag und schon fühl ich mich wohl.
Ich bin gerade dabei, verschiedene Dinge abzuwägen um meine 40D + 3 Objektive gegen eine D80 + 50mm f1,4 + Sigma 17-70mm zu tauschen.

Das einzige, was ich jetzt abwäge. Werde ich große Unterschiede beim ISO merken? Wie ist es, wenn ich wieder OHNE Live View arbeite?

Hier mal zwei Bilder zum Vergleich von Dpreview bzgl. Rauschen:
http://a.img-dpreview.com/gallery/canoneos40d_samples2/img_0085.jpg
http://a.img-dpreview.com/gallery/nikond80_samples/dsc_1283.jpg

was meint ihr?
Gibt sich das viel?

Manuel
 

highwaystar

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo derLitograph,

erstmal willkommen im Club :)

Dann: Du befindest Dich hier in einem Nikon Forum. Glaubst Du hier wird Dir jemand raten Deine Canon zu behalten ;)

Was das Rauschverhalten betrifft, so sind meines Erachtens nach die beiden Beispiele nicht wirklich gut geeignet. Am Besten kann man das bei dunklen Bildern sehen. Zumindest ist es bei meiner D80 (und vorher D40) so. Bei normalen Tageslicht-Aufnahmen kann ich kein Rauschen feststellen, es sei denn, man schraubt die ISO Einstellung bis Anschlag nach oben.

Wenn die Möglichkeit besteht, dann nimm die D80 und machen ein paar Probeaufnahmen. Mach' mit Deiner 40D die gleichen Aufnahmen und vergleiche selber. Danach solltest Du dann Deine Entscheidung treffen.

Gruss
highwaystar
 
Kommentar

derLitograph

Aktives NF Mitglied
Registriert
Haha,

natürlich wird mir hier keiner zu Canon raten - IEEEEEH "Canon" tüüh *spuck*
:)

Also ich arbeite schon oft mit 3200 ISO (Hochzeiten). Mir geht es hier hauptsächlich um Emotionen, weniger um die Qualität des Bildes. Wobei es natürlich schön ist, wenn ich - wie bei der D300 - weniger rauschen habe.

Das mit den Probeaufnahmen ist leider auch nicht so einfach. Im Fotogeschäft schauen die mich bestimmt doof an :)

Aber du hast recht, Dunkle Umgebungen sind besser für ISO-Tests.

Danke
 
Kommentar

highwaystar

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Haha,

natürlich wird mir hier keiner zu Canon raten - IEEEEEH "Canon" tüüh *spuck*
:)
Einsicht ist der beste Weg zur Besserung :D


Das mit den Probeaufnahmen ist leider auch nicht so einfach. Im Fotogeschäft schauen die mich bestimmt doof an :)
Nun, meiner Meinung nach sollte ein ordentliches Fotofachgeschäft Dir schon eine Kamera in die Hand drücken können/wollen um sie zu testen. Das unterscheidet doch ein Fachgeschäft (und seine höheren Preise) von einem Versandhandel, oder? Andernfalls solltest Du vielleicht mal den Händler wechseln.
 
Kommentar

derLitograph

Aktives NF Mitglied
Registriert
du hast recht.
Foto Sauter in München macht das schon.
Ich fühl mich nur so schlecht, wenn ich dort dann doch nicht kaufe, aber schon 200x im Laden war :)

Ich frag mich gerade, wie es mit Sensor Reinigung aussieht. Das hat die D80 ja nicht. Und sollte ich das 18-200mm von Nikon nehmen?
 
Kommentar

Marti_S

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wenn es dir nur um hohe ISOs geht, würde ich an deiner Stelle bei Canon bleiben. Ich hab hier bei der Arbeit eine Canon 20D, die rauscht bei hohen ISOs weniger als meine D300, die D200 oder meine D70. Ich vergleiche immer die RAW-Dateien, da die interne Rauschunterdrückung der Kamera sonst keine Objektive Beurteilung erlaubt. Durch die höhere Auflösung der 40D ist es allerdings schon möglich, dass das Rauschverhalten der 40D etwas schlechter ist als das der 20D.

Martin
 
Kommentar

derLitograph

Aktives NF Mitglied
Registriert
Nein, es geht mir hauptsächlich um Bildqualität und Farbwiedergabe. Mein Auge empfindet Nikon als besser, habe ich gemerkt. ISO ist primär aber wichtig.
Die D300 wäre eigentlich super. Oder die D90, aber die kommt vorerst ja noch nicht :)
 
Kommentar

ManfredG.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Haha,

natürlich wird mir hier keiner zu Canon raten - IEEEEEH "Canon" tüüh *spuck*
:)

Danke

Das würd ich erst einmal so nicht stehen lassen, es gibt hier durchaus Leute, die solche Fragen sehr objektiv beantworten, auch wenn es mal um C**** dreht.

Das Problem hier ist wohl eher eine Vergleichsmöglichkeit zw. der 40D und der D80. Irgendwelche unterschiedlichen Fotos bzgl. des Rauschverhaltens zu vergleichen ist m.E. nicht zielführend. Nur ein Vergleich D80 - 40D am gleichen Ort zur gleichen Zeit mit gleichen Einstellungen und gleichem Motiv können hier Licht ins Dunkel bringen und Dir eine Entscheidungshilfe geben.

Haha,

Das mit den Probeaufnahmen ist leider auch nicht so einfach. Im Fotogeschäft schauen die mich bestimmt doof an

probiers einfach, zur Not oute Dich einfach als DSLR-Neueinsteiger mit der Bitte, Deine beiden "Wunschkandidaten" bzgl. des Rauschens mal testen zu dürfen.
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Dann: Du befindest Dich hier in einem Nikon Forum. Glaubst Du hier wird Dir jemand raten Deine Canon zu behalten ;)

Hier gibt es genug Schreiber, die das weniger emotional sehen. Wenn jemand durch den Verkauf der Kamera und mehrerer Objektive ein größerer Verlust macht und der Tausch zu "unserere" Marke nur wenig bis gar keine Vorteile bringt, haben hier genug User schon sehr häufig empfohlen, doch bei C. zu bleiben.


Gruß
Heiko
 
Kommentar

highwaystar

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hier gibt es genug Schreiber, die das weniger emotional sehen. Wenn jemand durch den Verkauf der Kamera und mehrerer Objektive ein größerer Verlust macht und der Tausch zu "unserere" Marke nur wenig bis gar keine Vorteile bringt, haben hier genug User schon sehr häufig empfohlen, doch bei C. zu bleiben.


Gruß
Heiko
Hast Du vielleicht den Smilie am Ende meines Satzes bemerkt?
 
Kommentar

highwaystar

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Klar. Aber ein Smiley heißt nicht nicht unbedingt, dass etwas nicht ernst gemeint ist.
Nun, bei mir schon. Aber das kann ja hier keiner wissen.

Das ist glaube ich eines der grössten Probleme unserer heutigen Zeit: Der rein schriftliche Austausch in Foren oder IMs. Man kann halt den Gegenüber nicht anhand seiner Mimik einschätzen. Aber das ist jetzt schwer OT und gehört daher nicht hierher.

Ich habe jedenfalls den Satz durchaus ironisch gemeint und der Threadersteller hat es offensichtlich auch genau so aufgefasst wie ich es gemeint habe. Das zeigt mir zumindest seine Antwort. :)
 
Kommentar

tiburcio

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich meine, dass die 40D eine Klasse höher angesiedelt ist, als die D80. Den Tausch würde ich nicht machen. Die Linsen sind da auch kein Argument für den Tausch.

Cheers, tiiburcio
 
Kommentar

tiburcio

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Du befindest Dich hier in einem Nikon Forum. Glaubst Du hier wird Dir jemand raten Deine Canon zu behalten...

Mal abgesehen davon, dass der Spruch ziemlich oft auftaucht hier im Forum, und zwar jedes Mal wortwörtlich... Manchmal weiss man längst, was man will und möchte nur noch hier und dort die Bestättigung bekommen, oder?

Cheers, tiburcio
 
Kommentar

derLitograph

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ich weiss sicher, dass ich die D300 als perfekte Kamera wollen würde. Aber mein Geldbeutel ist nicht einer Meinung mit mir.
 
Kommentar

tiburcio

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Muss sich die 40D so arg vor der D300 verstecken? Bei den hohen ISOs vielleicht, aber sonst? Machst du überwiegend Hochzeitsbilder bei ISO 3200, oder gibt es noch andere Sachen, die du fotografierst?
Ich finde übrigens Canon toll, auch wenn ich ein Nikonist bin.

Cheers, tiburcio
 
Kommentar

Mika27

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich würde bei der 40D bleiben. Ich wüsste jetzt nicht, was eine D80 viel besser können sollte als eine 40D?
 
Kommentar
Oben Unten