Rückruf/Service Advisory für manche Z6/Z7


Falter

Well-known member
Nikon USA hat heute ein "Technical Service Advisory for Users of the Nikon Z 6 and Z 7 Cameras" herausgegeben, bei manchen Z6/Z7 gibt es offenbar Probleme mit dem VR:

"it has come to our attention that the vibration reduction (VR) feature in some Nikon Z 6 and Z 7 cameras may not function fully. "

Hier näheres inklusive der Möglichkeit nachzusehen, ob die eigene Kamera betroffen ist:
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


AnjaC

Administrator
Teammitglied

edysuter

New member
Liebe Z-ler,
Was ist eure Erfahrung mit dem Rückruf?
Ich habe vor 10 Tagen meine von dem genannten Fehler betroffene Z6 zur Nikon Schweiz gebracht. Es wurde rasch ein Ticket aufgeschaltet. Bald erhielt ich die Meldung, dass leider keine Ersatzteile vorhanden sind und es eine längere Wartezeit gibt. Auf meine Mails erhielt ich keine Antwort. Ich hätte erwartet, dass die Kamera umgehend ausgetauscht wird.
Meine Freude über die Kamera ist mir vergangen. Ich fahre am Mittwoch in die Berge für ein Fotoprojekt und wollte mit den beiden Objektiven 24-70 und 14-30 Gewicht sparen.

Schade für den grossen Marketingaufwand an den Nikon Days, wenn dann für den Kunden doch alles nur leere Versprechungen sind.

Grüsse aus der Schweiz
Edy
 

cjbffm

Well-known member
Wieso leere Versprechungen? Niemand hat einen Austausch versprochen, niemand hat
versprochen, daß in jeder Gegend der Welt zu allen Zeiten endlose Mengen an Ersatzteilen
zur Verfügung stehen.

Deine Enttäuschung kann ich nachvollziehen, die "Argumente", die Du nennst, verstehe ich
allerdings nicht.

Dir ist es unbenommen, die Kamera wieder zu dir zu nehmen, und sie erst einmal weiter zu
benutzen, sie ist ja nicht kaputt. Lediglich der IBIS arbeitet - manchmal, vielleicht - nicht ganz
so, wie er es tun sollte. - Auch deswegen gibt es keinen Grund für einen Austausch.

Grüße, Christian
 

ernst.w

Administrator
Teammitglied
Was mich interessiert: Hatten wir das Thema nicht schon?

Ich finden den Thread gerade nicht, habe dort aber - wie viele andere - angemerkt, dass meine nicht betroffen ist..
 

cjbffm

Well-known member
Ich würde auch keine funktionierende Kamera 12 Tage, bevor ich sie brauchen, zum Service
geben.
Höchstens dann, wenn sie einen ernsthaften Defekt hat, ich sie dringend brauche, und zusätzlich
nur dann, wenn ich vorher mit dem Service fest vereinbaren könnte, daß alle eventuell benötigen
Teile vorrätig sind, und ich sie ganz rasch zurückbekommen kann.

Ansonsten braucht man eben einen Plan B.

Grüße, Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

ernst.w

Administrator
Teammitglied

martin1739

Active member
Hallo Edy,
Ich habe Z6 nach Egg geschickt und habe auch die Mail erhalten, dass man auf Ersatzteile warte. Darauf habe ich geantwortet, dass ich das lieber vor dem Einsenden gewusst hätte. Jetzt, zwei Tage später, ist die Kamera wieder zu mir unterwegs.
Gruss Martin
 

edysuter

New member
Danke Martin. Offenbar haben sie nun gemerkt, dass man bei einem Rückruf wohl besser die Ersatzteile auf Lager hält. Meine Z6 kommt Montag, also nach 12 Tagen.
 

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Meine kam heute, nach acht Tagen, aus Düsseldorf zurück.
 
Jetzt mitmachen
Oben